Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Moos geht ein

Dieses Thema im Forum "Pflanzen" wurde erstellt von Hariston, 13 Mai 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Hariston
    Offline

    Hariston GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 August 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    261
    Hariston 13 Mai 2018
    Hey,

    ich habe ein Problem in meinem 54l-Aquarium mit dem Moos. Letzten Sommer habe ich das AQ komplett neu gemacht. Ich habe verschiedene Moose auf Wurzeln aufgebunden. Die Moose hatte ich privat übers Internet gekauft und mir wurde gesagt, daß sie von der Wasserqualität alle ins gleiche Becken können. Es war Weeping Moos, Javamoos, Christmasmoos und Flammenmoos. Nach und nach sind sie alle eingegangen.
    Noch zu dem Becken: 54l Becken mit LED-Beleuchtung (etwas dunkel), gefiltert wird mit Eheim-Biopower 160, Wasserwechsel wöchentlich 30-40%, Besatz: Yellow-Fire-Garnelen, 12 Apfelschnecken, Turmdeckelschnecken und Posthörnchen
    Pflanzen: Süßwassertang (auch etwas kümmerlich), Anubias, Vallisneria, Froschbiss und etwas Hornkraut

    Die Garnelen fühlen sich wohl und vermehren sich großartig. Nur von der Farbe her kommen sie mir etwas blass vor.

    Welches Moos könnte ich nochmal versuchen?

    Dankeschööööön
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 20 September 2018
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. TheYeti
    Offline

    TheYeti Moderations-Yeti Moderator

    Registriert seit:
    16 Juni 2013
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    2.487
    Garneleneier:
    31.756
    TheYeti 13 Mai 2018
    Hallo,

    mal ein kleiner Denkanstoß: Ohne weitere Symptome (hier: Wasserwerte) ist es ein wenig sportlich eine Lösung zu erwarten. Das ist ungefähr so, wie wenn ein Patient zum Arzt kommt, sagt: "Ich bin krank." sonst aber keinerlei Untersuchung mehr zulässt.
    Ohne zunächst herauszufinden, was deine Moose niedergemacht hat, ist es schwerlich möglich eine Empfehlung abzugeben, wie es besser laufen könnte.

    Oder um es ein wenig launig zu sagen: Es schmeichelt meinem Ego schon ungemein für einen Hellseher gehalten zu werden:thumbsup:, nur dummerweise bin ich es nicht. :innocent:

    Also lass doch noch ein paar Details rüberwachsen, damit eine Antwort möglich wird, die dich auch weiterbringt.


    VG vom Himalaya
    Yeti
  4. Hariston
    Offline

    Hariston GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 August 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    261
    Hariston 13 Mai 2018
    Ups, sorry, das hatte ich ganz vergessen dazu zu schreiben...

    Wasserwerte habe ich in den ganzen 6 Jahren noch nie gemessen.
    Im Moment kann ich nur die Werte vom Wasserwerk angeben
    Gesamthärte: 12,1 dH
    ph-Wert: 7,8

    Aber ich habe natürlich so einen tollen Koffer mit Tests, den habe ich gerade rausgekramt, total eingestaubt....alle abgelaufen :(

    Ich werde die Tage mit etwas Wasser zu Dehner fahren, ich glaub ich hab da mal gelesen, daß die das Wasser für einen testen

Diese Seite empfehlen