Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Garnelen schwimmen nach oben!?

Dieses Thema im Forum "Krankheiten und Probleme" wurde erstellt von NanoShrimp, 13 Dezember 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. NanoShrimp
    Offline

    NanoShrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Oktober 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    504
    NanoShrimp 13 Dezember 2009
    Hallo!!

    Meine heute neu eingezogenen Crystal Red sind sehr aktiv und putzmunter. Allerdings legen sie ein Verhalten an den Tag, das die bereits vorher im Becken hausierende Garnele nicht zeigt:
    Sie schwimmen in regelmäßigen Abständen an der vorderen Scheibe hoch, werden dann in der Mitte von der Strömung nach unten gedrückt, um dann am anderen Ende des Cubes wieder in der Ecke nach oben zu schwimmen. Dann gehts wieder nach unten zur "Arbeit"...um wenig später diesen Vorgang zu wiederholen. 3 der "neuen" machen dies so. Die "alte" schwimmt nicht so viel umher. Nur wenns "nötig" ist und dann niemals Richtung Oberfläche. Nr5 ist alles in allem wegen einem "Unfall" noch etwas passiv und schwimmt deshalb momentan gar nicht.

    Wieso machen die das? Wollen sie raus? Kennen sie die neuen Grenzen nicht?
  2. Kirsten79
    Offline

    Kirsten79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Oktober 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    596
    Kirsten79 13 Dezember 2009
    Hallo,
    ich gehe davon aus, dass sie das Gegen-die-Strömung-schwimmen einfach toll finden. Das ist ganz normal. Meine heute neu eingezogenen Crystal Red Garnelen machen das auch.

    Liebe Grüße
    Kirsten
  3. Herman Munster
    Offline

    Herman Munster GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 April 2009
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    12
    Garneleneier:
    575
    Herman Munster 13 Dezember 2009
    hi, ja wie Kirsten es sagte, so kenne ich es von meinen Sakuras/Red Fires auch. Da werden die Antennenpaare angelegt & dann wird Kette gegeben;)
    Sind schon ab & an recht schwimmfreudig.
    Gruss,Dan
  4. narcanti
    Offline

    narcanti GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 September 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    446
    narcanti 13 Dezember 2009
    Hallo,

    meine cr,oder allgemein bei neueinzug machen die das.wenn sie das becken und die strömung "kennen" wirds weniger. :-)
    so zumindest konnte ich´s bei mir feststellen.evtl auch der umsetz stress.

    grüße
    Nadine
  5. NanoShrimp
    Offline

    NanoShrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Oktober 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    504
    NanoShrimp 13 Dezember 2009
    Okay. Ich vermutete schon, dass sie das Becken hassen und raus wollen. Da bin ich ja erleichtert. Es ist auch schon weniger geworden. Aber alles in allem sind die "Neuen" sehr viel schwimmfreudiger als die "Alte". Die konzetriert sich eher auf Mampfen :)
  6. Patrick Ol
    Offline

    Patrick Ol GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Oktober 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Patrick Ol 13 Dezember 2009
    Haben meine die ersten Stunden auch gemacht...
    Denke das sie sich ja auch erstmal die neue Umgebung anschauen müssen und das dauert eben ein bischen bis sie sich heimisch fühlen xD
    Wir schauen uns in einem fremden Haus doch auch erstma alles an :)
  7. NanoShrimp
    Offline

    NanoShrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Oktober 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    504
    NanoShrimp 13 Dezember 2009
    Stimmt :) Aber sie scheinen sich recht wohl zu fühlen. Ich hab mir Mühe gegeben, das Becken interessant zu gestalten

Diese Seite empfehlen