Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tetra Aquaart 20 Liter Lampe defekt

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Mowa, 21 März 2021.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1.364
    Garneleneier:
    35.213
    Mowa 21 März 2021
    Hei beim meinem uralten Tetra Aquaart ist jetzt endgültig die Lampe defekt.
    Deswegen würde ich gerne was mit LED unter der Abdeckung einbauen.
    Hat jemand das Problem schon gelöst oder eine Alternative gefunden?
    Das wäre super...
    Ok ich hätte nochmal ein Orginalleuchtmittel bestellen können.
    Aber die Schrauben haben den Kunststoff schon so zerstört, das ich da irgendwie kein Vertrauen mehr habe.
    Außerdem wäre etwas weniger Stromverbrauch auch ganz nett...
    Her mit den Tips...das Licht ist schon länger kaputt, aber trotzdem wachsen die Anubias, Crypto und Pinselalgen noch. Auch den Garnelen gehts gut..
    Achja...ein Leuchtmittel mit ca. 4000 Kelvin wäre net, weil es rote Sakura Darkline sind.
    VG Monika
  2. Gyuri
    Offline

    Gyuri GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2020
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    174
    Garneleneier:
    6.679
    Gyuri 21 März 2021
    Nur mal so ne Idee von mir :rolleyes:
    Wenn du auf die Abdeckung ganz verzichtest, eine Glasplatte drauf (oder Plexiglas falls da Löcher/Schlitze rein müssen)
    und dann eine beliebige Beleuchtung zum Überbauen kaufst … ?
    Bluesky gefällt das.
  3. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    277
    Garneleneier:
    7.013
    cheraxfan 21 März 2021
    Ich habe eine Fassung und eine Energiesparlampe eingebaut, ist aber etwas her. So kleine LED-Lampen gab es damals nicht.
  4. puschel 69
    Offline

    puschel 69 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    56
    Garneleneier:
    3.033
    puschel 69 22 März 2021
  5. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    277
    Garneleneier:
    7.013
    cheraxfan 22 März 2021
    Diese Dinger kann man nicht unter der Abdeckung anbringen, ich habs probiert im Aqua-Art, die sind nicht wasserdicht.
  6. Garnelensucht
    Offline

    Garnelensucht GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Mai 2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    36
    Garneleneier:
    2.531
    Garnelensucht 22 März 2021
    Kann man die Abdeckung ganz abnehmen? Dann würde ich zu einer Chihiros raten. Billiger geht es kaum und die LEDs sind vielen Markenprodukten haushoch überlegen. Lösungen mit Energiesparlampen gehen, eignen sich aber nicht für üppigen Pflanzenwuchs, abgesehen von Moosen. Für Bodendecker und anspruchsvolle Pflanzen kommt man um LEDs nicht herum, hierbei ist auch wichtig zu beachten dass bei zB diesen Dennerle Aufstecklampen mehrere benötigt werden (immer auf die Lumenanzahl achten).
  7. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1.364
    Garneleneier:
    35.213
    Mowa 23 März 2021
    Hei,
    An eine Aufsteckleuchte hab ich auch schon gedacht...aber das sieht an einem Tetra Aquaart ja aus, wie gewollt und nicht gekonnt.
    Man kann den oberen Rahmen nicht abnehmen.
    Knottbecken.jpg
    Das ist das Beckelchen...es war schon ziemlich abgeranzt, als ich es bekommen habe.
    Es ist das Grey meets Green aus dem Buch von Oliver Knott.
    Insgesamt ist das Becken in keinem guten Zustand mehr. Die Siliconnähte sehen windig aus, die Abdeckung verkratzt und verkalkt.
    Trotzdem möchte ich es nochmal neu aufsetzen, so wie es im Orginal war. Nur ohne Staurogyne...die mag mich nämlich nicht.
    Auch die Garnelen, die schon drin waren, als ich es bekommen habe, sind noch da.

    Alles in allem will ich nicht viel ausgeben und auch meinem Lowtecspleen treu bleiben.
    https://www.amazon.de/Aquael-Leddy-...&keywords=aquael leddy&qid=1616483091&sr=8-12
    Kennt jemand das Teil?
    Es gibt wohl auchnoch ein Nachfolgemodell, aber das kostet 12€ Versand, ist also nicht in Deutschland stationiert.
    https://www.amazon.de/AQUAEL-DAY-NI...&keywords=aquael leddy&qid=1616483156&sr=8-30
    Die Dinger einfach mit Kabelbinder in den Deckel rein..ferdisch...
    Nur sind vom ersten die Bewertungen so lala im Prinzip nicht schlecht, aber nicht besonders haltbar...
    https://www.amazon.de/s?k=aquael leddy Retro fit&__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&ref=nb_sb_noss
    Hiervon ist leider die kleinste nicht erhältlich...die könnte auch passen...
    VG Monika
  8. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1.364
    Garneleneier:
    35.213
    Mowa 23 März 2021
  9. puschel 69
    Offline

    puschel 69 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    56
    Garneleneier:
    3.033
    puschel 69 24 März 2021
    Hallo ,
    ist so nicht so ganz richtig.
    gibt es glaub ich auch bei Garnelen Direkt oder Aqua Tom ....
    Warum solten die geklebte LEDS , mit Niedervolttechnik und Schrumpfschläuchen nicht "wasserdicht" :confused: sein .
    LG Reiner:cheers2:
  10. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    277
    Garneleneier:
    7.013
    cheraxfan 24 März 2021
    Warum die nicht dicht sind weiß ich nicht, nur das meine nicht dicht waren, ich hatte sie innen im Aquaart am Deckel befestigt, nach 2-3 Tagen ging eine nach der anderen aus und ich sah das Wasser drin war.
  11. puschel 69
    Offline

    puschel 69 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    56
    Garneleneier:
    3.033
    puschel 69 24 März 2021
    Hallo Hans ,
    na siehste, wieder ein Vollblutaquarianer an Beleuchtungstechnik .:ausla:
    LG Reiner:thumbsup:
  12. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1.364
    Garneleneier:
    35.213
    Mowa 25 März 2021
    Ja, blöd...T8 ist und bleibt halt immernoch das Beste unter Abdeckungen...
    Aber halt nicht in Nanobecken...
    VG Monika
  13. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    3.823
    Katzenfische 25 März 2021
    Ich fand bei einem größeren Becken die T5 klasse.

    Aber wenn die Halterung von einer Röhrenlampe schon drin ist, warum dann nicht einfach einen LED-Einsatz mit entsprechenden Endstücken für T8-/T5-Halterungen kaufen oder eine LED mit Adapterstücken.
    Ach dafür ist das Becken zu klein, aber vielleicht Original-Ersatzteil.

    Günstig einkaufen schön und gut, aber bei Technik HiEnd-geizen was soll dabei raus kommen ?
    Wenn in einer Fertigung nur Billigarbeiter arbeiten, dann wird man doch keine Qualität erwarten und das bei der Kombination Wasser & Strom. :eek:
    Zuletzt bearbeitet: 25 März 2021
  14. puschel 69
    Offline

    puschel 69 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    56
    Garneleneier:
    3.033
    puschel 69 2 April 2021
    Hallo Moni,
    warum ??
    LG Reiner
  15. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1.364
    Garneleneier:
    35.213
    Mowa 3 April 2021
    Vorhanden, billig, Pflanzen wachsen super, leicht ersetzbar, wärmt das Becken und erspart Heizer, Lichtfarbe ist sehr schön...
    Mehr fällt mir spontan nicht ein...
    VG Monika
  16. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    3.823
    Katzenfische 3 April 2021
    Hi Monika,
    Ich habe ja noch 3 T8-Becken am Laufen, 2 mit 1 Röhre (60er Standardbecken) und 1 mit 2 Röhren (Eckbecken, 130 Liter).
    Bei Einzelröhren nehme ich meist die mit 6000 Kelvin, bei Doppelröhrenausstattung eine wärmeres und ein kälteres (>/6000 Kelvin) Weiß. 5000 kelvin könnte ich mir auch noch gut vorstellen.

    Ich habe jetzt auch ein Geschäft mit Sylvanaröhren mit Aquanamen (ca. 13 €) gefunden :thumbup: .

    Welche Lichtfarbe bevorzugst Du ?
  17. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1.364
    Garneleneier:
    35.213
    Mowa 4 April 2021
    Hei, seit vielen Jahren bevorzuge ich Osram Lumilux 840, vorher weil die Aquascaper es so vorbeteten die 865er
    Also 4000 Kelvin und 6500 Kelvin.
    Einmal hab ich keine 6500er bekommen und mußte eine 4000er nehmen...
    Das war sooo ein Woweffekt...die Tiere strahlten in den tollsten Farben, und die Pflanzen wuchsen los wie bekloppt und wuchsen viel gedrungener und kräftiger.
    Die rötlichen Farben wurden betont und auch grüne waren nicht so gräulich sondern richtig poppig..ich fands echt toll...und bin dabei geblieben...
    Wenn man sich die Datenblätter anschaut, sieht man, das die 4000er auch etwas mehr Lumen als die 6500er haben...also ist das nicht nur ein Gefühl, sondern Realität.
    Hab letzte Woche 6x 15 Watt Dreibandenröhren mit 4000 Kelvin bestellt und hab pro Röhre unter 4€ bezahlt und unter 3€ Versand...da kann man nicht meckern.
    Die brennen dann wieder 3-4 Jahre
    VG Monika
    Katzenfische gefällt das.
  18. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    3.823
    Katzenfische 5 April 2021
    Magst Du mir sagen, was Du mit "Dreiband" bei Neonröhren mit 15 Watt meinst ?
    Liest sich jedenfalls gut Dein 840er-Erlebnis.
  19. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1.364
    Garneleneier:
    35.213
    Mowa 6 April 2021
    Hei, hier:
    https://www.hereinspaziert.de/colors.htm
    NIcht mehr ganz frisch die Seite, aber immernoch sehr interessant.
    Schade das es sowas nicht auch über LED gibt.
    Zapp mal ein bisschen drin rum, für Leute von Gestern, die immernoch gerne T8 oder T5 verwenden, sehr erhellend....
    VG Monika
    Katzenfische gefällt das.
  20. puschel 69
    Offline

    puschel 69 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    56
    Garneleneier:
    3.033
    puschel 69 6 April 2021
    Hallo Moni ,
    vorhanden 1:0 für Dich
    Pflanzen wachsen super , richtig aber niemals besser wie unter T5 oder ner guten LED 1:1
    Leicht ersetzbar , ne T5 oder eine LED wird genau so leicht ausgetauscht . 1:2
    wärmt das Becken , naja in der Abdeckung selber hast Du Recht, aber je wärmer die ollen Röhren werden , desto dunkler auch .
    auch LEDS oder T5 Röhren produzieren " Abwärme " ist ja normal, wenn x Prozent Einfuhrenergie in y Prozent Lichtabgabe einhergehen .
    1:3
    Lichfarbe - bei den LEDS hast du Recht, bei den T5ern nicht (obwohl die werden ständig besser ) . Unentschieden .
    2:4

    Siehste Moni,
    genau das ist der Punkt.
    Wenn sich jemand auskennt, kauft er eine 940 er Röhre von Osram statt die überteuerten Dinger , vom gleichen Hersteller über JBL , e.t.c.
    genau der Preis .
    Der Punkt geht an Dich .
    3:4
    LG Reiner

Diese Seite empfehlen