Fraku Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eifleck oder krank?

Dieses Thema im Forum "Bestimmung" wurde erstellt von EviL, 16 Mai 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. EviL
    Offline

    EviL GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    609
    EviL 16 Mai 2017
    Hi,

    könnt ihr mir sagen ob es sich hier um einen Eifleck handelt und wenn ja, wieso sie ihn bestimmt schon eine Woche oder länger trägt?

    Handelt sich um eine Blue Dream! Der Stamm ist wohl sehr Spalterbig. Jede sieht anders aus aber diese finde ich wirklich schön! :)
    blue-skelett.jpg
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 27 Juli 2017
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. BlueFire
    Offline

    BlueFire GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    2.665
    BlueFire 16 Mai 2017
    Hallo,
    es sieht wie ein gewöhnlicher Eifleck aus.
    Und meine Neocaridina tragen den auch deutlich länger als ne Woche.
  4. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    2.894
    Zustimmungen:
    1.529
    Garneleneier:
    20.815
    shrimpfarmffm 17 Mai 2017
    Und ich denke man darf schon mal die Daumen drücken, da geht's sehr bald los mit einer tragenden Garnele ;)
  5. Peuyn
    Offline

    Peuyn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 April 2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    25
    Garneleneier:
    4.108
    Peuyn 17 Mai 2017
    Huhu

    Ich würde auch sagen das ist ein Eifleck, gerade wegen der farbe und den ganz leicht angedeuteten Eiern.
    Minimuff gefällt das.
  6. EviL
    Offline

    EviL GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    609
    EviL 18 Mai 2017
    Vielen lieben Dank, hab auch nochmal gegoogelt nach "Neocaridina Eifleck" und bei Blue Jelly´s sieht das da auch so aus. Was ich noch nicht so finden konnte ist wie lange es dauern kann vom Eifleck zu den Eiern. Manche sagen es kann Wochen dauern.

    Habt ihr dazu vielleicht noch ein paar Erfahrungen zum Ablauf?

    Erst Eifleck -> dann Paarung -> dann so ein Eifleck wie auf dem Bild? -> in x - x Tagen dann Eier? -> 4 - 6 Wochen geschlüpfte Jungtiere

    Bis jetzt ist noch alles wie auf dem Bild!
    Zuletzt bearbeitet: 18 Mai 2017
  7. Julia²
    Offline

    Julia² GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 April 2009
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    372
    Garneleneier:
    9.866
    Julia² 18 Mai 2017
    Hey,
    ich denke, das hängt auch mit dem Häutungsrhytmus zusammen. Bei der nächsten Häutung wird die wohl Eier haben.
    Bei einer meiner hellen Tiger habe ich das vor kurzem gut beobachten können - von der ersten Nackenfleck Anlage bis zur Häutung hat es 2-3 Wochen gedauert. Man konnte den Eiern im Nacken richtig beim Wachsen zusehen. Bei der nächsten Häutung hat sie die dann gelegt :).

    Aber deine Zeitliche Abfolge stimmt nicht so ganz, eher so:
    Erst Eifleck ➞ Häutung & Paarung ➞ direkt im Anschluss werden die Eier in die Bauchtasche gelegt ➞ 4 - 6 Wochen geschlüpfte Jungtiere
    Zuletzt bearbeitet: 18 Mai 2017
  8. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    2.894
    Zustimmungen:
    1.529
    Garneleneier:
    20.815
    shrimpfarmffm 18 Mai 2017
    Die Eier werden normalerweise kurz nach einer Paarungin die Schwimmbeine gepresst.
    Vor einer Paarung häutet sich das Weibchen und gibt Lockstoffe ab, die die Männchen wild umherschwimmen lassen
  9. EviL
    Offline

    EviL GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    609
    EviL 18 Mai 2017
    Ah, Danke euch! :) Manchmal sitzt ein Mänchen auf Weibchen auf deren Rücken und macht sie sauber. Sieht so aus als würd er die Massieren aber denke das hat nichts mit dem Paarungsschwimmen zu tun. :D
    flossi gefällt das.
  10. datshrimptho
    Offline

    datshrimptho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    1.141
    datshrimptho 18 Mai 2017
    gleiche Situation, nur das Weibchen flüchtet in Panik, dann ist es Paarungsschwimmen. Erkennen wirst du es zuerst wenn das Männchen wild durchs ganze Becken schwimmt und "rumzuckt" :)

Diese Seite empfehlen