Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TangTiBee

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von cheraxfan, 20 August 2021.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 1 Benutzer beobachtet..
  1. cheraxfan
    Online

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    490
    Garneleneier:
    12.150
    cheraxfan 20 August 2021
    Hi,
    Vor knapp 2 Jahren habe ich einmalig Tangerine Tiger mit PRL gekreuzt, daraus sind dann verschiedene Möglichkeiten entstanden, die ich teilweise weiterverfolge. Heute möchte ich mal meine rote Linie vorstellen, das sind F3 Tiere mit der F4.
    IMGP1587-1.jpg IMGP1590-1.jpg IMGP1591-1.jpg IMGP1594-1.jpg IMGP1595-1.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 20 August 2021
    Mowa, Katzenfische, Wolke und 3 anderen gefällt das.
  2. Darwi
    Offline

    Darwi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    9
    Garneleneier:
    709
    Darwi 23 August 2021
    Sehr schöne Tiere hast du da Hans.
    Den Flusen auf den Bildern nach ist das rot schon ziemlich stabil oder ?
  3. cheraxfan
    Online

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    490
    Garneleneier:
    12.150
    cheraxfan 24 August 2021
    Hi Danke,
    Mir gefallen sie auch sehr gut. Wenn man rot erstmal sieht ist es schon stabil, rot ist ein rezessiver Erbgang, rot x rot = rot. Die Stabilität brauche ich für die Intensität der Farben (rot/weiß) und deren gleichmäßige Verteilung, das ist die Zuchtabeit. Wobei in diesen Tieren die Zeichnungsmerkmale der gesamten Pintopalette bis hin zur Boa verborgen sind, allerdings als Bee und nicht als Taiwaner.

Diese Seite empfehlen