Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gutes Komplettset zum Start.

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von Ruined_Soul, 31 Dezember 2020.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Ruined_Soul
    Offline

    Ruined_Soul GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dezember 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    103
    Ruined_Soul 31 Dezember 2020
    Hallo,

    ich habe seit ca. 3 Wochen Caridina und Neocaridina in meinem Aquarium. In Gesellschaft mit Zierfischen.
    Möchte mir nun ca. 3 separate kleine Garnelen-Becken anschaffen.
    Da ich recht neu in der Aquaristik bin suche ich ein (bzw. 3) Komplettbecken (mit Licht, Filter, Heizung). Fassungsvermögen sollte so um die 30 Liter sein. Möchte gerne Caridina bzw. Neocaridina darin halten.

    Vielleicht kann mir da jemand ein Set empfehlen.

    Vielen Dank und viele Grüße
  2. TheYeti
    Offline

    TheYeti Moderations-Yeti Moderator

    Registriert seit:
    16 Juni 2013
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    2.635
    Garneleneier:
    34.078
    TheYeti 31 Dezember 2020
    Hallo,

    willkommen im GF. Bevor man vielleicht zu einer Empfehlung kommt, würde ich dir raten zunächst einen Blick in den Einsteigerleitfaden zu werfen. Das ist gerade für einen Einsteiger deswegen sehr sinnvoll, damit dir besser über die Bedürfnisse der Tiere klar werden und in einem zweiten Schritt mit deinen Einrichtungsideen in Einklang bringen kannst.

    So ist z.B. die oben von dir beschriebene Mischung alles andere als ideal. Auch benötigen Garnelen bei normaler Wohnraumtemperatur keine Heizung. Außerdem sind Bedürfnisse von Caridina und Neocaridina doch recht verschieden, weshalb beide in Leitungswasser zu setzen einer Art (wahrscheinlich den Caridina) nicht gerecht werden wird.

    Wenn die Anforderungen an deine geplanten Becken etwas klarer umrissen sind, wird eine Empfehlung definitiv leichter und auch zielgenauer. Es gibt sehr gut Sets, aber man kann auch individuelle Wünsche recht preiswert abbilden.

    Hängt von Budget, Lust und ggf. persönlichem Geschick ab.


    VG vom Himalaya

    Yeti
    Ruined_Soul gefällt das.
  3. Ruined_Soul
    Offline

    Ruined_Soul GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dezember 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    103
    Ruined_Soul 31 Dezember 2020
    Hallo Yeti,

    bzgl. der Bedürfnisse, gerade was Wasserwerte (speziell die PH, GH und KH bei Caridina) habe ich mich schon informiert. Deshalb die drei separaten Becken.
    Ich habe vor Becken mit "aufbereitetem", eingefahrenen Leitungswasser zu betreiben. Osmosewasser ist mir dann doch zu viel.
    Die drei Becken sollen nebeneinander auf einem Regal stehen.
    Bzgl. Einrichtung habe ich an eine bzw. wenige Laubpflanzen. Den Rest mit Moos und evtl. Lochgestein (da stehen die Tiere im jetzigen Aquarium voll drauf).
    Die Größe soll wie gesagt ca. 30l betragen.

    Viele Grüße
  4. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    11.221
    Garneleneier:
    158.282
    Wolke 31 Dezember 2020
    Hallo (wie ist dein Name?),

    Ich habe noch kein Komplettset gefunden, das man bedenkenlos weiterempfehlen kann. Es ist immer irgendetwas daran, das minderwertig, bedenklich, austauschbar ist. Meist hakt es an Beleuchtung und/oder Filtereinheit. Ich habe schon diverse Firmen und Sets durch und bin inzwischen, wie viele andere auch, bei Einzelkomponenten angekommen, die alles erfüllen, was ich mir wünsche.

    Im Rahmen +/- 30l fallen mir spontan Dennerle, Blau und Tetra ein. Aber nur unter den o.g. Einschränkungen, sodass man mit Einzelkauf u.U. sogar günstiger herauskommt, als wenn man die Hälfte der Komponenten eines Sets ersetzen muss.
  5. Jizzy
    Offline

    Jizzy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    112
    Garneleneier:
    274
    Jizzy 1 Januar 2021
    Hallo,

    ich glaube man ist besser dran, alles einzeln zu kaufen. Ist nicht nur günstiger, sondern auch ökonomischer, weil man nur die Dinge kauft, die man auch wirklich braucht.
  6. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    22
    Garneleneier:
    752
    cheraxfan 5 Januar 2021
    Mach die Extra-Becken nicht so klein, rechne mit 30 L Brutto. Das erspart dir viel Ärger.

Diese Seite empfehlen