Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nachwuchs blaue Posthornschnecken

Dieses Thema im Forum "Schnecken / Muscheln" wurde erstellt von Jumne, 3 April 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Jumne
    Offline

    Jumne GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2018
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    4.958
    Jumne 3 April 2018
    Guten Morgen,

    nachdem ich gestern ja alle blauen PHS in Quarantäne gesetzt habe ( durch Bauchborstenwürmerbefall) habe ich heute eine winzige Posthornschnecke entdeckt ( die zum Glück nicht befallen ist) und freue mich sehr über den Nachwuchs. Ich hoffe mal, dass er von meinen blauen ist und keine eingeschleppte Art.
    Ist es normal, dass sie das Schneckegehäuse noch durchsichtig ist, wenn sie so klein sind?

    Viele Grüße
    Annette
  2. Just
    Offline

    Just GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Februar 2018
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    260
    Garneleneier:
    5.549
    Just 3 April 2018
    Guten Morgen,
    Ja. Dann werden sie erst fleckig und erst später flächig grau- Blau.
    - → Es gibt einen Kurze Frage- Kurze Antwort Threat.
    Damit man nix neues aufnachen muss für " kleine" Fragen.

    Lieben Gruß
    Julia
  3. Jumne
    Offline

    Jumne GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2018
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    4.958
    Jumne 3 April 2018
    Danke Julia, gute Idee. Werde ich bei der nächsten Frage machen. ;-)

    Liebe Grüße
    Annette
  4. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    1.364
    Garneleneier:
    35.193
    Mowa 3 April 2018
    Hei, mit Parasiten befallene Schnecken bekommt man Clean, indem man sie in ein Gefäß eiern läßt, die Alten entfernt und das Gefäß gründlich reinigt, wenn die Gelege hart sind.
    Die Kleinen, wenn sie geschlüpft sind, sofort umsetzen in ein sauberes Gefäß...

    Ähh, wo holt man sich diesen Parasiten? Hör ich zum ersten mal...
    VG Monika
  5. Jumne
    Offline

    Jumne GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2018
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    4.958
    Jumne 3 April 2018
    Hallo Monika,

    habe leider gar kein Gelege bemerkt von den PHS und die großen auch schon unter Quarantäne in ein Glas gesetzt, wo ich jetzt jeden Tag das Wasser auswechsel.
    Die kleine PHS habe ich erst heute morgen im Aquarium entdeckt.
    Das wüsste ich auch gern , wo diese Würmer herkommen. Sie waren jedenfalls noch nicht an ihnen dran, als sie zu mir ins Becken kamen.
    Vielleicht waren die irgendwo an den Pflanzen . Keine Ahnung.
    In dem Becken ist nichts weiter drin, außer ein paar ( ungewollten ) Muschelkrebsen.

    VG
    Annette

Diese Seite empfehlen