Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grosse alte Posthornschnecke fürs Nano

Dieses Thema im Forum "Schnecken / Muscheln" wurde erstellt von Uthred, 19 April 2010.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Uthred
    Offline

    Uthred GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    60
    Uthred 19 April 2010
    Hallo zusammen,

    Verwandte meiner Freundin haben kürzlich Ihren Gartenteich zugeschüttet, wo dieses intersessante Exemplar zum Vorschein kam:
    [​IMG]
    Die Posthornschecke hat ein ziemlich vermoostes Gehäuse und ist ungefähr 3 Zentimeter gross. Hab schon diverse Aquarien gesehen, aber noch nie so ein grosses Exemplar. Trotz des Risikos von Parasiten, habe ich Ihr Asyl gegeben in meinem Nano-Aquarium, ist ja nur eine und die Garnelen waren vom bemoosten Gehäuse schwer begeistert (siehe Bild...)

    Ich muss sagen mir gefällt die alte Schnecke ausserordentlich, ist ein schöner Kontrast zu meinem sonst sehr saureren und aufgeräumten Nano.
  2. HansDieterTV
    Offline

    HansDieterTV GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    HansDieterTV 19 April 2010
    Hey Ich war am Sonntag bei meinen Großeltern ;D dort habe ich mir aus dem Teich auch eine Menge große vermooste Posthörner rausgeholt ! Ich finde sie schön !
  3. Uthred
    Offline

    Uthred GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    60
    Uthred 19 April 2010
    Dank Dir Dieter, ich finde sie auch wunderbar. Ich hoffe nur, Sie hat noch etwas Lebensspanne vor sich, Sie sieht ja schon furchtbar alt aus und die Schnecken werden ja nur 2-3 Jahre alt. Schauen wir mal. Spitzname hab ich Ihr "Old Major" gegeben... Meine Aquarien-Tiere sind normalerweise Namenlos, aber hier hat es wunderbar gepasst. Aktuell kriecht Sie auf dem Java-Moos rum.

    Hier nochmal der Link zum Foto:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/eupx-2-jpg.html
  4. Devil
    Offline

    Devil Guest

    Garneleneier:
    Devil 19 April 2010
    Huhu,

    leg bitte beim nächsten Bild einen Gegenstand daneben zum vergleichen.. Ein Cent oder Eurostück beispielsweise ;)


    Allgemein würde ich ncihts aus dem Teich in mein Becken setzen, aber schön aussehen tuen die Tiere, das ist keine Frage ;)

    LG
  5. Uthred
    Offline

    Uthred GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    60
    Uthred 19 April 2010
    Hallo Devil,

    etwas grösser wie ein 2 Eurostück würd ich sagen so knapp 3 Zentimeter im Durchmesser. Die Garnelen die drumherumflitzen sind ausgewachsene Tiere.
    Hab nicht dran gedacht noch was daneben zu legen, hätte sich ja in der Tat angeboten an der Aussenwand.

    Gruss Marc
  6. Wed
    Offline

    Wed GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    29 März 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    36
    Garneleneier:
    1.572
    Wed 19 April 2010
    Wirklich sehr beeindruckend.
    Sehr schönes Tier!
    Sieht aber in der Tat schon etwas alt aus, hoffe sie bleibt dir noch ein weilchen erhalten :)
  7. Uthred
    Offline

    Uthred GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    60
    Uthred 19 April 2010
  8. drifa
    Offline

    drifa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Februar 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    386
    drifa 19 April 2010
    so welche hab ich heute auch aus unserem waldteich gefischt, allerdings wieder freigelassen ;-)
  9. HansDieterTV
    Offline

    HansDieterTV GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    HansDieterTV 19 April 2010
    ;D cool meine sind ein bisschen kleiner aber nicht viel ;D ich habe quasie "unendlich nachschub ;D
    eine von denen Hat vol streß des Umzuges direckt Eier gelegt !
    Ich habe alle (im Moment 5) in einem Quarantäne Becken !
    Meine "Koten" wie bekloppt -.-

    ;D
  10. Oistel
    Offline

    Oistel GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 September 2009
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    589
    Oistel 19 April 2010
    Hi,

    die in der Aquaristik bekannten, meist farbigen, PHS sind ja Planorbella-Arten, welche bis 2 cm groß werden. Das Tier hier dürfte eine
    Planorbarius corneus sein. Wie alle PHS vermehren sie sich unter anderem auch durch Selbstbefruchtung, also wirst du mit ziemlicher Sicherheit auch Nachwuchs erwarten können.
  11. Uthred
    Offline

    Uthred GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    60
    Uthred 19 April 2010

Diese Seite empfehlen