Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Otocinclus macrospillus Becken

Dieses Thema im Forum "... mein Aquarium" wurde erstellt von Birke, 7 September 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Birke
    Offline

    Birke Guest

    Garneleneier:
    Birke 7 September 2012
    Hallo,

    hier zeige ich euch mein Otocinclus macrospilus Becken. Neben den Welsen leben noch einige Yellow Fire Garnelen in diesem 54 Liter Aquarium.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß, Tanja
  2. embryo
    Offline

    embryo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    58
    embryo 7 September 2012
    Hallo,

    dein Becken gefällt mir. Das Aquarium wirkt groß und die Pflanzenverteilung ist gut gelungen.
    Was ist das für ein langer Stab rechts?
  3. Birke
    Offline

    Birke Guest

    Garneleneier:
    Birke 7 September 2012
    Hallo,

    das ist ein Schaschlickspieß an dem unten ein Stein angebunden ist. Daran spieße ich Blätter, Obst und Gemüse auf, um es 1. unten zu halten und zweitens an der richtigen Stelle zu haben, damit ich die Fische beim mampfen beobachten kann.
    Die Steine habe ich mit Angelschnur befestigt.;) Und unten extra etwas von dem Spieß frei gelassen, das stecke ich zur zusätzlichen stabilität in den Boden. So kippt da gar nix.:D
    [​IMG]


    Gruß, Tanja
  4. MaschiLE
    Offline

    MaschiLE GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    394
    MaschiLE 2 Oktober 2012
    Hallo Tanja,

    ich schließe mich an, wirklich ein sehr schön eingerichtetes Aquarium!

    Wie viele Fische hast du denn in deinem Becken? Wie verhalten Sie sich?

    Ich habe seit kurzem selber welche und ich finde, dass sie sich sehr oft an der vorderen Scheibe aufhalten, was ich nicht erwartet hätte...

    Deine Fütterungskonstruktion finde ich übrigens sehr lustig!:D Ich selbst mache es mit einer Angelschnur und einem Stein als Gewicht, wo ich alles auffädle... ;)

    Wie lang läuft dein Becken denn schon?
  5. Julian H.
    Offline

    Julian H. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    201
    Garneleneier:
    650
    Julian H. 2 Oktober 2012
    Hi Tanja,

    seehr schönes Becken!
    Ein Artbecken für Otocinclus sieht man nicht oft, dabei sind das wie ich finde absolut tolle und faszinierende Tiere.
    Hätte ich die Möglichkeit ein weiteres Artbecken für Fische aufzustellen - es würden mit Sicherheit Otos einziehen.
    Die zeigen, wie ich finde, einfach ein ganz anderes Verhalten als die meisten anderen Welsarten.
    Mich würden auch noch ein paar Infos über das Becken interessieren ;-)

    LG Julian

Diese Seite empfehlen