Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Extra beleuchtung für breeding box ?

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von Funker, 26 Januar 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Funker
    Offline

    Funker GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Dezember 2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    2.290
    Funker 26 Januar 2018
    Hallo.. Wir haben ja unsere 2 liter breeding box an unseren 30 l cube drangehangen.. Mir kam die frage ob man extra beleuchtung an die breedingbox anhängen sollte ?..
    Also das sie ja direkt am.cube dranhängt bekommt die box auch leicht seitlich beleuchtung vom cube... Ist extra breeding box beleuchtung für die babys sinnvoll ?
    Hab schon mal.nach lampen geguckt.. Aber so eine kleine lampe für die box hab ich nicht zum dranhängen gefunden...
  2. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.634
    Zustimmungen:
    7.942
    Garneleneier:
    192.920
    nupsi 27 Januar 2018
    Moin Funker,

    ich würde sagen: kannst Du Dir sparen.
    Beleuchtung ist einfach nur für Pflanzen wichtig. Den Garnelen ist es herzlich egal, ob sie Licht bekommen oder nicht.
    Garnelen schlafen nicht. Futter finden sie auch im Dunklen. Bei zu intensiver Beleuchtung verstecken sie sich eher im Schatten, als dass sie nach dem Licht streben.

    LG
    Tanja
  3. Funker
    Offline

    Funker GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Dezember 2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    2.290
    Funker 27 Januar 2018
    Ahhh okay.. Ich dachte das licht hat dann evtl. Auch was mit der farbentwicklung der tiere zu tun. Aber gut..
  4. TheRiddler
    Offline

    TheRiddler GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    1.670
    TheRiddler 9 Februar 2018
    Hallo zusammen,

    darf ich hier mal die Grundsatzfrage stellen, warum eine separate Breeding Box sinnvoll ist?

    Okay, bei Gesellschaftsbecken kann ich das je nach Besatz ja verstehen (willkommenes Lebendfutter für manche), aber ansonsten?

    Danke für's Schlaumachen.

    LG
    TIM
  5. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1.364
    Garneleneier:
    35.210
    Mowa 9 Februar 2018
    Hei, man kann besonders schöne Tiere verpaaren und dann gleich wieder rauslassen.
    Es gibt auch Garnelen, die ihren Jungen nachstellen.
    Das sollte man aber normal mit ausreichend Eiweiß beheben können...
    Oder man hängt die Box an um ein paar Tagelang auszuselektieren,
    oder man fängt Tiere raus, die abgegeben werden sollen...
    Ach, da fällt mir schon genug ein, um eine Breedingbox zu nutzen...
    VG Monika
  6. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    1.835
    Garneleneier:
    25.917
    shrimpfarmffm 10 Februar 2018
    Ich persönlich finde da einen extra Oxydator für die Box viel wichtiger.
    Denn die Wasserqualität ist da schnell viel schlechter als im Hauptbecken!

Diese Seite empfehlen