Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein Diskusbecken

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von marius123, 3 Dezember 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 12 Benutzern beobachtet..
  1. marius123
    Offline

    marius123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    738
    marius123 24 Dezember 2009
    Hallo Jens,
    Von den Welsen hab ich nur Bilder wo sie im alten Becken sind....Die L-34 bekomme ich fast nie zu sehen werde mich aber jetzt mal auf die Lauer lege.Bei den L-134 muss ich mal gucken ich hab ein paar verwackelte.Corys kann ich bald mal ein Bild machen....(Sind verdammt flick)Hier mal ein Bild der Larven.
    [​IMG]

    Anhänge:

  2. StefanS823
    Offline

    StefanS823 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Januar 2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    592
    StefanS823 24 Dezember 2009
    Hallo Marius,

    schön das deine Diskus sich sichtbar wohl fühlen drück dir die Daumen das es so weiter geht!!!
    Das deine Diskus die Red Fire nicht fressen wundert mich!!!
    Hatte schon mal Red Bee nachwuchs (ca. 2cm groß) einsetzen wollen und die erste hatte einen sehr kurzen aufenthalt (1,5 sekunden und dann war sie Lebendfutter) danach noch mal 20 Red Fire in einer ecke unauffällig ins Becken entlassen und nie wieder etwas von ihnen gesehen!!!:nono:
    Die einzigen die meine in ruhe lassen sind Amano Garnelen aber auch erst dann wenn sie um die 4 cm groß sind ansonsten werden die gnadenlos gejagt (macht ihnen scheinbar spass sind halt doch immernoch Barsche)!!!
    :xmas2::xmas::xmas2:
    Frohe Weihnachten euch allen hier im Forum!!!
  3. marius123
    Offline

    marius123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    738
    marius123 24 Dezember 2009
    Hi,
    Ich sehe fast nie Red Fires,aber als ich das Becken neu gemacht habe kamen ca.200Stück aus ihren Verstecken.(Bees wären mir aber zu wertvoll)Es werden bestimmt viele gefressen,aber die´vermehren sich ja auch wie wild....Hier nochmal ein spontanes Bild....

    [​IMG]

    Anhänge:

  4. DeejayBPP
    Offline

    DeejayBPP GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Oktober 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    561
    DeejayBPP 24 Dezember 2009
    Ich machs kurz,
    GEIL!!!!!!

    Ich merke schon, wie ich mein neues Projekt plane *g*! Wollte schon immer Diskusse halten, aber hab noch kein Standort für ein solch großes Becken, da muss ich erstmal noch ein wenig schauen, was ich umstellen kann :)!!!

    Gruß
    Carsten
  5. Sir_Nemo2008
    Offline

    Sir_Nemo2008 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dezember 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Sir_Nemo2008 29 Dezember 2009
    Hi,
    WOW.
    Dein Becken ist einfach TOP.
    Super Besatz.Super Größe.Super Leistung.
    Hatte irgendwo mal gelesen dass du 15 bist und muss echt sagen dass es nicht viele gibt die solche Becken (+ Besatz) bei sich stehen haben.(und so einrichten können)...
    Hast du schonmal überlegt beim Einrichtungswettbewerb teilzunehmen?
  6. marius123
    Offline

    marius123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    738
    marius123 29 Dezember 2009
    Hallo "Hier könnte ihr Name stehen",
    So extrem würde ich es nicht sagen.
    Ich mzuss zugeben das Becken finde ich ganz hübsch aber EINRICHTUNGSWETTBEWERB?Naja da sind doch Profis am Wert....
    Ja mit 13 Becken bin ich zur Zeit auch ganz zufrieden.(meine Eltern auch noch)....Ich würde gerne noch 3-4 haben und dann.....und dann.....und dann..........
  7. Enrico Rudolph
    Offline

    Enrico Rudolph GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    222
    Garneleneier:
    613
    Enrico Rudolph 29 Dezember 2009
    Hi

    kleiner hinweiß ... du hast bei der angabe der Wasserwerte NO2(Nitrit) mit NO3(Nitrat) verwechselt ...
  8. marius123
    Offline

    marius123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    738
    marius123 29 Dezember 2009
    Hallo,
    Ihn ja passiert mir ab und zu...
  9. phaser
    Offline

    phaser GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2008
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    18
    Garneleneier:
    411
    phaser 29 Dezember 2009
    Mal dumme Frage: Diskusse kenn ich als überzüchtete Tiere, die halb so viel kosten wie ein Kleinwagen und wo man bei jedem Wasserwechsel Reinstwasser nehmen muß und dabei eine Katze opfern muß.
    Ist es als Normalaquarianer möglich, Diskusse im großen Becken mit normaler Technik zu halten? Logischerweise keine Hochzuchttiere - aber in ein paar Jahren könnte das Thema doch mal interessant werden, da Südamerika doch ein nettes Gebiet ist....
  10. Herman Munster
    Offline

    Herman Munster GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 April 2009
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    12
    Garneleneier:
    575
    Herman Munster 29 Dezember 2009
    Hallo, die Wurzel auf der rechten Seite gefällt mir besonders gut....
    Gruss,Daniel
  11. marius123
    Offline

    marius123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    738
    marius123 29 Dezember 2009
    Also son paar Sachen sollte man beachten wie z.B:
    -1x pro Woche Tww min. 30%
    -Nicht überbesetzen m.M nach 100l pro Diskus
    -Keine Tiere danach mehr dazukaufen(wegen den Bakterienstämmen,gerade Stendker)
    -2 mal täglich füttern(1 mal Trocken u. 1 mal Frost)
    -Passende WW (Ph 6-7,nicht zu hart)
    -Auf jeden Fall Sandboden,kein Kies
    -Verstecke,aber auch *Freiraum*
    -Temperatur min 27 Grad
    -Mindestens 5 Tiere
    -Gesunde Fische kaufen
    -Diskusbücher oder im Internet lesen

    Das sind so die Sachen die mir einfallen!!
  12. Enrico Rudolph
    Offline

    Enrico Rudolph GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    222
    Garneleneier:
    613
    Enrico Rudolph 29 Dezember 2009
    Hi

    das mit den min. 27°c halte ich für ein Mythos ! ...
    füttert kein ! Rinderherz ... dann mann kann die Tiere auch bei ~25°c "Überwintern" ...
  13. marius123
    Offline

    marius123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    738
    marius123 29 Dezember 2009
    Klar KANN man es aber gerade beim Eingewöhnen der Diskus gehe zumindest ich auf Nummer sicher.
  14. Enrico Rudolph
    Offline

    Enrico Rudolph GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    222
    Garneleneier:
    613
    Enrico Rudolph 29 Dezember 2009
    Hi

    das sollte klar sein das mann Neuen Discusbuntbarschen erstmal das bietet was sie bisher gewohnt waren ... dann ernährt mann sie zu 100% frei von Rinderherz ... wenn diese Umstellung vollendet ist kann mann die Temperaturen auf normale Werte herrunter fahren ! ...
    der Witz ist doch das diese "Kochwasser" Haltung nur beim Discus gefordert wird (von vielen Gurus) aber von all den "1000" anderen AQ Fischen die das selbe Verbreitungsgebiet haben nicht ...

    hier ein Link zum Thema "Rinderherz"
    http://www.aquamax.de/HG12.htm

    ich habe noch ein altes Buch aus DDR Zeiten da wird sogar eine Überwinterung für 4-8 Wochen bei nur 23°c !! ausdrücklich empfohlen ...

    ich selber halte meine 2 letzten 3.Wahl (ehemaliger 1.Zuchtversuch eines guten Freundes) Discuse in meinen Raubfisch AQ und das läuft seit Jahren im Winter nur auf 24-25°c
  15. marius123
    Offline

    marius123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    738
    marius123 29 Dezember 2009
    Das weiß ich.Ich hab dir ja auch schonmal nahe gelegt sie abzugeben!
  16. Enrico Rudolph
    Offline

    Enrico Rudolph GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    222
    Garneleneier:
    613
    Enrico Rudolph 29 Dezember 2009

    Hi

    naja ...
    1. wer will schon 3.Wahl Tiere haben
    2. kenne ich mehr als genug Aquarianer die sie zwar schön im "Kochwasser" halten dafür aber in recht kleinen AQ´s ... so denke ich das es ihnen bei mir besser geht als wenn sie jetzt in irgend einen x < 300 Liter AQ landen nur weil es da fast 30°c sind ...
  17. marius123
    Offline

    marius123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    738
    marius123 29 Dezember 2009
    Das ist wahr...!...
  18. marius123
    Offline

    marius123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    738
    marius123 4 Februar 2010
    Hallo,
    Kurzes Update:
    Alles Super.
    Diskus laichen 1x die Woche und es geht ihnen gut.:)
  19. (B)unterwasser
    Offline

    (B)unterwasser GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 November 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    1.159
    (B)unterwasser 4 Februar 2010
    Fotos!!!!!:)
  20. somm3r
    Offline

    somm3r GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    406
    somm3r 5 Februar 2010
    Also ich hatte meine Diskus in einem 450Liter Becken, alle 2 Wochen Wasserwechsel, wenig Verstecke, also habe sie gehalten wie andere Fische auch und es gab da keine Probleme. Und Bodengrund hatte ich Kies. Habe auch nur einmal am Tag gefüttert, Frostfutter nur alle paar Tage.

    Dein Becken gefällt mir echt gut !

Diese Seite empfehlen