Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

in-vitro pflanzen

Dieses Thema im Forum "Pflanzen" wurde erstellt von Icedearth, 27 Februar 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 7 Benutzern beobachtet..
  1. Icedearth
    Offline

    Icedearth GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Dezember 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    50
    Icedearth 27 Februar 2014
    Hallo zusammen,

    Mein Becken läuft seit ca. 1 Monat ein und heute ist noch ein kleiner schwung in-vitro pflanzen per post gekommen (hintergrundpflanzen).

    Leider ging diesesmal das nährgel nicht zu 100% ab. An den wurzeln sind noch kleine reste vorhanden. Mehr entfernen konnte ich nicht ohne die wurzeln zu verletzen.
    Ist das problematisch? In 5 Tagen bekomme ich meine garnelen...

    beste grüße
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 3 Dezember 2016
    Sera Aquaristik Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. buffy
    Offline

    buffy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    22 November 2011
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    3.381
    Garneleneier:
    13.696
    buffy 27 Februar 2014
    Hallo,
    soviel ich weiß macht das nichts aus.
  4. Supertani
    Offline

    Supertani GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Januar 2014
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    90
    Garneleneier:
    334
    Supertani 27 Februar 2014
    Hi

    einfach im Eimer einweichen und nochmals spülen den geht alles raus.
  5. Thunderbird
    Offline

    Thunderbird GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 August 2012
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    146
    Garneleneier:
    3.575
    Thunderbird 27 Februar 2014
    Hi.
    Ich hab InVitro Pflanzen von denen ich das Gel nicht ganz entfernt habe auch in besetzte Garnelenbecken gegeben, da ist nie was passiert.

    LG Bianca
    henning79 gefällt das.
  6. Icedearth
    Offline

    Icedearth GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Dezember 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    50
    Icedearth 27 Februar 2014
    Grüß euch,

    Super vielen dank für die infos!
    @supertani sind schon eingepflanzt...

    beste grüße
  7. Greeg
    Offline

    Greeg GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    19
    Garneleneier:
    201
    Greeg 28 Februar 2014
    Ich spüle es nie ab. Es ist unschädlich und löst sich auf. Keine Gedanken machen. Gute und meiner Meinung nach einzige Wahl, dass du InVitro Pflanzen verwendest.

    Gruß Thomas
  8. fanny
    Offline

    fanny GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    47
    Garneleneier:
    330
    fanny 28 Februar 2014
    Moin Moin und Hallo,

    ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, verwende selbst invitro und wenn ich die Nährlösung nicht ganz weg bekomme pflanze ich es trotzdem und konnte bis lang noch keinen Ausfall feststellen. Von daher stufe ich es auch als "ungefährlich" ein.
  9. M_R
    Offline

    M_R GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    19
    Garneleneier:
    331
    M_R 28 Februar 2014
    Hallo,

    mir ist aufgefallen, dass bei nicht komplett entferntem Nährgel, meine PHS die Pflanzen wieder ausgraben und die Reste weglutschen. Geschadet hat es ihnen aber offensichtlich nicht.
  10. Aequitas
    Offline

    Aequitas GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    200
    Aequitas 28 Februar 2014
    Hallo,

    schädlich ist das Nährgel sicherlich nicht.
    Allerdings kann es vorkommen, dass es an der Pflanze in der nächsten Zeit zu einer kleiner Bakterienblüte kommt (kleiner weißlicher "Schleim"),
    dieser ist allerdings auch ungefährlich und wird ab und an gerne abgeweidet durch die Garnelen.

    Ich bin ein großer Fan von In-Vitro Pflanzen, da du Dir sicher sein kannst, keine Parasiten, Algen oder sonstige ungewünschte Fremdstoffe in das
    Aquarium zu holen! :)

    Gruß,

    Dominik
    Werderaner gefällt das.

Diese Seite empfehlen