Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Roten Nashorngarnelen Süßwasserzucht

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von bredi, 11 März 2010.

?

Kommen Roten Nashorngarnelen im Süßwasser hoch?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 10 April 2010
  1. Süßwasser

    3 Stimme(n)
    9,4%
  2. Brackwasser

    29 Stimme(n)
    90,6%
Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. bredi
    Offline

    bredi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dezember 2009
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    1.109
    bredi 11 März 2010
    Hallo
    Stimmt es das die Roten Nashorngarnelen auch im Süßwasser hochkommt.
    Ist es der Regelfall oder eher selten,oder stimmt es nur wenn sie aus bestimmten Regionen kommen.Würde mir gerne einige zulegen.Möchte sie aber nicht großartig züchten sondern einfach nur zur Arterhaltung.

    Gruß

    Christian
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 5 Dezember 2020
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. cherax 78
    Offline

    cherax 78 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    522
    cherax 78 11 März 2010
    hi bredi
    hab selber welche, aber noch nie gesehen das die eier tragen
  4. bredi
    Offline

    bredi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dezember 2009
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    1.109
    bredi 12 März 2010
    Sonst keiner da der was weis????
  5. olli79
    Offline

    olli79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    446
    olli79 12 März 2010
    Hallo,

    das geht nur über Salzwasser!

    Gruß Oliver
  6. bredi
    Offline

    bredi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dezember 2009
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    1.109
    bredi 12 März 2010
    Sicher es gibt ja immer wieder Berichte das vereinzelt Junge aufkommen im SW.

    Gruß

    Christian
  7. Roland B.
    Offline

    Roland B. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2010
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    695
    Roland B. 12 März 2010
    Hallo Christian,

    die geht nur über Brackwasser, wie Olli schon schreibt. Es ist unmöglich vereinzelnte Junge im Süsswasser zu haben. Wenn die Garnelen noch nie Eier gertagen haben, dann sind es nur Männchen! Die Art trägt fast ununterbrochen Eier und sie sind auch mit Meersalz leicht zu ziehen. Ich habe sie schon mehrmals gezogen und habe auch darüber einen Bericht auf meiner Homepage!

    Beste Grüße

    Roland

    1A-Wirbellose.de
  8. eru
    Offline

    eru GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    529
    eru 13 März 2010
    Hi Roland,

    es gibt einige seriöse engl. Berichte über Zufalls-Nachzuchten auch in Süßwasser.
    Ich halte die Fortpflanzungsstrategien von den verschiedensten Garnelenarten für noch nicht vollständig verstanden. Warum soll es nicht, wie bei Mücken auch, bei denen man jahrzehntelang annahm, das Sie unbedingt Blut zum Eierlegen brauchen, alternative Strategien geben, die vielleicht nicht so effektiv sind, aber evolutionär sinnvoll?
    Ich halte Worte wie unmöglich und niemals im zusammenhang mit lebender Natur immer für reichlich gewagt.

Diese Seite empfehlen