Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dennerle Nano Cube oder Eheim Aquastyle 35 l

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Houseofdoh, 14 Januar 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 9 Benutzern beobachtet..
  1. Houseofdoh
    Offline

    Houseofdoh GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Januar 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Houseofdoh 14 Januar 2012
    Hallo erstmal,
    ich bin neu in der Aquaristik und komme einfach nicht weiter.

    Meine Frau hatte mir zu Weihnachten einen 10 l Cube von Aquael, samt 6 Red Fire Garnelen, geschenkt.
    Und nun beschäftige ich mich schon in die Zukunft schauend mit einem Regal für weitere Cubes. :D

    Nun habe ich mich hier im Forum schon in einigem umgesehen, finde aber leider nirgends die Antworten wo ich suche.
    Ich hoffe ihr könnt mir Helfen.

    Zur Auswahl stehen Der Dennerle Nano Cube 30 l Plus oder der Eheim Aquastyle 35 l

    Welchen könnt ihr mir empfehlen ?

    Meine ersten Einschätzungen sind

    Der Dennerle ist ein bischen Billiger, Ich denke aber das ich den doch sehr großen filter gegen einen Nano Filter wegen den kleinen austauschen müsste. Über Lautstärke usw. weis ich leider nicht wirklich viel.

    beim Eheim ist alles kompakt, nur bringt der Filter was da ich als laie nicht weiß ob man einen Strom unterhalb der Wasseroberfläche braucht.
    mehr weis ich leider auch wieder nicht.

    Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem ein paar Tipps mitgeben.

    MfG Michael
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 30 August 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. GarnelenMusik
    Offline

    GarnelenMusik GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    66
    GarnelenMusik 14 Januar 2012
    Huhu,

    ich habe das 30L von Dennerle, was ich schicker finde als das Eheim.
    Der Filter von Dennerle ist zwar leise, muss bei einem gut eingefahrenem Becken oefter gesaeubert werden.
    Deshalb werde ich meinen Dennerle Filter bald gegen einen externen Filter tauschen.

    Zum Eheim kann ich also nichts sagen, außer, dass ich von der LED Beleuchtung nichts halte,
    wenn man auf anspruchsvolle Pflanzen wert legt. Entweder tauschen (wenn das geht) oder zusaetzliche dran.
    Habe da an meinem 30L beispielsweise 2 x 11 Watt Lampen. Das ist gut Licht, was LEDs meiner Meinung nicht bringen.

    Gruß Arek
  4. JoNano
    Offline

    JoNano GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Januar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    JoNano 14 Januar 2012
    Beim Dennerle ist auch ein Nano-Filter dabei
  5. GarnelenMusik
    Offline

    GarnelenMusik GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    66
    GarnelenMusik 14 Januar 2012
    Den kleinen Nano-Filter meine ich eigentlich. Den von Eheim finde ich uebrigens (ohne Erfahrungen damit gemacht zu haben) besser, da er keine Oeffnungen hat wo Garnelennachwuchs rein kriechen koennte.
  6. Houseofdoh
    Offline

    Houseofdoh GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Januar 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Houseofdoh 14 Januar 2012
    Danke soweit schonmal.
    Ok habe eben meinen fehler entdeckt.
    Bei einem bekannten Internetportal ist der Filter 2x aufgelistet, jedoch von verschiedenen Händlern daher der Irrtum.

    Gibt es eigentlich noch Irgendwas zu beachten bei dem Dennerle Filter wegen dem ausspüllen ?

    Ach und was mir noch wichtig ist, den dennerle 30l finde ich überall zum kaufen, nur kann mir irgendwie keiner sagen ob die vorderen 2 Kanten des Cubs abgerundet sind.

    EDIT: Wenn der Eckfilter vom Dennerle nicht so sicher ist, welcher aussenfilter ist dann gut geeignet bzw. welchen Eckfilter sollte man sich zulegen damit wirklich nichts passieren kann?
  7. GarnelenMusik
    Offline

    GarnelenMusik GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    66
    GarnelenMusik 14 Januar 2012
    Natuerlich sind die beiden vorderen Kanten abgerundet (klicke auf meinen Link unten in meiner Signatur).

    Der Dennerle Nano-Filter ist anstrengend beim sauber machen, da er in der Ecke mit Saugnaepfchen fest ist.
    Beim Rausholen zieht man nur den oberen und vorderen Teil des Filters mit den Schwaemmen raus, somit ist er hinten offen.
    Das bedeutet, dass ein großer Teil des Drecks aus den Schwaemmen wieder im Aquarium landet.
  8. GarnelenMusik
    Offline

    GarnelenMusik GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    66
    GarnelenMusik 14 Januar 2012
    Er ist schon sicher, aber mit der Zeit habe ich kleine Loecher gefunden, da das Filtermaterial sich mit dem Alter zusammenzieht.
    Dazu hatte ich gelesen, dass die Garnelen rein krabbeln, fest sitzen und verenden. Selbst hatte ich das noch nie bei mir gesehen gehabt.

    Man muss beim sauber machen aber immer aufpassen, hatte dann 30 Minuten mit einer Taschenlampe gesucht,
    bis ich jeden Nachwuchs aus dem Eimer wo ich den Filter drin gesaeubert hatte, rausgefischt habe. Dasselbe hat man eh beim Absaugen.

    Braucht man viel Geduld und gute Augen fuer :)
  9. Houseofdoh
    Offline

    Houseofdoh GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Januar 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Houseofdoh 14 Januar 2012
    Ah Super danke endlich ein Bild bei dem man das mal richtig sieht :D

    Ja sowas in der richtung habe ich im Forum schon öfters gelesen daher war ich immer so n bissel richtung Eheim gerichtet.
    Währe es eigentlich möglich den Eckfilter von Eheim und die Beleuchtung von dem Dennerle an das Aquarium von Dennerle zu bringen, bzw. kann man das auch einzeln kaufen, oder ist das wieder so konzipiert das es wirklich nur mit dem Eheim Aquarium funzt ?
  10. GarnelenMusik
    Offline

    GarnelenMusik GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    66
    GarnelenMusik 14 Januar 2012
    Man kann den Eckfilter mit einem Nylon-Strumpf (schwarz am besten) sicher machen, doch verstopft der Strumpf auch immer schnell.

    Habe von 2008 Beitraege gefunden wo der Sera F400 gelobt wurde (gibt es glaub ich auch groeßere Versionen von).
    Ansonsten gibt es den Eheim Aquaball und natuerlich Außenfilter die man dann mit einem Schwamm Garnelensicher macht.

    Luftheberfilter oder kleine von Aquael (sehe da gibt es neue?) sind auch beliebt.

    /Edit: Ob es den Eheim Eckfilter einzeln gibt weiss ich nicht, doch gibt es da wohl bessere Filter...
  11. Houseofdoh
    Offline

    Houseofdoh GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Januar 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Houseofdoh 14 Januar 2012
    In dem kleinen Aquael Cube ist ja auch so ein Eckfilter mit großem Schwamm, und meiner Meinung nach sehr lauten und starken Wasserausstoß bestückt.
    In dem Schwamm sieht man allerdings auch zu bestimmten Tageszeiten wie der Komplette Nachwuchs sich langsam aus den Löchern traut :)
    Das mit der Strumpfhose hatte ich schon versucht, habe aber direkt gesehen das es mit dem Dreck probleme macht.
  12. GarnelenMusik
    Offline

    GarnelenMusik GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    66
  13. Houseofdoh
    Offline

    Houseofdoh GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Januar 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Houseofdoh 14 Januar 2012
    Vielen dank :D
    Werde mir mal n paar Bewertungen zu den Filtern durchlesen.
    Dann steht Cube 2 Schonmal nichtsmehr im Wege
    HeHe
  14. Gabriela
    Offline

    Gabriela GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dezember 2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    9
    Garneleneier:
    253
    Gabriela 14 Januar 2012
    Habe mir gestern den 30 l Cube von Dennerle gekauft und bin soweit sehr zufrieden, der Filter ist mehr als leise, nur - ich weiß nicht wie er aufgeht... außerdem kann man kein anderes Substrat einbringen, in meinem Edge läuft dieses Sypromax oder so ähnlich mit, glasklares Wasser - im Cube ist es leider immer noch milchig. War auch erst dran mir das Eheim zu holen hatte direkte Vergleichsmöglichkeit und fand Dennerle besser..... Werde wohl später mir noch einen anderen Filter ev. Außenfilter holen, muß mich aber erst mal damit beschäftigen welcher für den Cube in Frage kommt. Gruß Gabriela
  15. Classic
    Offline

    Classic GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2010
    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    587
    Garneleneier:
    442
    Classic 14 Januar 2012
    Ich grüße Euch.
    3 der kleinen Dennerle-Filter laufen in meinen Becken und ich bin zufrieden mit ihnen. Leise und leicht zu warten (wenn man sie an der Scheibe entlang aus dem Becken zieht , bleibt der Teil mit den Saugnäpfen am Filter und das Wasser sauber).
    Als ich die Filterpatronen nach knapp einem Jahr ersetzen wollte, habe ich mir die neuen Filtermodule gekauft und mit Garnulat bestückt, nun ist die Standzeit richtig gut (bisher 2 Monate ohne Wartung).
    Die Feinstrümpfe über dem Filter minimieren weder den Durchfluss, noch verstopfen sie, wenn man eine nicht zu feine Maschenweite sucht!
    Ich bleibe bei den kleinen Filtern.

    Thomas
  16. Houseofdoh
    Offline

    Houseofdoh GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Januar 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Houseofdoh 14 Januar 2012
    Ja Gabriela so geht es mir auch.
    Durch den oben genannten Aquael Filter bin ich nur n bissel verunsichert worden, da der wirklich sehr sehr laut ist.
    Dann bin ich durch zufall auf ein Video vom Eheim 35 l gekommen und beschäftige mich seit dem mit dem Aquarium. Würde ja sagen ich fahre schnell zu Eheim und lasse es mir vorführen. Ist aber soweit ich gerade weis kein Schauraum für käufer vorhanden. Den Dennerle habe ich heute wieder gesehen im Fachmarkt. Allerdings schwirrt dann immer der gedanke im Kopf rum, was ist mit den kleinen Garnelchen *gg*
    Dem Internet sei dank kann man sich heutzutage über fast alles mit gleichgesinnten darüber Unterhalten :D
  17. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    6.701
    Zustimmungen:
    6.008
    Garneleneier:
    499.114
    meiner einer 14 Januar 2012
    Sehe es wie Thomas ,
    der Dennerle - Filter ist OK.
  18. Gabriela
    Offline

    Gabriela GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dezember 2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    9
    Garneleneier:
    253
    Gabriela 14 Januar 2012
    Classic - also gibt es für den Dennerle Filter noch andere Möglichkeiten - hast Du den bis 40 l oder den für den 60 l? Würde nämlich sehr gerne auch den Cube mit diesem speziellen Filtermaterial filtern. Nach was müßte ich schauen oder kann ich das irgendwo bestellen...?
    Gruß Gabriela
  19. Classic
    Offline

    Classic GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2010
    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    587
    Garneleneier:
    442
    Classic 14 Januar 2012
    Grüß DIch,
    ich habe den kleinen Filter, also den mit einem Element.
    Die neuen Filtereinsätze sind aufgebaut wie Körbe, die beliebig gefüllt werden können, sie laufen unter "Filtermodul". Auf der Dennerleseite sind sie unter Filterzubehör zu finden.
    Inzwischen gibt es sie auch in diversen Internetshops und Läden.

    Thomas
  20. Gabriela
    Offline

    Gabriela GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dezember 2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    9
    Garneleneier:
    253
    Gabriela 14 Januar 2012
    Danke, Du hast mir mit Deiner Antwort sehr geholfen. Gruß Gabriela
  21. style4
    Offline

    style4 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2011
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    44
    Garneleneier:
    739
    style4 14 Januar 2012
    Hallo,

    habe bereits ein paar von den Dennerle cubs und bin soweit auch ganz zufrieden. Die org. Filter sind mitlerweile nur noch in einem Becken da sie für meine Zwecke unzureichend waren von der Filterleistung. Die Lampen sind ok, haben aber viel Streulicht. Für ein schön bepflanztes Becken würde ich dir aber noch eine Zweite ans Herz legen.

    Zu dem Eheim kann ich nicht viel sagen, AUßER das ein neues Leuchtmittel fast soviel kostet wie ein neuer Cube(ca70Euro). Diese Info stammt aus einem Aquaristik geschäfft, möglich das man in der Bucht die Lampen auch schon billiger bekommt.

    Hoff ich konnte dir ein wenig helfen.

Diese Seite empfehlen