Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Leuchtstoffröhre (Mini)

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Armillaria, 9 März 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Armillaria
    Offline

    Armillaria GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    364
    Armillaria 9 März 2011
    Hallo,

    bei meinem gebraucht gekauften 30l-Becken von AA (vermutlich AA550HGC) war eine 4 Watt Leuchtstoffröhre dabei. Mir scheint das relativ wenig, wenn ich hier im Forum immer von deutlich höhren Wattzahlen lese.

    Also 1. Frage- reichen diese 4 Watt vielleicht doch aus, weil es eine spezielle Art von Lampe ist?
    Und 2. Frage- finde ich irgendwo (habe schon selbst erfolglos gesucht) eine stärkere Lampe?

    Die Maße der kleinen Leuchtstoffröhre sind ca. 125mm Länge und 15mm im Durchmesser. Aber dazu haben ich in großen Elektronikversandhäusern nichts gefunden....
    P1040249.JPG
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 30 August 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. L.D.
    Offline

    L.D. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 September 2010
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    50
    L.D. 9 März 2011
    Hallo,
    das ist eine T5 Röhre, Ersatzröhren gibts dafür im Elektrozubehör für ca. 2Euro.
    Für 30Liter reicht diese 4Watt Mini Röhre allerdings nicht wenn man Pflanzen darunter halten möchte.

    Die meisten verwenden bei Cubes so Aufsetzlampen die man an den Beckenrand klemmen kann, gibts von Dennerle, Arcadia, Solarboy und so. Eine 11W G23 Schreibtischlampe könnte es sonst alternativ u.U. auch tuen.
    cu l.d.
  4. Armillaria
    Offline

    Armillaria GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    364
    Armillaria 9 März 2011
  5. marko
    Offline

    marko GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    153
    Garneleneier:
    2.743
    marko 9 März 2011
    Hallo,

    du wirst keine Röhre in der gleichen Länge finden, die eine höhere Wattzahl hat, denn diese ist immer von der Länge abhängig. Entweder du bastelst dir eine längere Röhre inkjl. Fassungen in die vorhandene Abdeckung oder du verwendest eine Aufsatz-/ Klemmleuchte mit mehr Leistung.

    Gruß

    Marko
  6. L.D.
    Offline

    L.D. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 September 2010
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    50
    L.D. 9 März 2011
    Hallo,
    Kann ein gutortierter Elekroladen vor Ort meist auch bestellen:
    Leuchtstofflampe T5, 4Watt, 150mm, 827 warmweiß


    An der Wattzahl ändert sich wie @Marko das schon sagte natürlich nix.

    Das sieht zudem auch nicht gerade nach einer Feuchtraumfassung aus da in deiner Abdeckung und "stromtechnisch-sicher" ist diese 4Watt Beleuchtung bei dir daher vermutlich auch eher nicht, was irgendwo ev. ein Grund wäre es auszutauschen gegen eine komplett andere Beleuchtung. ;)
  7. Armillaria
    Offline

    Armillaria GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    364
    Armillaria 10 März 2011
    Dann schon mal vielen Dank!

    Das bedeutet wohl, dass ich mir irgendwas überlegen muss.... *ah* ;)
    Oder ich wende mich an meinen Heimwerker-Vater.
  8. The_Chancellor
    Offline

    The_Chancellor Guest

    Garneleneier:
    The_Chancellor 10 März 2011
    Hallo L.D.

    Auf dem Bild meine ich, links eine Schraube zu erkennen. Diese könnte der Befestigung einer Beleuchtungsabdeckung dienen. Heutzutage ist es in Komplettbecken mit integrierter Abdeckung üblich, Standardbeleuchtung zu verwenden und dies durch einen abgedichteten Deckel vor Feuchtigkeit zu schützen.
    Ansonsten wurde zur Lampe ja schon alles gesagt.

    Grüße aus Koblenz
    Kay
  9. Armillaria
    Offline

    Armillaria GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    364
    Armillaria 13 März 2011
    Hallo,

    habe etwas gebastelt bzw. basteln lassen. Jetzt ist zusätzlich eine Energiesparlampe im Deckel installiert und die Fassung gegen Feuchtigkeit isoliert. Vorerst ist eine 11W Lampe mit der Lichfarbe "warmweiß" (2700K) drin- ist die soweit ok, oder sollte man sie gegen eine "kältere" Lichtfarbe austauschen?

    Schön hell ist es schonmal! :)
  10. Armillaria
    Offline

    Armillaria GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    364
    Armillaria 16 März 2011
    Diese billig-Energiesparlampen taugen ja mal gar nichts! Nach den paar Tagen geht schon nix mehr... dabei wollte ich keine 10€ für eine Lampe ausgeben.
  11. Hanno Schmitt
    Offline

    Hanno Schmitt GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Januar 2008
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    60
    Hanno Schmitt 16 März 2011
    Hallo,

    hast du die Kompaktleuchtstoffröhre (Energiesparlampe) direkt über dem Wasser befestigt? Auch wenn nicht - habe mit den Discounter-ESL auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. Die wurdne alle schon ausgetauscht und die nicht defekte Hälfte wird nur noch im Notfall eingesetzt.

    Jedenfalls wirst du ums Geld ausgeben nicht herumkommen. Wie sicher bist du denn mit den 125 mm? Standard ist eine Länge von 130 mm (ohne Stifte). Evtl. passen bei dir gut LED-Streifen in die Abdeckung, sind aber einige Investitionen.
  12. Armillaria
    Offline

    Armillaria GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    364
    Armillaria 16 März 2011
    Ich habe eine 125mm Leuchte im Baumarkt gefunden, aber (wie schon gesagt wurde) entspricht die auch nur 4W. An LEDs hab ich auch gedacht, aber die Leiste die ich ausprobiert habe hat nicht sehr viel Licht abgegeben.

    Habe die Lampe nun ausgetauscht (Marken-Lampe), die sich vorher in meiner Stehlampe befunden hat. Damit gehts erstmal. ;-)
  13. Andy077
    Offline

    Andy077 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2008
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    262
    Garneleneier:
    12.595
    Andy077 16 März 2011
    Hi
    am besten sind Lampen die eine Lichtfarbe von 865-965 haben .
    In diesen kleinen Dimensionen gibt es die aber glaube noch nicht .
    Welche Fassung hast du den jetzt noch zusätzlich eingebaut .Bild ?
    Habe zu meine Becken alle auf Philips Tornado umgestellt.
    MFG
    Andreas
  14. Armillaria
    Offline

    Armillaria GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    364
    Armillaria 17 März 2011
    Danke für den Tipp- ich habe ein E27-Fassung genommen. Fotos kann ich demnächst mal machen. :)

Diese Seite empfehlen