Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mal eine andere Garnele (Salzwasser)

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Mephistopheles, 17 Februar 2021.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Mephistopheles
    Offline

    Mephistopheles GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juli 2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    27
    Garneleneier:
    633
    Mephistopheles 17 Februar 2021
    Hallo zusammen,

    bzgl. der Überführung einer Segelyacht von den Kanaren in die Karibik ist mir eingefallen, dass etwas Garnelenrelevantes passiert ist.
    Ca. 900sm östlich von Martinique konnten wir nicht mehr angeln, da wir große Felder von Saragassum-Algen
    https://de.wikipedia.org/wiki/Golftange
    durchquerten. Ich wollte mal schauen, was sich so in den Algen tummelt und habe mehrere Eimer an Bord geholt. Die kleinen Anglerfische, die dort reichlich enthalten sein sollen, habe ich nicht entdeckt. Irgendwann habe ich aber ein Zucken im Eimer festgestellt. Voila, Garnelen.
    Gar1.JPG
    gar2.JPG
    Die Größe der Tiere lag im Bereich 1-2cm.
    Leider nur schlechte Bilder, da ich mit so etwas nicht gerechnet habe und das Macro daheim lag.
    Ich musste mit Zwischenringen und dem 18-55 hinkommen und manuell fokusieren, was blöd ist, wenn Wackelei im Spiel ist.

    Schönen Gruß
    Markus
    Fey und Hanna91 gefällt das.
  2. Hanna91
    Offline

    Hanna91 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 September 2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    38
    Garneleneier:
    1.136
    Hanna91 17 Februar 2021
    Die sehen ja witzig aus. Erinnern mich an Thaddäus von Spongebob mit ihrer Nase.:rofl: Was hat die Nele denn da für eine Beule am Körper?
  3. Mephistopheles
    Offline

    Mephistopheles GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juli 2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    27
    Garneleneier:
    633
    Mephistopheles 17 Februar 2021
    Hi Hanna,

    keine Ahnung, was es war.
    Ich denke, Parasit scheidet aufgrund der identischen Farbe aus.
    War auch nur eine von ca. 40 betroffen.
    Leider war das mit das schärfste Bild.

    Schönen Gruß
    Markus

Diese Seite empfehlen