Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Feuersalmler und Garnelen

Dieses Thema im Forum "Vergesellschaftung" wurde erstellt von iona, 25 Mai 2010.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. iona
    Offline

    iona GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Februar 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    iona 25 Mai 2010
    Hallo !

    Hat jemand Erfahrung mit Feuersalmler

    Ich würde gerne in mein 54 Lt Becken 10 Feuersalmler und Yellow-Fire Garnelen reingeben ..

    danke vorab
    Ilona
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 5 Dezember 2020
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. _NiHiL_
    Offline

    _NiHiL_ GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2009
    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    194
    Garneleneier:
    99
    _NiHiL_ 25 Mai 2010
    Hi,

    Feuer- bzw. Funkensalmler bleiben kleiner als eine adulte Zwerggarnelen.
    Aus diesem Grund werden ausgewachsene Garnelen verschont.
    Der Garnelen-Nachwuchs wird dezimiert.
  4. JoGerhard
    Offline

    JoGerhard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2010
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    189
    Garneleneier:
    1.203
    JoGerhard 25 Mai 2010
    Hallo

    ich habe Feuertetras, ich denke das ist ein Feuersalmler, und habe trotzdem genügend kleinste RedFire im Becken.

    Die Tetras sind zwar immer wieder mal interessiert an den RF aber ziehen dann wieder ab.

    Ich habe halt auch einen Javamoosteppich in einer Ecke wo sich die allerkleinsten evtl verstecken. Momentan sitzen einige kleine RF ( 3 bis 4mm groß ) an der Seitenscheibe und die 2 cm großen Tetras ziehen ganz entspannt daran vorbei.

    Ich würde es wagen !

    Gruß

    Gerhard
  5. Getula
    Online

    Getula Guest

    Garneleneier:
    Getula 25 Mai 2010
    Also ich habe Feuersalmler in 10 Zuchtbecken (seit 4 Jahren) und meine, das ich keine nennenswerten Ausfälle habe.

    Vorteil: Ich habe keine kleinen weißen, runden Tierchen in diesen Becken.
    Die stören zwar die Garnelen nicht, nerven mich aber irgendwie...

    Gruß Frank
  6. AnKas
    Offline

    AnKas GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    52
    AnKas 25 Mai 2010
    Ich glaube, dass meine Feuertetras schon Interesse an Frischfleisch, sprich Garnelennachwuchs haben. Allerdings kommen bei entsprechender Versteckmöglichkeit immer welche durch.

    Sie sind ganz hübsch, verhalten sich aber schon recht "ruppig" gegenüber Artgenossen, weil sie so eine Art "Revierverhalten" zeigen. Allerdings war nach längerer Zeit damit Ruhe, als hätten sie sich irgendwann arrangiert.
    Sie lieben aber dichte Pflanzen, solltest du ihnen vielleicht auch bieten...

    Die erwachsenen Garnelen lassen sie in Ruhe, soweit ich das beurteilen kann.

    Viele Grüße,
    Anke
  7. iona
    Offline

    iona GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Februar 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    iona 26 Mai 2010
    Danke !!!
  8. iona
    Offline

    iona GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Februar 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    iona 26 Mai 2010
    bei Bild von meinem Becken ...

    ilona

    Anhänge:

  9. iona
    Offline

    iona GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Februar 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    iona 27 Mai 2010
    Hallo !
    gestern sind 10 Fuersalmler eingezogen ... haben sich gleich mal im Aqua umgesehen und sind sehr neugierig ggg

    Welchen Rat würdert ihr mir geben - soll ich noch Ohrgitterharnischwelse und/oder Zwergpanzerwelse (Corydoras pygmaeus) dazugeben

    Yellow Fire kommen ganz sicher noch ins Becken ...

    danke
    ilona
  10. Darwin-Deaf
    Offline

    Darwin-Deaf GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dezember 2008
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    506
    Darwin-Deaf 27 Mai 2010
    Lateinische Name von Feuersalmler ist Hyphessobrycon amandae, stimmt das?
  11. JoGerhard
    Offline

    JoGerhard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2010
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    189
    Garneleneier:
    1.203
    JoGerhard 27 Mai 2010
    Hallo

    ich könnte mir eine kleine Gruppe von 6 Albino-Panzerwelsen gut vorstellen in deinem Becken.

    Würde passen und optisch auch was hermachen

    Gerhard
  12. iona
    Offline

    iona GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Februar 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    iona 27 Mai 2010
    Hallo !

    ups Schreibfehler - meinte Feuersalmler Hyphessobrycon amandae

    Albino Panzerwelse wie gross werden die ?? Will schon Garnelennachwuchs durchbringen ....

    ilona
  13. JoGerhard
    Offline

    JoGerhard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2010
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    189
    Garneleneier:
    1.203
    JoGerhard 27 Mai 2010
  14. cambarus
    Offline

    cambarus Freundeskreis Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    14 Februar 2006
    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    1.967
    Garneleneier:
    25.480
    cambarus 27 Mai 2010
    Hallo zusammen,
    das mit den Panzerwelsen scheint wohl individuell verschieden zu sein. Manchmal stellen selbst Zwergpanzerwelse dem Garnelennachwuchs nach.

    Gruß
    Friedrich
  15. SaTorre
    Offline

    SaTorre GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    444
    SaTorre 27 Mai 2010
    Hallo,

    ich hatte schon viele Arten an Fischen. Große und kleine, dicke und dünne. Aber ich bin der Meinung dass wenn das Maul groß genug ist für ne Garnele wird die auch verschluckt. Egall welche Art von Fisch es sich handelt. :-)
  16. JoGerhard
    Offline

    JoGerhard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2010
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    189
    Garneleneier:
    1.203
    JoGerhard 27 Mai 2010
    ok, ich würde in dem Becken irgendwo einen Bereich schaffen wo man großzügig ein dickes Javamooskissen anwachsen lassen kann.

    Das ist eine wunderbare Versteckmöglichkeit für die ganz kleinen Garnelen.

    Gerhard
  17. iona
    Offline

    iona GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Februar 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    iona 27 Mai 2010
    Hallo !

    also ich hab 2 Moosgitter im Aqua und eine Tonhalbkugel mit Moos ( wird aber nicht hoch) hab noch ne Menge Pflanzen drin (siehe mein Foto)

    Also die Zwergpanzerwelse gefallen mit schon sehr gut - und die Ohrgitterharnischwelse wären doch eine Bereicherung und ich denk auch ein guter Algenvernichter

    Was meint ihr ??? Beide Welsarten rein oder nur eine Art ?? Wenn nur eine Art
    welche passt besser zu den bestehenden Besatz ...
    Wie gesagt 10 Feuersalmler (schon drin) und Yellow Fire (kommen erst) sind fix !!

    ilona
  18. SaTorre
    Offline

    SaTorre GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    444
    SaTorre 27 Mai 2010
    Hallo.....

    also wenn dann nimm die Zwergpanzerwelse. Diese schwimmen auch gerne mal im mittleren Bereich mit den anderen Fischen. Optisch auch schöne Tiere.

Diese Seite empfehlen