Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schneckenvase funktioniert nicht...Problemsuche & Fragen0

Dieses Thema im Forum "Vasen Aquaristik" wurde erstellt von *Dragon*, 3 November 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. *Dragon*
    Offline

    *Dragon* GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    201
    *Dragon* 3 November 2013
    Hallo ihr alle!

    Nachdem ich die ersten Schneckenvasen gesehen habe, musste ich sowas auch unbedingt haben. Nun habe ich in eine 8,5l Vase Sand als Bodengrund, Ludwigia rein, Wasserpest und Zwergspeerblatt. Die Vase "läuft" seit knapp 5 Wochen, aber so richtig in Schwung kommt sie nicht.
    Habe dann 3 PHS reingesetzt, die ich nach knapp 1,5 Wochen des nicht bewegend in meinen Cube gepackt habe. Dort geht es ihnen scheinbar besser.
    WW habe ich regelmässig gemacht, als Lichtquelle diente Sonnenlicht.

    Nun meinten manche, es würde an der Sonne liegen, dass die PHS sich nicht wohl fühlten. Mittlerweile traue ich mich nicht nochmals Schnecken da reinzupacken, ich bin froh, dass die drei blauen keinen Schaden genommen haben.

    Jetzt habe ich die Vase an ein Fenster gestellt, ohne direkte Sonnenstrahlung, und drüber eine IKEA Lampe.

    Könntet ihr mir vielleicht einen Tipp geben, was ich falsch mache? Wie lasse ich die Vase am besten einlaufen? Am Anfang Blasenschnecken rein und gar keine PHS?

    Im Augenblick dachte ich sogar- sofern das möglich ist- neben Schnecken Daphnien anzusetzen. Das würde mir die leidige Fahrerei wegen Lebendfutter zumindest ein wenig einschränken. Hat damit Jemand Erfahrungen gemacht?

    Freu mich auf Antworten!
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 Juli 2016
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. waterlife
    Offline

    waterlife GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    107
    Garneleneier:
    518
    waterlife 3 November 2013
    Hallo Sarah,

    Wie sieht es den mit der Temperatur in der Vase aus?

    Viele Grüße Nils
  4. *Dragon*
    Offline

    *Dragon* GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    201
    *Dragon* 3 November 2013
    Öhm :confused:, naja, also Raumtemperatur- so um die 20-22 Grad. Aber nagel mich jetzt nicht darauf fest, ich habe kein Thermometer drin.
  5. waterlife
    Offline

    waterlife GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    107
    Garneleneier:
    518
    waterlife 3 November 2013
    Ich hatte auch mal eine Vase mit Schnecken drin und denen war es glaube ich einfach zu kalt, da die Vase direkt am Fenster stand und die Temperatur selten über 12 Grad stieg.

    Viele Grüße
    Nils
  6. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.098
    Zustimmungen:
    2.689
    Garneleneier:
    20.825
    Öhrchen 3 November 2013
    Hallo Sarah,

    ich könnte mir vorstellen, daß die Pflanzen zu wenig gewachsen sind (nicht genug Licht) und damit auch zu wenig Sauerstoff produziert haben. Somit bist du mit der Beleuchtung schon auf dem richtigen Weg.
    Wenn du wieder Schnecken einsetzen willst, könntest du die Vase zusätzlich mit Luftsprudler, evtl sogar Minifilter, belüften. Oder einen Minioxydator einsetzen, falls das reinpasst.
    Eine Pflanze, die in meinen Vasen immer problemlos gewachsen ist, ist Hornkraut - läßt sich bei dir vielleicht als zusätzlicher Sauerstoffspender noch unterbringen.

    Der Einwand mit der Temperatur ist gut, kontrolliere das doch mal?
    *Blubb* gefällt das.
  7. *Dragon*
    Offline

    *Dragon* GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    201
    *Dragon* 3 November 2013
    Temperatur habe ich kontrolliert- 21,5 Grad. Vase steht im Bad, dort ist auch meistens geheizt.
    Na dann werde ich noch ein paar Pflanzen reinpacken...nach Hornkraut schaue ich auch mal. Danke für die Tipps.

    Wie lange würdet ihr denn warten, bis ich Schnecken einsetzen sollte?
  8. Freemind
    Offline

    Freemind GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 März 2012
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    70
    Garneleneier:
    5.198
    Freemind 4 November 2013
    Wie oft wechselst Wasser?

    Mit meinen ersten PHS liefs auch nicht gut in meiner Vase trotz scheinbar guter Wasserwerte. Komischerweise gings ihnen besser als ich anfing ein bisschen zu füttern, obwohl dann lange Zeit etwas Nitrit und teilweise Ammoniak drin war.
    Nun, ein halbes Jahr später, sind sogar Garnelen eingezogen, nachdem ich mit häufigeren WW das Nitrit runter hatte. Ich hab aber auch einen Oxydator drin.
  9. *Dragon*
    Offline

    *Dragon* GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    201
    *Dragon* 4 November 2013
    2x die Woche habe ich 30% gewechselt, vielleicht auch mal einen Ticken mehr. Ist eher so pi x Daumen + Gefühl. Wollte die Vase eigentlich technikfrei betreiben. Nun ja, ich geb dem ganzen bis Weihnachten, bis dahin werden auch noch ein paar Pflanzen reinkommen (ein Bündel Ludwigia sind schon dazugekommen) und mal sehen, wie sich das dann entwickelt.
  10. *Dragon*
    Offline

    *Dragon* GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    201
    *Dragon* 24 Dezember 2013
    So, hier mal das update, es ist ja Weihnachten ;)

    Die Vase läuft, allerdings ohne Besatz, sondern nur mit den Pflanzen. Die überschlagen sich jetzt nicht gerade mit einem Megawachstum, aber sie sind immernoch schön grün.
    Obwohl die Vase im Bad steht, steigt die Wassertemperatur nicht sonderlich an, für Schnecken ist es zu kalt.

    Bin jetzt am Überlegen die runde Vase gegen einen kleinen Cube zu tauschen, und dann einen Heizstab reinzuhängen. Dann kann ich auch ein paar schöne Schnecken reinsetzen, allerdings ist "techniklos" allerdings Geschichte. ;)
  11. Shivi
    Offline

    Shivi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dezember 2013
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    82
    Garneleneier:
    5.810
    Shivi 24 Dezember 2013
    Wenn es wärmer wird, kommt der heizstab einfach wieder raus. Und Licht braucht man, um rein zu schauen, nicht weil die Pflanzen besser wachsen
    Schon ist sie technikfrei


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
  12. *Dragon*
    Offline

    *Dragon* GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    201
    *Dragon* 24 Dezember 2013
    He, genau! Alles eine Frage der Definition. :)
    Mal sehen, wie, und vor allem wann, ich es schaffe, das umzusetzen. Dann gibts auch Bilder.
  13. Shivi
    Offline

    Shivi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dezember 2013
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    82
    Garneleneier:
    5.810
    Shivi 24 Dezember 2013
    Ps: smileys werden wohl nicht übernommen... Hatte extra noch gerissen grinsende Gesichter rein gestellt, um es geschmackvoller zu machen ;)


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Diese Seite empfehlen