Fraku Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Habe ich Planarien?

Dieses Thema im Forum "Plagegeister / Ungebetene Gäste" wurde erstellt von saggishrimp, 3 Oktober 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. saggishrimp
    Offline

    saggishrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    25
    Garneleneier:
    2.278
    saggishrimp 3 Oktober 2018
    Hallo,

    Habe leider mittlerweile schon 2 dieser kleinen Würmer in meinem Becken entdeckt.

    Eingeschleppt wurden Sie wohl über eine Online bestellte Pflanze :(

    Die 2 die ich sehen konnte habe ich bereits aus dem Becken entfernt, habe aber noch einen dabei beobachtet, wie er sich unter meiner Wurzel verkrochen hat.

    Wäre dankbar, falls mir jemand sagen könnte, ob es sich tatsächlich um Planarien oder eventuell um was harmloses handelt.

    [​IMG]

    Beste Grüße

    Sascha
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 24 November 2020
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Mike46
    Offline

    Mike46 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 August 2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    52
    Garneleneier:
    3.702
    Mike46 3 Oktober 2018
    Hallo,
    Planarien sollten deutlich erkennbare Augenflecken haben, die erkenne ich hier nicht, aber ich bin auch kein Experte, um sicher zu gehen würd ich ne Planarienfalle auslegen und abwarten. Wie bewegt sich das Tierchen denn fort, Wenn es sich raupenmässig zusammenzieht ist es ein Egel, wobei das nicht so viel besser ist.
  4. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    1.326
    Garneleneier:
    34.096
    Mowa 4 Oktober 2018
    Hei, Augen konnte ich an meinen Planarien damals nie sehen...und von der "Fussseite" schon gleich garnicht. Also raus mit dem Viech, in ein Gefäß, von oben Fotografieren und am PC vergrößern, dann sieht man besser...
    Aber wie die kriechen ist auffällig...
    Planarien meistens gerade aus, mit zackigen Richtungswechseln, dann wieder lange gerade aus.
    Scheibenwürmer kriechen ehr unkoordiniert, in Kringeln...
    Das is für mich immer der erste Hinweiß, das was faul ist...
    Was mir auch fehlt, ist der dreieckige Kopf...
    Es gibt zwar auch Planarien ohne den, aber die meisten im Aquarium eingeschleppten haben einen eben solchen...
    Wenn man einige Planarien mit dem Finger an der Scheibe hoch und raus zieht, fühlt sich die Stelle am Finger leicht taub an...
    VG Monika
  5. saggishrimp
    Offline

    saggishrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    25
    Garneleneier:
    2.278
    saggishrimp 4 Oktober 2018
    Die Tiere haben sich eher gleitend fortbewegt mit gelegentlichen Schlenkern nach rechts und links und hatten einen leicht rötlichen Schimmer.

    Die Typischen Planarien-Merkmale wie Dreieckiger Kopf usw. konnte ich auch nicht feststellen, aber wie Mowa bereits schrieb, gibt es wohl auch Arten
    die nicht zwangsläufig die Dreieckige Kopfform aufweisen.

    Ich versuche beim nächsten mal einen Wurm irgendwie so zu fangen, dass ich anschließend ein besseres Foto hinbekomme.

    LG

    Sascha
    Zuletzt bearbeitet: 4 Oktober 2018
  6. Marschi
    Offline

    Marschi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Oktober 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    126
    Marschi 31 Oktober 2018
    Hallo, habe genau die selben in meinem nano gesichtet, sie bewegen sich eher schlangenartig. Sind aber noch echt mini und unter der Lupe kaum zu erkennen ob es sich um planarien handelt. Was ist bei dir rausgekommen Sascha, waren es welche??
  7. saggishrimp
    Offline

    saggishrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    25
    Garneleneier:
    2.278
    saggishrimp 31 Oktober 2018
    Gute Frage. Habe seit der letzten Entfernung keinen dieser Würmer mehr gesichtet. Von daher weiß ich leider immer noch nicht zu 100% was es war.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  8. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    1.326
    Garneleneier:
    34.096
    Mowa 31 Oktober 2018
    Hei, is unwichtig, wenn Du keine Probleme hast :-)
    Scheibenwürmer sind gerne mal rötlich...
    Das Gewürm nimmt auch gerne die Farbe ihres Futters an...
    VG Monika
  9. Marschi
    Offline

    Marschi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Oktober 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    126
    Marschi 31 Oktober 2018
    Ich habe mich mal durchs Netz gegoogelt und hoffe das es rhabdocoela war, eine gutartige planarien Art die sich ausschließlich von jungen schnecken und Mikroorganismen ernährt. Werde meine aber weiterhin beobachten und halte euch auf dem laufenden..super forum, weiter so.

Diese Seite empfehlen