Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dennerle Nano 30L Einrichtung

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von skorpinoxx, 21 Februar 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. skorpinoxx
    Offline

    skorpinoxx GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    1.046
    skorpinoxx 21 Februar 2012
    Hallo,

    bekomme von einem Kollegen ein Dennerle Nano Cube 30 Liter!
    Hätte da ein paar Fragen:

    Er hat den Filter vom 30l und 60 Liter da.
    Er selbst hat den größeren Filter benutzt, er meinte dadurch siedeln sich mehr Bakterien an und das ist besser für die Wasserqualität.

    Eure Meinungen? soll ich den 30l Filter oder den 60l Filter benutzen? Mit Begründung bitte, Danke!

    Ich brauche dann noch neuen Bodengrund.
    Dachte an den Dennerle Deponit Mix und den Dennerle Garnelenkies.
    Oder gibt es bessere Vorschläge?

    Wie viel brauche ich von beidem jeweils, um einen guten Bodengrund zu schaffen?

    Halten möchte ich darin Schnecken und Garnelen(welche weiß ich noch nicht)


    Lg
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 24 Juli 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Rummsi
    Offline

    Rummsi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2011
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    121
    Garneleneier:
    245
    Rummsi 21 Februar 2012
    Beide Filter sind okay. Im größeren können sich natürlich mehr Bakterien ansiedeln, da das Filtermaterial mehr Oberfläche besitzt.

    Als Boden würde ich nur den Garnelenkies nehmen und den Deponit-Mix weglassen. Erstens besteht die Gefahr, dass sich das Zeug miteinander vermischt und es dann blöd aussieht und zweitens kann (!) der Mix das Gammeln anfangen. Dünge liebe mit einem Flüssigdünger zu.
    Du brauchst 30cm x 30cm x 3cm= ca 3 Liter Bodengrund (Im Kopf überschlagen)

    Beim Besatz musst du wissen, was für Wasserwerte du später haben wirst. Dein Wasserlieferant gibt im Internet sicherlich Werte an, die als Anhaltspunkt dienen. Die Werte im Aq selber werden allerdings noch davon abweichen.
  4. Marius25
    Offline

    Marius25 Guest

    Garneleneier:
    Marius25 21 Februar 2012
    also bei mir hat noch nie ein bodengrund angefangen zu gammeln... wichtig ist er muß garnelentauglich sein was auch immer das heißen mag... ich habe mal den von tetra gehabt und mir sind in kürzester zeit (2 tage) gestorben... mit dem von dennerle hatte ich aber noch nie probleme...

    was für garnelen sollen ins becken ? ich halte redfire, sakura, yellows und bis vor kurzem noch red und black bee´s in k4 - k8 ...
  5. skorpinoxx
    Offline

    skorpinoxx GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    1.046
    skorpinoxx 21 Februar 2012
    Also der Dennerle Garnelenkies hast ja pro Packung 2 Kilo.

    Und eine Höhe von ca 3-5 cm ist eine gute Basis für die Pflanzen?
    Dann bräuchte ich 2-3 Packungen Garnelenkies, ohne den Nano Deponitmix?
    Flüssigdünger werde ich dann verwenden!
    Welcher ist da zu empfehlen?
    Das mit den Wasserwerten kläre ich später ab und gebe dann Bescheid!
    Garnelen weiß ich noch nicht, hmm
  6. Rummsi
    Offline

    Rummsi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2011
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    121
    Garneleneier:
    245
    Rummsi 21 Februar 2012
    Hmm ja so 3-5cm ist ganz gut. Was sagt Dennerle denn dazu, wieviel man verwenden sollte? Bzw wieviel kg sind ein l von dem Kies?
    Gibt ne Menge guter Flüssigdünger. Easy Life Profito verwende ich und bin soweit zufrieden. Die Wochen-Dosis lässt sich einfach auf die Tagesdosis umrechnen. Je nach Anspruch der Pflanzen kann/muss man aber auch noch Zusatzdünger usw verwenden.
  7. Marius25
    Offline

    Marius25 Guest

    Garneleneier:
    Marius25 21 Februar 2012
    guck mal bei http://www.garnelen-guemmer.de/

    die haben super geilen bodengrund/kies etc pp...

    bei meinem nächsten becken werde ich auch mal guemmersand versuchen ... zwar nicht ganz günstig aber bei dennerlekies liegst bei deinem 30er becken auch bei 3 - 4 säckchen kosten liegen hier bei mir in den umliegen märkten ( wo einige wirklich große namen dabei sind) so zwischen 7,50 - 9 € pro tüte a´ 2 kg
  8. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.374
    Garneleneier:
    1.444
    henning79 21 Februar 2012
    Hi,

    wenn Du wert auf entsprechendes Pflanzenwachstum legst, würde ich dir zu min. 5cm Bodengrundhöhe raten und evtl. auch auf einen Soil (zB Amazonia2) zurückzugreifen.
    Der Vorteil des Soil ist, dass er Vorgedüngt ist und das Wachstum damit am Anfang unterstützt. Den Soil bekommst Du auch im 3L Beutel, der sollte eigentlich reichen...
    Zu dem Filter, es ist der gleiche (wenn es der orig. Dennerle ist) der vom 60L Cube hat nur ein zweites Modul.

    Gruß
    Henning
  9. skorpinoxx
    Offline

    skorpinoxx GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    1.046
    skorpinoxx 21 Februar 2012
    http://www.swgiengen.de/index.php?Trinkwasseranalyse

    Hier mal die Wasserwerte, Spalte Giengen.
    Ph Wert liegt bei 7,1 , wenn ich das richtig sehe?
    Welche Angaben sind hier wichtig?

    http://dennerle.com/de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=125&Itemid=181

    Dort geben sie an, 2 cm Deponit Mix, 3 cm Garnelenkies!
    Für das 30 Liter braucht man demnach 2x Deponit mix(2 Kilo) und 2x Garnelenkies(4 Kilo)

    Danke, werde mir den Bodengrund mal genauer anschauen!

    Bei Ebay ist das günstigste Angebot bei 5,29 pro Packung für den Dennerle Garnelenkies ( 2 Kilo), Versand kommt natürlich dazu von 4,90.

    Ja, also dann werde ich auch die 5cm Höhe machen.
    Danke für den Tipp mit dem Soil, aber das wird mir dann auch alles zu teuer.
    Möchte erst mal alles grundlagenmäßig einrichten.

Diese Seite empfehlen