Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo bin neu hier und stelle mein Aquarium vor!!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Woodelf82, 2 Oktober 2010.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Woodelf82
    Offline

    Woodelf82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 September 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    426
    Woodelf82 2 Oktober 2010
    Hallo zusammen,
    Habe mir vor 8 Wochen das Aquarium Set von Tetra geholt:
    Tetra AquaArt Crayfish Aquarium-Komplett-Set 30L
    Habe eine Pumpe: Tetra tec IN 400 plus (ganz schwach gestellt)
    Heizstab: Eheim 3612 50Watt
    Habe gelesen das man den irgentwie nie braucht?
    Habe 4 Braune Garnelen drin wo ich nicht weis wie die Gattung ist und 5 Red Fire.
    (Vieleicht kann mir wer bei den Braunen helfen siehe bild)
    Viel Pflanzen und 1 Holz sind drin.
    Ah ein Blubbel anlage habe ich auch drin obwohl ich nicht weis ob das gut ist?
    Wäre lieb von euch mir ein paar tips zu geben und freue mich bei euch im Forum zu sein.

    Anhänge:

  2. Woodelf82
    Offline

    Woodelf82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 September 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    426
    Woodelf82 4 Oktober 2010
    Naja werde zwar sehr oft angeklickt aber schreiben oder helfen will hier wohl keiner.
    Naja Schade!!!
  3. Mr.Crab
    Offline

    Mr.Crab GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    51
    Mr.Crab 4 Oktober 2010
    Ahoi Matrose,

    also ich persönlich finde dein Becken sehr schön,für das erste is es dir wirklich sehr gut gelungen.
    Zu den Braunen Garnelen kann ich leider nichts sagen,sehe auf den bildern nur Red Fire,evtl kannste ja nochmal n bild von den Garnelen rein setzen.

    edit: Ok sry,hab die Garnele auf Bild 2 wohl übersehn,kann dir leider nichts zu ihr sagen,aber ne red fire is das glaube nicht...
  4. daisy01
    Offline

    daisy01 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2010
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    26
    Garneleneier:
    55
    daisy01 4 Oktober 2010
    Hallo,

    schönes Becken hast Du, ich liebe diese Dschungel. Aber da ich selbst noch Garnelen-Anfänger bin, kann ich Dir nicht helfen. Ich weiss nur, dass, wenn 2 Arten sich kreuzen, dann irgendwelche braunen, farblosen o. ä. Tiere rauskommen können.

    Die Heizung brauchst Du,wenn Du nicht im kalten Keller lebst, eher nicht, aber da die Dinger sich nur zuschalten, wenn es zu kalt ist, würde ich ihn drinlassen, kann ja wohl nicht schaden.

    Den Blubber ... tja, weiss nicht. Ich habe meine alle rausgeschmissen, weil der PH-Wert,der ohnehin schon bei 8,0 liegt, dann doch nochmal gestiegen ist. Ohne Blubber zwischen 7,5 und 8,0, vielleicht nachts laufen lassen? Probieren und vielleicht antwortet noch jemand auf diese Frage. Für mich ist das Thema "Blubber" in meinen Becken erledigt.

    LG Gudrun
  5. lysnoire
    Offline

    lysnoire Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    10 Juni 2010
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    136
    Garneleneier:
    595
    lysnoire 4 Oktober 2010
    Hi ... !

    Dein Becken gefällt mir schon ganz gut!
    Nun gleich zu deinen Fragen - womöglich antwortet dir keiner, weil es zu jedem Thema, das du ansprichst, bereits zahlreiche Threads im Forum gibt, wo du dir mithilfe der Suchfunktion diene Fragen auch selbst beantworten könntest. Aber wir wollen ja mal nicht so sein ;)

    Heizstab: Normalerweise reichen deinen Garnelen Zimmertemperatur. Solange es nicht unter 19 und über 26 geht, musst du dir keine Sorgen machen. Wenn du z.B. beim Wasserwechsel etwas kälteres Wasser nimmst, finden die Garnelen das super. Auch unterstützen tageszeitliche Temperaturschwankungen ihr Wohlbefinden (ist in der Natur ja auch nicht 24 h lang genau 23 Grad warm...) Ist wohl Geschmackssache des Besitzers, ob ein Heizer notwendig ist, oder nicht.

    Blubbel: An sich eine gute Sache, wenn du viele Tiere im Becken hast, da vermehrt Sauerstoff im Wasser gelöst wird. Problematisch hierbei ist jedoch, dass du das Co2, das deine Pflanzen benötigen, austreibst und sogar unter Umständen den Ph etwas in die Höhe treibst.

    Innenfiler: Diesen könntest du, um eben dieses Problem zu vermeiden, so einstellen, dass der Ausströmer gerade unterhalb der Wasseroberfläche ist. So bringt er die Wasseroberfläche in Bewegung, die Tiere sind mit Sauerstoff versorgt und das für die Pflanzen lebensnotwendige Kohlendioxid wird nicht ausgetrieben.

    Garnelen: Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen ;)

Diese Seite empfehlen