Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Panacur Beschaffung?

Dieses Thema im Forum "Krankheiten und Probleme" wurde erstellt von ruehau, 20 Mai 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. ruehau
    Offline

    ruehau GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    589
    ruehau 20 Mai 2014
    Hallo Leute..

    in meinem Garnelenbecken tummeln sich trotz sehr geringer Fütterung immer mehr und mehr Scheibenwürmer und ich habe auch so einen leisen Verdacht auf Planarien, auch wenn ich noch keine direkt zu Gesicht bekommen habe.
    In jedem Fall habe ich mich mal schlau gemacht und mich für eine Panacur-Behandlung entschieden.

    Jetzt aber mein Problem .. ich habe schon fast alle Tierärzte in meinem Umkreis abgeklappert und wenn ich eine Tablette Panacur verlange, werde ich behandelt, als wollte ich ein Kilo Opium kaufen. Da heißt es, ich muss mich erstmal registrieren, natürlich das Tier, um das es geht zuerst vom Arzt untersuchen lassen. Auf die Frage, wie ich denn ein 120 Liter Aquarium mal eben mitbringen soll, bekomme ich dann immer zu hören, dass man dann nix machen könne.

    Wo bekommt ihr das Panacur her??
  2. dickhund
    Offline

    dickhund GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Januar 2009
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    2.562
    Garneleneier:
    3.001
    dickhund 20 Mai 2014
    Moinsen,
    Evtl versuchst du es online zu kaufen ;-)
  3. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    1.834
    Garneleneier:
    25.912
    shrimpfarmffm 20 Mai 2014
    Gegen scheibenwürmer Panacur... bald wird noch Antibiotika gegen Filterschlamm gewünscht. Mich wundert nichts mehr. Kein Kommentar...

    Moderator Notiz:
    Beleidigungen gehören nicht hierher.
    xFiller gefällt das.
  4. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.579
    Zustimmungen:
    12.303
    Garneleneier:
    136.804
    Kim0208 20 Mai 2014
    Hallo zusammen,

    Die Scheibenwürmer sind ja nicht wirklich schlimm.
    Wenn dein Besatz sich erstmal vermehrt hat und du deine Fütterung
    dem anpasst sollten auch die Scheibenwürmer erstens weniger zu fressen
    finden und dann auch über kurz oder lang immer weniger in deinem Becken werden.

    Vielleicht wäre das ja erstmal einen Versuch wehrt.
    Die chemische Keule sollte immer am ende stehen. Erst sollte versucht werden
    eine Ursache für die Plagegeister zu finden. Diese kann man dann gezielt angehen.
    Wie schon gesagt meistens kommen die Tiere durch schlechte Pflege der Becken oder eben
    zu starke Fütterung.

    Lieben Gruß
    Kim
    LarsP, dickhund und shrimpfarmffm gefällt das.
  5. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.451
    Zustimmungen:
    11.270
    Garneleneier:
    159.190
    Wolke 20 Mai 2014
    Moderator Notiz:
    Bitte beim Thema bleiben. Eure Meinung könnt ihr sachlich und objektiv vortragen, ohne jemand anderen zu beleidigen. Persönliche Differenzen klärt bitte per PN. Offtopic wird kommentarlos gelöscht.
  6. Sweety83
    Offline

    Sweety83 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    80
    Garneleneier:
    1.066
    Sweety83 20 Mai 2014
    Hallo,

    ich misch mich mal mit ein :)
    Ich habe auch gerade mit diesen verd...... Planarien zu kämpfen. Die kommen auf einmal aus allen Ritzen gekrochen :(
    Wäre No Planaria nicht auch eine Alternative? Ich kenne mich damit auch nicht wirklich aus.
    Wer hat denn hier Erfahrungen und kann bestätigen, dass die Schädlinge verschwinden und die Garnelen (und Schnecken) keinen Schaden durch die Medikamente nehmen?
    Oder gibt es vielleicht eine ganz andere Möglichkeit? Absammeln hilft ja anscheinend nicht dauerhaft.
  7. Wui
    Offline

    Wui GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    1.263
    Wui 27 Mai 2014
    Hallo,
    ich hab in meinen 60 l Planarien und hab mir von Tierarzt Panacur geholt.
    Hab nach Anweisung hier von Forum 1/4 Tablette gemörsert und dann im warmen Wasser aufgelöst.
    Das ist jetzt 4 Tage her und die Planarien flitzen weiter also ob nix wär durch das Becken.
    Rückgang der Dinger kann ich auch nicht feststellen.
    Also das ganze noch mal von vorne ?
    Hab da Taiwan Mischer drin, das Becken wird nicht über Kohle gefiltert.
    Hab mir jetzt noch mal Panacur geholt aber in Füßiger Form.
    Vielen Dank

    Grüße

Diese Seite empfehlen