Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neueinrichtung 240l Garnelenbecken ein paar fragen...

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von hoschi, 15 Januar 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. hoschi
    Offline

    hoschi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Oktober 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    510
    hoschi 15 Januar 2012
    Hallo, hatte vor 3 jahren schon ein Garnelenbecken 60 l jetzt habe ich um einiges mehr platz da ich nun ein Häuschen habe ;-)

    Nun meine fragen ;-)

    Ich habe ein Juwel Rio 240l becken wo vorher fische drin waren. Jetzt möchte ich ein Garnelenbecken draus machen ;-) ich habe ein Eheim Prof 3 aussenfilter der wo für ca 700 l becken sind also stark genug ;-) ich möchte ein bodenfilter einbauen und nun die erste frage ;-) brauch ich im aussenfilter filtermedien ? da ich ja über den ganzen boden filtere. wenn ich filtermaterial brauche würde ich die weissen röhrchen nehmen und zeolith . ich habe mir 4 säcke red bee sand bestellt das müsste ich ja ausreichen ? das becken steht im keller also noch eine 200w heizung ? da die alte kaputt gegangen ist. wenn mal alles eingelaufen ist dann benötige ich noch ein paar moose usw... werde mich dann mal unter suche melden ;-) werde auch ein kleinen bilderbericht hier reinstellen ^^ wer vielleicht so ein aq zuhause hatt könnte mir ja vielleicht ein ppar tips geben ;-)))

    Thx Hoschi
  2. lehrling-t
    Offline

    lehrling-t GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 August 2009
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    820
    Garneleneier:
    3.720
    lehrling-t 15 Januar 2012
    Hallo Hoschi

    Ich hab auch eine 240l Rio mit Garnelen Besetzt.
    Hier der Link:
    [h=3]240l Juwelbecken für Bienengarnelen[/h]
    kannst du dir ja mal durchlesen vielleicht hilft es etwas weiter.
    Habe zwar normalen kies weil ich den nicht jedes Jahr wechseln wollte aber jeden das seine.

    Außenfilter würde ich dennoch bestücken.

    MfG Dennis
  3. hoschi
    Offline

    hoschi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Oktober 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    510
    hoschi 17 Januar 2012
    so leider hat ja noch keiner geantwortet :-( bis auf Lehrlin-t

    Reichen 32 kg red bee sand ?
  4. _Panda_
    Offline

    _Panda_ GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2009
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    55
    _Panda_ 17 Januar 2012
    hi Hoschi,

    wenn du von einer Kieshöhe von 5 cm ausgehst habe ich 39 kg Standard Kies herausbekommen.

    Becken Maße:121 x 41 x 55 cm

    wenn du nun noch Erhebungen mit Einbauen möchtest um dem Becken eine schöneres Landschaftsbild zu formen,
    sollte du noch ein paar Kilos drauf packen.

    leider kann ich dir bei dem Thema Bodenfilter nicht helfen aber da gibt es hier im Forum genug alte Themen drüber http://www.garnelenforum.de/board/tags.php?tag=bodenfilter

    wünsche dir viel Erfolg bei deinem Projekt

    MfG
    _Panda_
  5. hoschi
    Offline

    hoschi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Oktober 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    510
    hoschi 17 Januar 2012
    oh danke ;-) habe ja einen bodenfilter drin der auch ein bischen aufträgt ;-) ich werde mal schauen wie es aussieht wenn ich ihn drin habe ;-)
  6. Bernd2
    Offline

    Bernd2 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Bernd2 17 Januar 2012
  7. prinz81deluxe
    Offline

    prinz81deluxe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2010
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    272
    Garneleneier:
    610
    prinz81deluxe 17 Januar 2012
    Hallo,
    den Außenfilter würde ich nicht bestücken. Siedlungsfläche hast du mit 32 kg Sand mehr als genug. Den Filter kannst du ja wenn nötig mit Kohle, o.ä. bestücken.
  8. lehrling-t
    Offline

    lehrling-t GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 August 2009
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    820
    Garneleneier:
    3.720
    lehrling-t 17 Januar 2012
    Hallo

    Den Filter würde ich auf jeden fall bestücken.
    Deine 32 kg reichen für ca 6,5cm ich denke das sollte reichen.

    Was soll später ins Becken einziehen?

    Mfg Dennis
  9. hoschi
    Offline

    hoschi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Oktober 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    510
    hoschi 17 Januar 2012
    taiwaner und bees high gerade ;-) wenn schon dann denn schon ;-) wenn das becken eingelaufen ist dann melde ich mich ;-)))

Diese Seite empfehlen