Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwangere Blue Tiger Garnelen?

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von bodo-otto, 11 März 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. bodo-otto
    Offline

    bodo-otto GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    74
    Garneleneier:
    4.050
    bodo-otto 11 März 2014
    Hi,

    ich sage es gleich vorne weg, es ist noch eine rein theoretische Frage.:gnorsi:
    Kann ich die Nachkommen von Red Fire und Blue Tiger Garnelen
    gleich von Anfang an unterscheiden, also wenn sie noch wenige Millimeter Groß sind?
    Die kleinen Red Fire sind von farblos bis hellrot bei einer Größe von 3mm.

    Wie sehen die Blue Tiger in der Größe aus. :sign:
  2. Kadettcab
    Offline

    Kadettcab GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    8 Januar 2010
    Beiträge:
    3.779
    Zustimmungen:
    1.118
    Garneleneier:
    51.290
    Kadettcab 11 März 2014
    Hallo Eberhard,
    Erstmal vorweg: Garnelen werden nicht schwanger, sie tragen Eier!
    je nachdem wie gut Deine Tiere selektiert sind, sind die blue Tiger nach dem Entlassen durchsichtig bis bläulich und die RF durchsichtig bis rot. Einfachste Lösung: Artenbecken ;)
  3. bodo-otto
    Offline

    bodo-otto GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    74
    Garneleneier:
    4.050
    bodo-otto 11 März 2014
    Danke, das hilft ja schon weiter
    und bedeutet im ungünstigen Fall können sie nicht unterschieden werden.

    Das mit dem Arten Becken ist schon klar, nur im Moment noch nicht mein Ziel.
    Werde erst noch ausloten was mir am besten liegt.:no:
  4. Werderaner
    Offline

    Werderaner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Oktober 2013
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    365
    Garneleneier:
    817
    Werderaner 12 März 2014
    Hallo Eberhard,

    hast Du denn schon Nachwuchs von einer der Garnelenarten im Becken, oder wartest Du noch drauf?
  5. bodo-otto
    Offline

    bodo-otto GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    74
    Garneleneier:
    4.050
    bodo-otto 12 März 2014
    Hallo Detlef
    es gab schon Nachwuchs und
    bei der Sonntäglichen Fütterung sieht es etwa so aus.
    IMG_9542akweb.jpg
    Werderaner gefällt das.
  6. Werderaner
    Offline

    Werderaner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Oktober 2013
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    365
    Garneleneier:
    817
    Werderaner 12 März 2014
    Danke Eberhard, sehr schön und interessant.
    Ich hatte nämlich mal gelesen daß sich gemeinsam gehaltene Caridina und Neocaridina bei der Fortpflanzung gegenseitig blockieren sollen.
    Dein Bericht wiederspricht also dieser These.
    Oder sie trifft nur auf wirkliche Überpopulationen zu.
    Dann wünsche ich dir weiter viel Erfolg und Freude am Hobby!
  7. Sweety83
    Offline

    Sweety83 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    80
    Garneleneier:
    1.066
    Sweety83 12 März 2014
    Hey,

    der Nachwuchs der blauen Tiger OE hat auch helle Augen, keine schwarzen (Augen-) Punkte ;)

    Hast du auch noch rote Tigergarnelen in dem Becken oder verguck ich mich da?
  8. fanny
    Offline

    fanny GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    47
    Garneleneier:
    684
    fanny 12 März 2014
    Hi,

    Ich muss mich Detlev mal anschließen, ich habe auch vermehrt gelesen das die Neo quasi wie die Antibaby Pille auf Tiger wirken soll. Hast du denn jeweils von beiden schon Nachwuchs in einem Becken gehabt.
  9. bodo-otto
    Offline

    bodo-otto GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    74
    Garneleneier:
    4.050
    bodo-otto 13 März 2014
    Hallo an alle!
    Ich habe mich eventuell etwas verwirrend ausgedrückt.
    Im Eröffnungspost schrieb ich ja „es ist eine eine rein theoretische Frage „.
    Ich habe Red Fire mit Nachwuchs bei den Blue Tiger OE die Hoffnung.
    Auch ich habe schon mal gehört das, das recht unwahrscheinlich ist.
    Doch für den Fall der Fälle wollte ich wissen wie ich sie unterscheiden kann.
    Wie schon Micha schrieb ist ein Artenbecken die richtige Wahl, nur ich will ja nicht züchten sondern nur die farblich unterschiedlichen Arten pflegen.
    Wenn dann Nachwuchs kommen sollte betrachte ich das als positive Zugabe.

Diese Seite empfehlen