Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ebay

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von univers, 15 November 2020.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. univers
    Offline

    univers GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 August 2010
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    218
    Garneleneier:
    12.307
    univers 15 November 2020
    Hallo,

    ich wollte mal in die Runde fragen, ob bei ebay kein Garnelenversand mehr angeboten werden darf.Bei meiner Suche letztends ist mir aufgefallen, daß einige schrieben, daß Versand nicht mehr geht.

    Ich hatte schon das Problem, daß man bei ebay keine mongolischen Rennmäuse mehr einstellen darf, weil die dort angeblich als Exoten nun gelten und viele Notfallmäuse leider darauf hin nicht mehr angeboten werden konnten.(hat ja immer Vor- wie Nachteile)

    Wenn man dort nicht mehr versenden darf, wie werdet ihr denn Euren Nachwuchs los?
    (war bis dato immer ne gute Quelle für An- wie Verkauf)
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2020
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 3 Dezember 2020
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. babywelsi
    Offline

    babywelsi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2008
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2.304
    Garneleneier:
    190.520
    babywelsi 15 November 2020
    Hi Marc,
    offiziell darf man bei Ebay Kleinanzeigen keinerlei Tiere oder ihre Eier versenden. Sobald man auch irgendwie umschreibt, dass die Tiere "verreisen" oder transportiert werden, wird die Anzeige rigoros gelöscht.
    Mittlerweile finde ich manche Sachen dort echt überzogen, weil sogar bestimmte Hunde- und Katzenrassen sofort gelöscht werden. Beispiel "Bengalkitten" weil dort der Wildtiername "Bengal" vorkommt. :banghead:
    Einfach nichts hinschreiben. Interessenten fragen schon nach und wenn du denen erklärst, dass du sicher in Styroporboxen und wenn die Temperaturen es erfordern mit 40-Stunden Heatpack versendest, wirst du deine Garnelen los. ;-)
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2020
  4. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    464
    Katzenfische 15 November 2020
    hallo Euch,

    kennt ihr die Plattform "Deine Tierwelt" ?
    Da ist zwar Aquaristik noch dürftig, aber was nicht ist kann ja noch werden durch jeden der mitmacht.
    Vielleicht erst die Bedingungen dort erforschen und dann erst reinsetzen und weiter public´machen.

    Mit dem Ausdruck Versand sollte man vielleicht allgemein vorsichtig sein.
    babywelsi gefällt das.
  5. univers
    Offline

    univers GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 August 2010
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    218
    Garneleneier:
    12.307
    univers 16 November 2020
    Ja...einiges ist bei ebay echt streng geworden und teilweise nicht nachvollziehbar, wobei ich Tierschutz wichtig finde.

    Ich habe zumindest rein geschrieben, daß Abholung bevorzugt wird...ich denke das läßt anderen Spielraum offen. Deine Tierwelt kenne ich, leider ist dort halt noch zu wenig los, aber das kann sich ändern wenn es bei ebay so weiter geht.(ich mein manche Nutzer/Anfragen sind bei ebay auch echt schräg...sowas kommt bei anderen Plattformen weniger vor)

    Na gut...
  6. Garnelensucht
    Offline

    Garnelensucht GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Mai 2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    263
    Garnelensucht 22 November 2020
    Es ist wohl nicht erlaubt, daher lässt man es einfach weg. Die Käufer fragen trotzdem danach. Der Versand von Wirbellosen ist nach wie vor legal.

    Beim Versand liegt es ja am Käufer: Dass man Tiere nur per DHL versendet dürfte jedem klar sein. Und dass das nicht billig ist, auch. Onlinefrankierung hilft aber schon etwas und am Besten ist es die Pakete mit Tieren direkt früh morgens abzuliefern, dann gehen sie noch am selben Tag raus. Es ist auch immer grausam wenn die Leute alles umsonst haben, dann nur 10 Garnelen und Versand umsonst... Ich habe nur Taiwan Bee und ich denke dass ~2 € für die niedrigeren Grade da schon extrem fair ist, aber wer nicht will der hat schon. Die unverschämten Leute wollen die perfekt gefärbten Garnelen wie die auf dem Avatarbild für unter 2 € pro Stück...

    Ja, die kenne ich, ich habe schon einige probiert. Garnelen will kaum einer haben. Inserieren tue ich natürlich trotzdem überall, aber diese Seite ist besser wenn man Asseln kaufen / verkaufen will. Da habe ich schon gute Angebote gefunden. Auf Kleinanzeigen sind nämlich auch viele gewerbliche Verkäufer unterwegs die den doppelten Preis verlangen, auch bei Garnelen.
    Zuletzt bearbeitet: 22 November 2020
    Katzenfische und univers gefällt das.
  7. Katzenfische
    Offline

    Katzenfische GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    464
    Katzenfische 22 November 2020
    hallo Garnelelnsucht,

    ich kann Dich beruhigen was mich anbelangt. Wenn ich Tiere wirklich haben möchte, dann zahle ich auch gern einen anständigen Preis. Bei Durchschnittstieren etwas unter Ladenpreis, bei Qualitätstieren auch einen Qualitätspreis, auch im Laden. Wenn ich mal ein Schnäppchen bekomme freu ich mich, aber auf Geiz-ist-geil bin ich nicht eingestellt.

    "Deine Tierwelt" ist so groß, aber in meinem Bekanntenkreis kannte das seinerzeit auch noch keiner. Muß sich halt für Garnelen erst etablieren und am schönsten ist es ja, wenn man sie im Forumflohmarkt an den Mann/Frau bekäme. Da hab ich hier noch gar nicht geschaut wie das hier überhaupt ist.
    univers gefällt das.
  8. Garnelensucht
    Offline

    Garnelensucht GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Mai 2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    263
    Garnelensucht 23 November 2020
    Bei Privattieren ist der Preis immer unter dem Ladenpreis. Am Besten ist es, wenn man sie selbst besichtigen kann, das geht aber auch nicht immer. Auf Kleinanzeigen ist diese "letzte preis"-Treiberei mittlerweile aber selbst bei Tieren angekommen.

    Es wäre auch schön wieder eine Tauschbörse zu haben wie früher. Dann würde ich mir nämlich mit überschüssigen Tieren und Pflanzen einfach die Sachen ertauschen die ich haben will.

Diese Seite empfehlen