Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein neues altes AquaArt30

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von marnina, 24 Februar 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 7 Benutzern beobachtet..
  1. marnina
    Offline

    marnina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    574
    marnina 24 Februar 2012
    Hallo zusammen!

    Da vor knapp 10 Monaten mein AquaArt30 für mein neues AquaArt60 weichen musste, habe ich mich jetzt dazu entschlossen, es wieder zum Leben zu erwecken. Es sollen dort selektierte Bee's aus meinem 60er einziehen, da es mit der Vermehrung gut klappt.

    Mein 60er:
    AquaArt60.jpg

    Die Bewohner:
    Bee_1.jpg Bee_2.jpg Bee_3.jpg
    Bee_4.jpg Bee_5.jpg Bee_6.jpg


    Gestern habe ich dann mein 30er neu eingerichtet. Ich habe versucht auch ein wenig was fürs Auge hinzubekommen.

    Mein neues 30er:
    AquaArt30_1.jpg AquaArt30_2.jpg AquaArt30_3.jpg

    Technik:
    11W Standard Beleuchtung
    Aquaball 60 Filter
    Bio60 Co² von Dennerle

    Bodengrund, Planzen usw.:

    schwarzer Garnelenkies von Dennerle
    Lavasteine
    1 Tonröhre
    1 Moorwood-Wurzel
    1 Cabomba caroliniana
    2 Hemianthus callitrichoides "cuba"
    1 Pogostemon helferi
    Weeping-Moos an der Wurzel
    Java-Moos darunter zwischen den Steinen
    2 Mooskugeln

    Wasserwerte:
    PH 7
    GH 8
    KH 4
    NO² 0
    NO³ 10


    Ich hoffe es ist einigermaßen gelungen!

    Gruß Markus
  2. Alfred81
    Offline

    Alfred81 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Januar 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Alfred81 24 Februar 2012
    ich kann leider keine bilder sehen...
  3. marnina
    Offline

    marnina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    574
    marnina 24 Februar 2012
    Ich habe die Bilder nochmal neu hochgeladen. Ich hoffe es klappt jetzt!
  4. Ute
    Offline

    Ute GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Februar 2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    496
    Ute 24 Februar 2012
    Hallo,

    sieht super aus, bin mal gespannt wie es sich entwickelt.

    Gruß Ute
  5. Julian H.
    Offline

    Julian H. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    201
    Garneleneier:
    650
    Julian H. 24 Februar 2012
    Hi,

    die Becken sehen echt gut aus! Und die Bees sind auch richtig schön...

    LG Julian
  6. marnina
    Offline

    marnina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    574
    marnina 24 Februar 2012
    Danke für die Antworten! Ich bin auch gespannt, wie sich das Becken entwickeln wird. Ich werde in ein paar Tagen mal neue Fotos hier reinsetzen.

    Gruß Markus
  7. Lutz V
    Offline

    Lutz V GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2011
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    67
    Garneleneier:
    356
    Lutz V 24 Februar 2012
    WOW, echt schöne Tiere, und die Becken sind auch schön.
  8. marnina
    Offline

    marnina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    574
    marnina 27 März 2012
    Hallo,

    mein 30er läuft jetzt knapp 4,5Wochen. Die Moose sind schon gut gewachsen, die Grüne Cabomba hab ich schon ein paar mal gekürzt, die Daonoi wächst auch ganz gut, hat aber jetzt teilweise leichte schwarze Ränder, nur das Kubanische Perlkraut will nicht so wirklich und die Algen wachsen immernoch am besten.

    Wasserwerte:
    PH 6,5-7,0
    GH 8
    KH 5
    NO² 0
    NO³ 0

    nach 2Wochen:
    2Wochen_1.JPG 2Wochen_2.JPG

    nach 4 Wochen:
    4Wochen_1.JPG 4Wochen_2.JPG

    Vor ca. einer Woche sind schon 2 Bee's eingezogen, um die Bakterien in Schwung zu bringen.
    Vorgestern wollte ich dann anfangen selektierte Bee's umzusetzen und da ..... :mad:
    4Wochen_Libellenlarven.JPG
    sehe ich Libellenlarven! Ich hab sofort die beiden Bee's wieder umgesetzt und angefangen die Libellenlarven raus zu fangen. Vorgestern 3, gestern 2 und heute 4. Was kann ich jetzt machen? Ich suche jetzt jeden Tag das Aquarium ab und fange die Larven raus.
    Was könnte ich sonst noch machen und wann kann ich dann wieder Garnelen einsetzen?

    Gruß Markus
  9. GarnelenMusik
    Offline

    GarnelenMusik GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    66
    GarnelenMusik 27 März 2012
    Libellenlarven? Nichts, die werden ausgewachsenen Garnelen schon nichts tun.

    Sorry, hatte einen ausfuehrlichen laengeren Text geschrieben, doch gabs einen Fehler und nu hab ich keine Zeit mehr...
  10. Julian H.
    Offline

    Julian H. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    201
    Garneleneier:
    650
    Julian H. 27 März 2012
    Hallo,

    das muss ich leider widerlegen.
    Also außer raus fangen kannst du nichts tun, das stimmt schon, aber ich hatte bei mir schon eine Libellenlarve die sich genüsslich eine ausgewachsene Sakura gegönnt hat! Die sind durchaus in der Lage auch Tiere zu fangen die genauso groß bzw. sogar noch größer als die selbst sind.

    LG Julian
  11. GarnelenMusik
    Offline

    GarnelenMusik GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    66
    GarnelenMusik 27 März 2012
    Aber keine Kleinlibellenlarve. Hatte 7 Kleinlibellenlarven bewusst mit Garnelen in unter 10L gehalten, die Larven waren aengstlich und zurueckgezogen.
    Eher aggressiv gegeneinander vor Hunger. Eine Larve lag auch mal ohne Kopf da. Das sind wundervolle Geschoepfe, ab in den Teich mit ihnen :)

    Großlibellenlarven fressen auch 4 cm große Fische.
  12. marnina
    Offline

    marnina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    574
    marnina 27 März 2012
    Danke für die Antworten.

    Wann kann ich denn davon ausgehen, dass "wahrscheinlich" keine Libellenlarven mehr im Becken sind und meine Bee's in Ruhe umziehen können?
  13. GarnelenMusik
    Offline

    GarnelenMusik GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    66
    GarnelenMusik 27 März 2012
    Das wirst Du nie wissen, das sind Kuenstler im Verstecken.

    Setz sie einfach rein.

    Ich hatte 3 Monate das Becken neu, alles abgesucht und gehoffe eine Larve zu finden, keine gesehen.
    Bis sie mich beim Saubermachen irgendwann anschaute! 3 Monate hatte sie sich perfekt versteckt, es war die Einzige.
  14. marnina
    Offline

    marnina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    574
    marnina 27 März 2012
    @GarnelenMusik: Sind die auch nicht an den Nachwuchs gegangen?
  15. GarnelenMusik
    Offline

    GarnelenMusik GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    66
    GarnelenMusik 27 März 2012
    Ich sage ja auch Erwachsene... Aber trotz Libellenlarve hatte ich Nachwuchs ohne Ende.
    Ob die sich mal eine geschnappt hat, konnte ich nicht sehen, gehe davon aber mal aus.

    Libellenlarven schnappen allerdings auch nur bei Gelegenheit zu, nur das was ihnen genau vor die Nase kommt und sich bewegt.
  16. marnina
    Offline

    marnina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    574
    marnina 27 März 2012
    Danke. Ich werde jetzt noch 1-2Wochen intensiv suchen/fangen und dann überlege ich mir mal, ob ich ein paar Garnelen einziehen lasse.
  17. GarnelenMusik
    Offline

    GarnelenMusik GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    66
    GarnelenMusik 27 März 2012
    Also ich hatte durch Libellenlarven nie Ausfaelle bei ausgewachsenen Tieren zu beklagen.
  18. marnina
    Offline

    marnina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    574
    marnina 6 April 2012
    Nach dem ich jetzt fast täglich mein Becken nach Libellenlarven durchsucht habe, habe ich bis heute insgesamt 41 Stück gefangen. Ich hoffe es ist bald ein Ende in Sicht!
  19. GarnelenMusik
    Offline

    GarnelenMusik GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    66
    GarnelenMusik 6 April 2012
    Das ist krass! Was machst Du mit denen?
  20. kabbak
    Offline

    kabbak GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    396
    kabbak 6 April 2012
    Oh, 41 stück sind ja echt heftig, hatte auch mal eine kleine Plage bei mir waren es aber nur 14 stück oder so. Konnte auch keine Verluste bei meinen Nelen entdecken...
    Viel Erfolg bei der Jagd :-)

Diese Seite empfehlen