Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seemandelbaumrinde

Dieses Thema im Forum "Wasserchemie" wurde erstellt von Solanacee, 25 September 2008.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 7 Benutzern beobachtet..
  1. Solanacee
    Offline

    Solanacee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 September 2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    441
    Solanacee 25 September 2008
    Hallo,

    von Seemandelbaumblättern hab ich schon gehört, aber auch Rinde?
    Habt ihr schon welche getestet, gesehen oder einfach Erfahrung damit?
    Fand den Infotext recht interessant, aber will meinem Wasser auch nicht zuviel zumuten, auch wenn die Rinde wieder ein kleines Versteck für Garnelchen bietet.

    Also bitte um Meinungen

    Gruß
    Solanacée

    P.S.: ich hoffe ich hab das richtige Unterforum erwischt, weil es ja eigentlich auch auf die Wasserchemie Auswirkungen hat
  2. Garnelenfischer
    Offline

    Garnelenfischer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    426
    Garnelenfischer 25 September 2008
    Hi Solanacée,

    hab auch schon einiges drüber gelesen, aber bisher habe ich es noch nicht ausprobiert. Bin mal gespannt, ob hier jemand schon die ersten Erfahrungen mit der Rinde gemacht hat und vorallem im Vergleich zu den "normalen" Blättern.
  3. Ulli Bauer
    Offline

    Ulli Bauer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 November 2006
    Beiträge:
    6.775
    Zustimmungen:
    187
    Garneleneier:
    792
    Ulli Bauer 25 September 2008
    Hi,

    ich habe die Rinde grade im Test. In den Becken, in denen sie prophylaktisch drinliegt, ist keine Krankheit ausgebrochen - aber das sagt ja eigentlich gar nichts ;)

    Im Moment habe ich ein krankes (weiß opakes) Red-Fire-Männchen in der Quarantäne mit einem Stückchen Rinde, der Kleine scheint sich langsam zu erholen. Aber ob's an der Rinde liegt...? Schaden tut sie offenbar nicht.

    Cheers
    Ulli
  4. spree
    Offline

    spree GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Dezember 2007
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    427
    spree 25 September 2008
    Wo bekommt man denn diese Rinde her? Blätter hat ja mittlerweile jedes Zoogeschäft aber Rinde hab ich noch nirgends gesehen. Wenn die sich als wirklich ebenso nützlich und antibakteriell herausstellen sollte würde ich damit schon liebäugeln. Hat sicher auch was dekoratives.
  5. Schmerli
    Offline

    Schmerli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Januar 2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    17
    Garneleneier:
    76
    Schmerli 25 September 2008
  6. Solanacee
    Offline

    Solanacee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 September 2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    441
    Solanacee 25 September 2008
  7. spree
    Offline

    spree GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Dezember 2007
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    427
    spree 25 September 2008
    Danke für die Links! Vor allem die Testbeschreibungen auf deren Seite scheinen sehr informativ.

    (und ich hätte ja nicht gedacht das mein PLZ-Bereich der einzige ohne Anbieter ist :D)
  8. inruinsforgiven
    Offline

    inruinsforgiven Guest

    Garneleneier:
    inruinsforgiven 6 Januar 2009
    Ich habe sie auch seit 2 Wochen im Becken.

    Die Bienen interessieren sich, kein Stück dafür aber die Tiger , welche bei mir irgendwie nur auf Seemandelbaum stehen, laufen den ganzen Tag auf den Rindenstücken auf und ab.

    Mal sehen wie es sich entwickelt
  9. Nemo
    Offline

    Nemo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2006
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    457
    Nemo 6 Januar 2009
    Hallo,

    Ich habe die Rinde auch seit ca. 4 Wochen in meinem CR-Becken. Die Schnecken schnecken gerne darauf herum, die Nelen verstecken sich gerne darin und auch optisch finde ich die kleinen "Baumstämme" hübsch. Ob sich an der Wasserchemie etwas geändert hat, weiß ich nicht...Werte sind so wie immer. Von daher kann ich nicht sagen, ob die Rinde einen wirklichen Nutzen hat. Als Versteckmöglichkeit und interessante Deko taugt sie aber allemal.
  10. inruinsforgiven
    Offline

    inruinsforgiven Guest

    Garneleneier:
    inruinsforgiven 22 März 2009
    Gibt es inzwischen eigentlich noch mehr Nutzer der Seemandelbaumrinde ?

    Sollte sich ja inzwischen ziemlich rumgesprochen haben
  11. franzimaus
    Offline

    franzimaus GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    520
    franzimaus 22 März 2009
    Hallo,
    ich habe welche, die kommt aber erst zum Einsatz wenn die CR eingezogen sind.
    Dann kann ich auch berichten
  12. realcyrus
    Offline

    realcyrus GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 August 2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    27
    Garneleneier:
    629
    realcyrus 22 März 2009
    Hallo,

    ich bin jetzt nach einigen Tests von SMBB Rinde auf Zimtstangen umgestiegen. Haben die gleiche antibakterielle Wirkung, die Nelen stürzen sich drauf und die Stangen quellen im Wasser auch noch zu kleinen Röhren oder Halbröhren auf. Ist dann wieder ein idealer Unterschlupf für die Kleinen. Witzig ist auch eine Beobachtung in meinen Welsbecken. Mehre Welse haben sich Stangen, die sich fast ganz geöffnet haben, in Ihre Tonröhren gezogen und liegen jetzt darauf. Ich denke die futtern daran rum.

    Wichtigste vergessen: Zimtstangen kostet nur einen Bruchtteil von dem was SMBB Rinde kostet.
  13. Black Viper
    Offline

    Black Viper GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2008
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    49
    Garneleneier:
    546
    Black Viper 22 März 2009
    Hi,

    Carsten mal ne Frage, welche Zimtstangen sind das genau? Ich habs mal gelesen aber wieder vergessen, es ist ja kein Gewürzzimt sondern ein anderer aber wie hieß der gleich nochmal?
  14. realcyrus
    Offline

    realcyrus GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 August 2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    27
    Garneleneier:
    629
    realcyrus 22 März 2009
    Hallo Thomas,

    die Stangen findest Du in jedem Bastelladen und auch beim Gärtner oder Blumenhändler. Ich weiss nicht ob die einen speziellen Namen haben, ich kauf Sie als Dekostangen.
  15. Black Viper
    Offline

    Black Viper GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2008
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    49
    Garneleneier:
    546
    Black Viper 22 März 2009
    Danke Carsten, muss ich mal schauen.
  16. BostonBull1999
    Offline

    BostonBull1999 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 März 2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    687
    BostonBull1999 1 April 2009
    Hallo, hast Du keine Bedenken, daß die vielleicht mit irgendwas behandelt sprich chemisch besprüht etc. sind und gefährlich für die AQ Bewohner? Gibt's sowas denn nicht auch eindeutig als "bio"?

    Grüße!
  17. BonesMC
    Offline

    BonesMC GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2009
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    57
    Garneleneier:
    2.123
    BonesMC 1 April 2009
    Habe mir jetzt auhc mal diese Rinde gekauft....eine halbes Stück kurz überbrüht (wie es in der "Anleitung" stand...das Wasser wurde gleich leicht bräunlich.
    Dann ins Becken rein....die Schnecken finden es wohl ganz nett....mein Beckenwasser verfärbt sich nicht. Nach zwei Tagen habe ich mal einen Wassertest gemacht um zu sehen ob sich irgendwas geändert hat...NEIN. :P
    Insofern...wenn die Dinger was bringen dann konnte ichs BIS JETZT noch nicht feststellen. :)
  18. Gast3
    Offline

    Gast3 Guest

    Garneleneier:
    Gast3 1 April 2009
    Der Biowahn kennt keine Grenzen. :smilielol5:
  19. JonasTh
    Offline

    JonasTh GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Februar 2010
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    27
    Garneleneier:
    381
    JonasTh 6 Februar 2010
    Ich wollte das hier noch mal pushen, noch Erfahrungen mit der Rinde gemacht? Wie viel Gramm würdet ihr in ein 30L Becken packen? Der Händler hat nur Gramm Angaben, jemand ne Ahnung, wie lang 8g sind?
  20. phaser
    Offline

    phaser GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2008
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    18
    Garneleneier:
    411
    phaser 6 Februar 2010
    Stück auf Wage legen, Länge messen.
    Ab dann ist es Dreisatz.

Diese Seite empfehlen