Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dennerle Nano Cube 30l - Anfänger

Dieses Thema im Forum "Anfänger fragen - User antworten" wurde erstellt von ottto, 28 November 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 1 Benutzer beobachtet..
  1. ottto
    Offline

    ottto GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 November 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    73
    ottto 28 November 2009
    Hallo,
    ich möchte mir gerne ein kleines Garnelen-Becken zulegen.
    Mein erster Gedanke dafür war ein Dennerle Nano Cube 30l Komplettset,
    jedoch hab ich hier jetzt schon so einiges gelesen,dass zb. die Pumpe nicht unbedingt die beste ist
    (wahlweise Aquael Turbo 350, einen HMF wollte ich eigentlich nicht bauen).
    Deswegen wollte ich wissen ob man das Komplettset so kaufen kann,
    oder obs nicht besser ist nur den Cube zu holen und den Rest einzeln.
    Der Cube gefällt mir nämlich eigentlich recht gut.
    Hab nämlich keine lust erst das Geld für das Komplettset zu bezahlen und dann nach 2 Monaten fest stellen,
    dass ich die Pump usw. doch lieber tausche.
    Rein sollen: Crystel Reds.
    Pflanzen usw. werden dann darauf abgestimmt (Infos dazu gibts es ja unendlich viele im Forum und im Netz).
    Da ich derzeit leider noch keine Ahnung von der Wasserqualität habe wäre es nett,wenn mir jemand sagen kann ob das so akzeptabel ist,
    oder ob ich da was dran tun muss bevor das ins Becken kommt.
    Ich glaube der pH-Wert ist was hoch und die härte ist auch nicht optimal.

    Auszug aus unserem Bericht zur Trinkwasserqualität:

    pH-Wert (20°C/t): 7,91
    Gesamthärte °dH: 9,9
    Summe Erdalkalien mmol/l : 1,76

    Nitrit (NO2) mg/l: <0,02
    Nitrat (NO3) mg/l: <1,0
    Chlorid (CL) mg/l: 18,4
    Sulfat (SO4) mg/l : 49,6
    Calcium (Ca) mg/l: 63
    Magnesium (Mg) mg/l: 4,5
    Natrium (Na) mg/l: 11,1
    Kalium (K) mg/l : 1,5
    Eisen, ges. (FE) mg/l: 0,023
    Mangan, ges. (Mn) mg/l: <0,01
    Fluorid (F): 0,1

    Vielen Dank für eure Hilfe,
    Thomas
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 28 Juni 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. franzimaus
    Offline

    franzimaus GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    212
    franzimaus 28 November 2009
    Hallo und willkommen bei uns.

    Also hier mein Rat:
    Das Complete Plus brauchst du so eigentlich nicht. Das einzige was ich davon noch habe ist der Cube und der Kies.
    Vorweg: Wenn du eher lichtanspruchslosen Pflanzen nimmst dann reicht die Leuchte. In dem Fall kannst du das Complete Paket nehmen (wobei ich nun nicht weiß ob Cube, Filter und Leuchte einzeln günstiger wären).
    Den Filter kannst du verwenden. Viele kommen damit sehr gut klar oder tauschen das Filtermedium aus.
    Die Wasserwerte vom Trinkwasserversorger sind eher uninteressant. Wichtig sind für dich: ph, GH, KH (Pflanzen: PO4, NO3, FE), (Garnelennothilfe: Cu und NH4). In Klammern deswegen weil sie nicht zwingend zur Ausstattung gehören. Ganz wichtig: Tröpfchtests. Auch wenn die Stäbchen am Anfang günstiger sind, sie sind Müll)
    Der PH-Wert und die GH sind nicht zu hoch, meine sind um einiges mehr.

    Zusammenfassung:
    - Cube, Kies, Filter und Leuchte kaufen.
    - Pflanzen besorgen.
    - Einfahren lassen und die Werte im Aq messen.
    - Tiere aus Gegenden mit ähnlichen Wasserwerten holen.

    Viel Freude und richte dich bitte nicht nach der Einrichtungszeit die Dennerle vorgibt.
  4. ottto
    Offline

    ottto GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 November 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    73
    ottto 28 November 2009
    Alles klar:) DANKE
    Dann werd ich mich da mal dran setzen und mir da was nettes zusammenstellen und dann nochmal meine zusammenstellung hier posten.
  5. hejo
    Offline

    hejo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    54
    Garneleneier:
    403
    hejo 28 November 2009
    Hallo Thomas,
    habe das Nano Cube 30 L. Kompletset,bin komplet zufrieden damit,Filtermaterial tausche ich ca. alle 5 -6 Wochen aus.Nehme dazu Filterfließ funktioniert einwandfrei.
    Ebenfalls verschwindet nicht eine junge Garnele im Filter.Habe nur gute Erfahrungen gemacht.
    Nitrit würde ich noch senken bzw.warten bis es weniger als 0,01 ist.

Diese Seite empfehlen