Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Garnelenbaby hat die falsche Farbe

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von -Nette-, 20 Juni 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. -Nette-
    Offline

    -Nette- GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    55
    Garneleneier:
    5.846
    -Nette- 20 Juni 2015
    Hallo,
    Gerade habe ich bei den Super Blue Jelly-Garnelen den ersten Nachwuchs entdeckt, schließlich waren 4 Damen tragend. Was nur merkwürdig ist, dass das Garnelenbaby wie eine Red fire gefärbt ist. Ich weiß, das Rotanteile vorhanden sein können, aber so?
    Hier ein Foto

    uploadfromtaptalk1434811754512.jpg

    LG Annett
  2. Sarahsmum
    Offline

    Sarahsmum GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    2.106
    Sarahsmum 20 Juni 2015
    Da die Blue Jelly ja aus ursprünglich Red Fire gezüchtet wurden - evt ist dein Stamm noch nicht erbfest?
    garnelen_lov3r22 gefällt das.
  3. -Nette-
    Offline

    -Nette- GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    55
    Garneleneier:
    5.846
    -Nette- 20 Juni 2015
    Laut Tom sollen die eigentlich recht erbfest sein. Beim vorherigen Wurf war keine so rote dabei.

    LG
  4. Sarahsmum
    Offline

    Sarahsmum GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    2.106
    Sarahsmum 20 Juni 2015
    Ab und zu scheint trotzdem eine RF durchzukommen.
  5. -Nette-
    Offline

    -Nette- GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    55
    Garneleneier:
    5.846
    -Nette- 20 Juni 2015
    Schauen wir mal, dann kommt die eben zu den Red fire, wenn sich nichts verändert
  6. CR-Garnelen
    Offline

    CR-Garnelen GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2006
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    34
    Garneleneier:
    2.280
    CR-Garnelen 20 Juni 2015
    Vermutlich müssen beide Elterntiere die rezessiven - also unsichtbaren - Erbanlagen für die rote Farbe haben, damit auch teilweise wieder roter Nachwuchs entstehen kann. Dann hängt es davon ab, welche Tiere sich verpaart haben, ob bei einem Wurf roter Nachwuchs dabei ist oder nicht.
  7. Shrimpy123
    Offline

    Shrimpy123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 September 2013
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    130
    Garneleneier:
    11.790
    Shrimpy123 20 Juni 2015
    Hallo,

    bei den Jellys kommt es öfter mal vor, dass der Nachwuchs zu Beginn rot oder rötlich ist. Das wächst sich sozusagen raus. ;)

    Liebe Grüße
  8. -Nette-
    Offline

    -Nette- GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    55
    Garneleneier:
    5.846
    -Nette- 20 Juni 2015
    Na dann besteht ja noch Hoffnung :-)

Diese Seite empfehlen