Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rote Tigergarnele OE Zuchtbecken

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von shrimpfarmffm, 2 Mai 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 9 Benutzern beobachtet..
  1. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    1.834
    Garneleneier:
    25.912
    shrimpfarmffm 2 Mai 2014
    Hallo,

    hier mal mein jüngstes Projekt. Ein Zuchtbecken für reinerbige Rote Tigergarnelen OE.

    Daten zum Becken:

    Allgemein:
    Läuft seit 14 Tagen
    Größe 100L

    Technik:
    Heizung, Filter Eheim Aquaball,
    CO2 Druckgas mit Nachtabschaltung und Mikroperler
    Beleuchtung:
    2x 18W T8
    3x 7W LED-Stripes

    Bepflanzung:
    Rotala rotundifolia, Limnophila Aquatica, Brasilianischer Wassernabel,
    Elocharis parvula, Elocharis sp. 'montevidensis', Althernathera reineckii rosaefolia mini, Pogostemon helferi

    Einrichtung:
    Kies: Manado ; Schiefergestein zugeschnitten und verklebt
    Rückwand: Eigenbau aus Styropor, Fliesenkleber, Acryllack und Epoxidharzversiegelung

    Besatz: Bis jetzt nur blaue PHS und später dann auch Rote Tiger OE. Sie sitzen jetzt noch im "quarantänebecken" und müssen warten...

    Hier ein paar kleine Fotoeindrücke:

    Rote Tiger OE Herkunftklein.jpg
    Rote Tiger OEklein.jpg Rote Tiger OE2.JPG
    buffy gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 5 Dezember 2020
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. buffy
    Offline

    buffy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    22 November 2011
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    3.383
    Garneleneier:
    14.344
    buffy 2 Mai 2014
    Hallo Philipp,
    sehr schöne Tiere hast du da. Die werden sich in dem Becken sicherlich wohl fühlen.
    Platz genug werden sie dann ja haben.
    shrimpfarmffm gefällt das.
  4. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.579
    Zustimmungen:
    12.303
    Garneleneier:
    136.803
    Kim0208 2 Mai 2014
    Hallo Phillip,

    endlich mal ein Projekt von dir.
    Ich bin gespannt wie sich das 100l Becken entwicklen wird.
    Die Quarantänebewohner sehen ja schon mal nach was schönem aus.
    Lassen wir uns überraschen wie du weiter berichten wirst.

    Lieben Gruß
    Kim
    shrimpfarmffm gefällt das.
  5. Dirk Reiter
    Offline

    Dirk Reiter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    248
    Garneleneier:
    718
    Dirk Reiter 30 Juni 2014
    Hallo Phillip
    Was macht Dein Projekt?
    Ich finde die roten Tiger OE wirklich schön. Weist Du wer welche abgibt?

    MfG Dirk
  6. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    1.834
    Garneleneier:
    25.912
    shrimpfarmffm 30 Juni 2014
    Hallo,

    Die Einlaufzeit ist wegen des Bodengrundes Manado etwas länger als gedacht. Es wird zwar von Woche zu Woche besser, aber zu Beginn waren die Wasserwerte derart instabil, dass ich erst vergangene Woche begonnen habe testweise 4 Tiere ins Becken zu setzen.
    Ich werde in Kürze mal wieder einige Bilder posten.

    Wenn du etwa 1-2 Monate geduld hast, kannst du vom Nachwuchs im anderen Becken Tiere erhalten. Sie haben sich zwar ganz gut vermehrt, aber sind derzeit noch recht klein.
    Weitere Züchter dieser reinerbigen Form kenne ich nicht. Außer Jürgen Bohnen, der gelegentlich auch welche anbietet.

    Grüße

    Philipp
    Zuletzt bearbeitet: 30 Juni 2014
  7. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    1.834
    Garneleneier:
    25.912
    shrimpfarmffm 30 Juni 2014
    So dann mal ein paar aktuelle Fotos:
    30.06.14.JPG

    Langsam aber sicher entwickelt sich auch die Elocharis sp. 'montevidensis':
    Elocharis montevidensis.JPG

    Bisher ist noch keine der "Testgarnelen" gestorben.
    Immer mal wieder kann man eine munter entdecken. Das Becken ist zwar träge, aber wohl auf einem guten Weg.
    Rote Tiger30.06.14.JPG
    Kim0208 gefällt das.
  8. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    1.834
    Garneleneier:
    25.912
    shrimpfarmffm 4 November 2014
    So hier geht's jetzt wieder weiter.

    Das Projekt musste wegen einer Cladophorabekämpfung einige Monate aussetzen.

    Jetzt wird erneut besetzt:
    SDC10114.JPG

    Ich halte euch dann weiter auf dem Laufenden!
    buffy, Kim0208, Nelchen87 und 4 anderen gefällt das.
  9. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    1.834
    Garneleneier:
    25.912
    shrimpfarmffm 4 Januar 2015
    Hallo,
    als kleines Update kann ich vermelden, dass die Tiere sich ordentlich vermehrt haben. Das Gewusel beginnt :)
    Rote Tiger OE garnelenforum.jpg
    Gesamtbild aktuell (3. Januar):
    Rote Tiger OE Herkunft.JPG


    Und noch zwei Videos zum Mitschauen:


  10. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    7.930
    Garneleneier:
    192.685
    nupsi 4 Januar 2015
    Hallo Philipp,

    das Becken hat sich ja toll entwickelt. Bei den Anfangsproblemen... bist Du wohl das Musterbeispiel für Geduld, Hut ab!
    Dann hast Du Dir mehr als verdient, dass es mit den schönen Tieren nun auch endlich gut läuft.

    Bewundernswert, ich hätte vermutlich zwischendurch alles rausgerissen und neu gemacht... :whistling:
    Ich habe zwar inzwischen schon ein wenig Geduld "gelernt", aber manchmal gehen die Pferde dann doch mit mir durch und ich wähle den Weg des geringsten Widerstandes. Geduld braucht wohl einfach mehr Erfahrung... wie man hier sieht, lohnt sie sich.

    LG
    Tanja
    shrimpfarmffm gefällt das.
  11. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.579
    Zustimmungen:
    12.303
    Garneleneier:
    136.803
    Kim0208 4 Januar 2015
    Hallo Phillip.

    Danke für die schönen Bilder von deinen Becken.
    Ich hoffe deine Tiere entwickeln sich weiterhin so prächtig.

    Lieben Gruß
    Kim
    shrimpfarmffm gefällt das.
  12. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    1.834
    Garneleneier:
    25.912
    shrimpfarmffm 4 Januar 2015
    Hallo Tanja, ja zur Geduld wird man in der Aquaristik wohl Stück für Stück erzogen. Schnellschüsse bringen es nur allzu selten.
    Das Becken steht allerdings im Keller und durfte dort auch eine Zeit etwas dürftig aussehen. Zufrieden bin ich damit noch lange nicht. Die Spätfolgen der Algexitkur machen einigen Pflanzen immernoch zu schaffen.
    Der Pogostemon helferi ist gänzlich eingegangen, die Zwergnadelsimse grünen erst jetzt so langsam wieder. Der Bras. Wassernabel hat immernoch zum Teil etwas aufgehellte Stellen. Gut erholt hat sich mittlerweile dieAlthernathera Mini. Sehr schlecht sieht die Rotala rotundifolia aus. Ich versuche sie über Kopfstecklinge noch zu retten. Vielleicht muss ich sie aber neu kaufen. Naja wie du schreibst. Mit Geduld wird sich das Becken Stück für Stück weiterentwickeln. Ich werde immer mal wieder Bilder für euch einstellen.
    Zuletzt bearbeitet: 4 Januar 2015
  13. Matho
    Offline

    Matho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    109
    Garneleneier:
    2.132
    Matho 4 Januar 2015
    Hallo Phillip,

    hast du Erfolg mit den Schieferplatten, als Pflanzentrenner?
    Bei mir ging das immer gnadenlos schief, hab ich früher für Vallisnerien benutzt, aber das brachte nie wirklich was...
  14. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    1.834
    Garneleneier:
    25.912
    shrimpfarmffm 4 Januar 2015
    Hallo Matthias,

    Ich hatte sie mir mit einer Fliesenschneidemaschine in passende Stücke geschnitten und dann die Zwischenräume mit Aquasilikon verklebt. Erst danach habe ich den Kies rein.
    Ich kann problemlos im hinteren Teil die Elocharis sp. Montevidensis und im vorderen die Elocharis parvula halten. Da kommt nichts mehr durch.
  15. Matho
    Offline

    Matho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    109
    Garneleneier:
    2.132
    Matho 4 Januar 2015
    Hallo Philipp,

    achso du hast das direkt verklebt, dann ist das natürlich ne saubere Sache und nix wächst dazwischen oder drunter durch.
    shrimpfarmffm gefällt das.
  16. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    7.930
    Garneleneier:
    192.685
    nupsi 4 Januar 2015
    Hallo Philipp,

    wow, Du kannst sogar Pflanzen retten?
    Ich seh schon, ich habe noch viel zu lernen... habe gerade beim WW wieder eine hoffnungslos schwarze Pflanze (pogostemon erectus) entfernt und entsorgt. Blöde Pinselalgen... aber ich habe zum Glück ausreichend "Ersatzpflanzen" in einer Schüssel auf der Fensterbank :rolleyes:

    Immerhin habe ich mein Problem namens Gammelgrund im Griff. Hat zwar über 6 Monate gedauert, aber nun stimmt endlich alles im Bodengrund. Da wollte ich schon alles hinschmeißen, habe es aber doch hinbekommen ohne Kies auszutauschen. Man muss manchmal eben tatsächlich auf die richtigen Leute hören und Geduld üben. :whistling: (Ja, auch Du bist gemeint)

    Ich werde gespannt verfolgen, wie sich Dein "Kellerbecken" mit den Tigern entwickelt.

    Weiter so!:thumbsup:

    LG
    Tanja
    shrimpfarmffm gefällt das.
  17. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    1.834
    Garneleneier:
    25.912
    shrimpfarmffm 13 April 2015
    Hallo Garnelenforum,

    Es wird Zeit für ein Update:

    Hier könnt ihr mal diese wahnsinnig schönen OE-Effekte sehen:
    RoteTigerOE-AugenGF.jpg

    Hier recht aktuelle Beckenfotos: SDC10391.JPG
    SDC10390.JPG

    Der Datumsstempel der Kamera hinkt einen Monat hinterher sehe ich gerade... :?:

    Zu den Tierchen:

    sie vermehren sich prächtig. Die Anfangsprobleme des Beckens scheinen restlos überwunden. Es tummeln sich unzählige Garnelen im Becken.
    Auf den ersten Blick im dichten Pflanzenbestand kaum auszumachen.
    mobi, Wasser-Farben, Rave und 8 anderen gefällt das.
  18. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    7.930
    Garneleneier:
    192.685
    nupsi 13 April 2015
    Hallo Philipp,

    das ist ja phantastisch geworden. Der dichte Pflanzenwuchs, das sieht alles so richtig frisch und gesund aus.
    Musst Du da viel gärtnern?

    Die Garnelen sind auch klasse, keine Frage! Aber in dem Becken fallen sie in der Tat kaum auf.
    In meinem Keller sieht es irgendwie immer ganz anders aus... :innocent:

    Danke für das tolle Update!

    LG
    Tanja
    shrimpfarmffm gefällt das.
  19. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    1.834
    Garneleneier:
    25.912
    shrimpfarmffm 13 April 2015
    Hallo Tanja,

    Ich muss alle CO2-Becken (auch dieses) wöchentlich gärtnern. Mal mehr mal weniger. Einige Sorten brauchen tatsächlich einen wöchentlichen Rückschnitt. Z.B. der brasilianische Wassernabel rechts im Bild.

    Du kannst das übrigens auch;)

    Viel Licht, CO2 und Makronährstoffe. Viel mehr steckt da eigentlich nicht dahinter.
  20. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.579
    Zustimmungen:
    12.303
    Garneleneier:
    136.803
    Kim0208 13 April 2015
    Hallo Phillip,

    das sind ja ganz tolle Tiere.
    Und das Becken scheint sich auch prächtig entwickelt zu haben.
    Ich hoffe das es so bleibt.

    Lieben Gruß
    Kim
    shrimpfarmffm gefällt das.
  21. picxan
    Offline

    picxan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2014
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    64
    Garneleneier:
    4.773
    picxan 13 April 2015
    Hallo Philipp,
    dein Becken sieht ja toll aus, hast sehr viel Geduld aber es hat sich gelohnt.
    shrimpfarmffm gefällt das.

Diese Seite empfehlen