Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mein neues, morgen bezugsfertig für ?

Dieses Thema im Forum "... mein Aquarium" wurde erstellt von rothaus, 4 Oktober 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. rothaus
    Offline

    rothaus GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 September 2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    rothaus 4 Oktober 2009
    Hallo,
    dann mal mein neues 60er das seit 3 wochen läuft jetzt stabil von den ww her ist und morgen belebt werden soll.
    vermutlich werden da
    10 - 15 perlhuhnbärblinge
    +
    15 - 20 garnelen einer art

    einziehen.

    2 yellow tds sind heute eingezogen.
    über den garnelenbesatz muss ich nochmal schlafen.
    vorschläge auch bzgl vergesellschaftung mit den phb gerne gesehen.

    gruss
    rothaus

    Anhänge:

    • 60.JPG
      60.JPG
      Dateigröße:
      244,3 KB
      Aufrufe:
      134
  2. Chrisp
    Offline

    Chrisp Supermaus

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    7.549
    Zustimmungen:
    427
    Garneleneier:
    727
    Chrisp 4 Oktober 2009
    Hallo Rothaus,

    du solltest den Besatz nach und nach einsetzen. Damit vermeidet man größere Nitritpeaks die auf die höhere Belastung folgen können.

    Also erst die Garnelen und zwei Wochen später die Fische.
  3. heb0r
    Offline

    heb0r GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    575
    heb0r 4 Oktober 2009
    Hi,

    ich würde den Hintergrund noch irgendwie schwarz gestalten. Das Rot ist doch ziemlich krätzig ;).

    Zum Besatz:

    Habe selber PHB. Würde diese nur zu sich schnell vermehrenden Garnelen setzen (z.B. Red Fire), da der Nachwuchs schonmal im Perlhuhn verschwinden kann. In meinem RF-Becken kommen trotz der PHB viele Junggarnelen durch.
  4. Sydney
    Offline

    Sydney GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    431
    Sydney 4 Oktober 2009
    Hallo Rothaus,

    was für eine Pflanze ist das, die rechts hinter dem Pogostemon helferi steht?
    ____________________
    LG Nancy
  5. Julia²
    Offline

    Julia² GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 April 2009
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    526
    Garneleneier:
    15.244
    Julia² 4 Oktober 2009
    Hallo!

    Die Schnecken die du da gekauft hast sind aber keine "normalen" TDS sondern Tylomelania sp. yellow / gold. Die brauchen ziemlich hohe Temperaturen um sich wohlzufühlen (~27°C) und werden locker 10 cm groß. Ob sie an Pflanzen gehen kann ich dir nicht sagen, aber meine Mini Tylos haben sehr gerne Cubakraut gefressen...
  6. Jorya
    Offline

    Jorya GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 März 2009
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    596
    Jorya 4 Oktober 2009
    Meine Tylos fressen sehr gern Nixkraut....

Diese Seite empfehlen