Fraku Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich habe es doch gewagt

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von GaSchne, 1 Dezember 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. GaSchne
    Offline

    GaSchne GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 November 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    532
    GaSchne 1 Dezember 2018
    Hallo Ihr Lieben,
    es hat mich tatsächlich schlaflose Nächte gekostet , ob oder ob nicht und überhaupt :rolleyes:
    Aber gestern haben wir uns dann noch einmal zum Fachhändler/ Züchter aufgemacht, der uns eine Stunde lang sehr sehr nett beraten hat :thumbsup:

    Die Aussage , dass in seinen Zuchtbecken sowohl Posthörner als auch Garnelen aufwachsen und sich gut vermehren hat mich dann überzeugt es zu wagen.

    Gestern Abend dann in Ruhe eingewöhnt und gleich nach dem Einsetzen konnte ich im dunklen Becken schon beobachten, wie sie anfingen abzuweiden :hurray:
    Heute früh natürlich gleich als erstes der Kontrollblick und zwei meiner Schönheiten haben sich auf ein ( schlechtes) Foto eingelassen :hehe:

    3917AFC4-ADD5-4288-874A-D16B86DF9B2F.jpeg A8933D4A-A0EF-46A5-B2B1-F61AE2D8027A.jpeg
    Im Moment freue ich mich natürlich, sollte es ja eigentlich von Anfang an ein Garnelenbecken werden.
    Ich hoffe die Tipps vom Züchter lassen dann Garnelen und Schnecken gemeinsam friedlich wohnen
    nupsi, Lunde und linva gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 12 Dezember 2018
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    7.772
    Garneleneier:
    190.682
    nupsi 1 Dezember 2018
    Hallo Kerstin,

    ich freue mich mit Dir. Nun hast Du zu den hübschen Schnecken noch leuchtend rote Garnelen - da kommt gleich etwas mehr Leben in den Kasten und Du kannst Dir noch öfter die Nase an der Scheibe platt drücken. ;)

    Ja, ich sammle regelmäßig leere Schneckenhäuser ab... aber ich habe eine Quelle (meinen Lebensgefährten nämlich), von der ich immer wieder mal mit Posthörnchen versorgt werde. Und siehe da: In der Gruppe steckt die Kraft. Ich kann in manch einem Aquarium ein paar PHS herum schnecken sehen, die auch schon etwas größer sind. :thumbup:

    Man muss nur eine größere Menge an Schnecken haben, dann kommen sogar in Gesellschaft meiner überaus hungrigen Taiwaner gelegentlich Schnecken durch. Ich denke, an die größeren geht keine Garnele dran, so warten sie eben ungeduldig auf Schneckennachwuchs... :censored:

    LG
    Tanja
  4. GaSchne
    Offline

    GaSchne GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 November 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    532
    GaSchne 2 Dezember 2018
    Hallo Tanja,
    schön,dass Du Dich mit mir freust :kuss:

    Tatsächlich ist der Besatz jetzt so,wie es von Anfang an geplant war.
    Zur Zeit freue ich mich erst mal, dass die roten Zwerge die ganze Umsetzaktion vollkommen unbeeindruckt überstanden haben und eifrig durchs Becken wuseln.
    Mit den Schnecken ist momentan natürlich noch eitel Sonnenschein und gemeinsames Fressen. Ich hoffe ja, die Kleinen haben aus dem Zuchtbecken genug Erziehung mitbekommen und es bleibt dabei :hehe:

Diese Seite empfehlen