Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sauerstoffmangel durch Wasserwerte?

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von NewBeeShrimp, 26 Juni 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. NewBeeShrimp
    Offline

    NewBeeShrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    523
    NewBeeShrimp 26 Juni 2012
    Moin moin,

    kann es sein das ich einen Sauerstoffmangel durch meine Wasserwerte im Becken habe?
    Weil ein paar Neelen auf dem Filter sitzen und an der Rückwand ziemlich weit oben hängen.
    Hab noch eine Bio CO² Anlage mit dranhängen. Ist ein 54l Becken.
    Meine Werte sind wie folgt:
    NO³: 30mg/l
    NO²: 0
    GH: 7
    KH : 6
    Ph : 7,2
    Cl : 0
    Fe : ca. 0,05
    PO4: ca. 0,01

    MfG

    Florian
  2. BtK
    Offline

    BtK GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 November 2011
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    408
    BtK 26 Juni 2012
    also meines wissens liegt ein sauerstoffmangel eher an mangelnder Oberflächenbewegung in kombination der co2 anlage
    Was für einen Filter hast du den dran?

    MFG BtK
  3. René
    Offline

    René GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Februar 2009
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    328
    Garneleneier:
    1.126
    René 26 Juni 2012
    Hallo

    Um welche Garnelenart handelt es sich.
    Wie ist der Filterauslass eingestellt wenn sich durch die Strömung aus dem Filter die Wasseroberfläche bewegt reicht das für den Gasaustausch.
    In Deinem Becken ist der Nitratwert relativ hoch,wie oft machst Du Wasserwechsel und hast Du noch andere Beckenbewohner.

    schönen Gruß René
  4. NewBeeShrimp
    Offline

    NewBeeShrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    523
    NewBeeShrimp 26 Juni 2012
    EHEIM Aquaball. Ist denn der Nitratwert bedenklich oder noch in Ordnung?
  5. René
    Offline

    René GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Februar 2009
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    328
    Garneleneier:
    1.126
    René 26 Juni 2012
    Hallo

    Der geht schon in Richtung bedenklich.

    schönen Gruß René
  6. NewBeeShrimp
    Offline

    NewBeeShrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    523
    NewBeeShrimp 26 Juni 2012
    Habe Blaue Tiger.
    Der Nitratwert war vorher bei 0, weshalb ich mit NPK Dünger von Aqua Rebell gedüngt habe. Aber ist dieser Wert denn schon bedenklich?
    Und habe gestern noch eine Cabomba reingesetzt.
  7. NewBeeShrimp
    Offline

    NewBeeShrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    523
    NewBeeShrimp 26 Juni 2012
    Dann lass ich den NPK erstmal weg und lass die Pflanzen das Nitrat aufbrauchen, oder?
  8. NewBeeShrimp
    Offline

    NewBeeShrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    523
    NewBeeShrimp 26 Juni 2012
    Ach und WW mach ich einmal die Woche 25-30%
  9. René
    Offline

    René GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Februar 2009
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    328
    Garneleneier:
    1.126
    René 26 Juni 2012
  10. NewBeeShrimp
    Offline

    NewBeeShrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    523
    NewBeeShrimp 26 Juni 2012
    Nein, hatte ich aber bei keiner Pflanze die drin ist und vorher war alles i.O.
    Also raus damit

    Danke für die Antworten
  11. NewBeeShrimp
    Offline

    NewBeeShrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    523
    NewBeeShrimp 26 Juni 2012
    So, Pflanze ist raus und morgen wird ein Wasserwechsel gemacht.
  12. C&C
    Offline

    C&C ehem. F-Tech

    Registriert seit:
    4 Mai 2009
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    86
    Garneleneier:
    582
    C&C 27 Juni 2012
    Hallo,

    der Sauerstoffgehalt von Wasser ist auch immer von der Wassertemperatur abhängig.
    Je höher die Temperatur, desto weniger Sauerstoff
  13. Lokalrunde
    Offline

    Lokalrunde GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2010
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    245
    Garneleneier:
    2.593
    Lokalrunde 27 Juni 2012
    Hallo,
    gut möglich das es an der Pflanze liegt, hatte auch mal eine "versuchte Pflanze" im Becken.
    Der großteil der Garnelen hat sich damals an der Ecke beim Filter aufgehalten und einige Garnelen sind aus dem Becken geklettert.

    Der Nitratwert ist wirklich etwas hoch, ein Nitratwert von ca 10mg/l sollte für die meißten Pflanzen ausreichen.

    gruß Niels
  14. NewBeeShrimp
    Offline

    NewBeeShrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    523
    NewBeeShrimp 30 Juni 2012
    Aaaalso, danke erstmal für die Zahlreichen und hilfreichen Antworten. Habe die Cabomba noch an dem selben Abend als ich den Thread eröffnet habe rausgerissen und in ner Schüssel mit Wasser auf die Fensterbank gestellt. Das Wasser darin wird täglich gewechselt. Gleich am nächsten Tag habe ich einen 50 %en Wasserwechsel gemacht und 2 Tage später hatte sich alles wieder normalisiert. Fazit: Nie wieder gekaufte Pflanzen einfach so ohne Wässern ins Becken setzen. Nochmal Glück gehabt.
    Ps.: Nu hab ich aber anscheinend meine erste trächtige Blaue Tigergarnele

Diese Seite empfehlen