Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Paar Fragen zur Nadelsimse

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von sebbi1983do, 11 August 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. sebbi1983do
    Offline

    sebbi1983do GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Oktober 2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    203
    sebbi1983do 11 August 2011
    Hallo. Habe heute Nadelsimse gekauft. Ist um die 10cm oder so lang. Wie weit soll ich sie einkürzen? Will sie ja in viele Teile stückeln. Wie kurz kann ich sie später immer schneiden? Möchte nen grünen Teppich. Der Mann aus den Aqua Geschäft meinte, man sollte sie nicht kürzen.
  2. .:Emphaser:.
    Offline

    .:Emphaser:. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 April 2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    107
    Garneleneier:
    2.491
    .:Emphaser:. 11 August 2011
    Hi Sebbi,

    ich kürze die Nadelsimse immer auf ca. 1- 2 cm über der Wurzel. Da fault später nichts und das Ausbilden von Seitentrieben wird dadurch begünstigt. Ich habe meine erste Nadelsimse damals auch nicht gekürzt, und dabei die Erfahrung gemacht, dass sie sich erstens langsamer ausbreitet und zweitens, dass so ein einzelner langer Busch zwischen den Seitentrieben doch ganz schön unnatürlich aussieht. Also auf jeden Fall abschneiden, ist mein Rat. Das beste "Rasen"- Ergebnis bekommst du, wenn du dann jeden Wurzelstock, also jedes kleine Pflänzchen einzeln in den Boden setzt. Aber schonmal vorweg, da dauert die Rasenbildung recht lang, bzw. es dauert bis jedes einzelne Pflänzchen beginnt, sich auszubreiten. Dafür hast du später ein einheitliches Bild im Becken. Du kannst auch versuchen, fünf bis sechs durch Wurzeln "verbundene" Pflanzen in Gruppen zu pflanzen, da sollte es mit dem seitlichen Austreiben etwas schneller gehen, vermute ich jedenfalls. Aber wie gesagt, ich wende die erste Methode an, und wenn sich erstmal was tut hab ich ganz schnell nen schönen Rasen in meinen Becken.

    Gruß, Marco
    1 Person gefällt das.
  3. mavi__mad
    Offline

    mavi__mad GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    mavi__mad 12 August 2011
    Hallo habe mir heute auch Nadelsimse gehohlt und ausm Topf befreit und erstma ins Wasser gepackt ,

    soll man Topfpflazen länger wässern ?
    Oder genau so lange wie andere Pflanzen ?
  4. garnele3000
    Offline

    garnele3000 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    2.125
    garnele3000 12 August 2011
    iCH WÜRDE SIE GENAUSO LANGE WÄSSERN WIE DIE ANDEREN IST JA NIX ANDERS ODER??????

    jannik
  5. UnKreativ_
    Online

    UnKreativ_ Guest

    Garneleneier:
    UnKreativ_ 12 August 2011
    Nö. ^^
  6. MasterChief
    Offline

    MasterChief GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2006
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    33
    Garneleneier:
    856
    MasterChief 14 August 2011
    Klasse :)
  7. UnKreativ_
    Online

    UnKreativ_ Guest

    Garneleneier:
    UnKreativ_ 14 August 2011
    Du kannst die Nadelsimse wie schnittlauch beliebig stutzen. Das macht ihr nichts aus ^^

Diese Seite empfehlen