Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dennerle Bio Co2

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Thunderbird, 2 Oktober 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Thunderbird
    Offline

    Thunderbird GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 August 2012
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    151
    Garneleneier:
    4.552
    Thunderbird 2 Oktober 2012
    Hallo.
    Ich habe die oben genannte Anlage seit einiger Zeit in Betrieb.
    Was mich wundert ist, das es immer heisst für mind. 30 Tage Co2, aber ich schaffe mal gerade 14 Tage.
    Bei der 1. Flasche dachte ich ja noch, das liegt am heissen Wetter.
    Aber nun ist es nicht mehr heiss, und die nächsten Flaschen sind immer im 14 Tage Rythmus leer.
    Da ich bei denen ja nichts einstellen kann, kommen immer 10-11 Blasen die Minute raus.
    Mein Langzeittest zeigt auch ideal Wert an.

    Warum halten die bei mir nicht so lange wie angegeben?
    Mache ich was falsch?
    Nutze die Bio Line 60 auf ein 30l Becken.

    LG Bianca
  2. Domini
    Offline

    Domini GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 September 2012
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    30
    Garneleneier:
    581
    Domini 2 Oktober 2012
    was hast du den für eine Temperatur im Zimmer / Becken ?
    und du nutzt es mit dem Dennerle nachfüller oder Selbstgemischt?


    mfg Dominic
  3. Blackrat
    Offline

    Blackrat GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    4.330
    Blackrat 2 Oktober 2012
    Also ich habe das BioCO2 auch ausprobiert, bzw. es läuft noch.
    Weiß garnicht wann ich es hingehängt habe, aber so 14 Tage könnte schon hinkommen.
    Hab ne Beckentemperatur von 28°C, die Flasche steht direkt daneben.
    Bin mal gespannt, wie lange meine Flasche noch hält^^
  4. Thunderbird
    Offline

    Thunderbird GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 August 2012
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    151
    Garneleneier:
    4.552
    Thunderbird 2 Oktober 2012
    Hallo Ihr zwei.
    Also mein Becken hat eine Temperatur von 21,4-22,6 Grad (ohne Heizung).
    Ich nutze die original Gel Flasche.
    Selbst brauen traue ich mich nicht.
    Gibt so viele verschiede Rezepte, und keiner kann einem sagen, ob das ausgesuchte auch wirklich bei einem funzt.
    Als ich die 1. Flasche hatte, waren auch um die 28-29 Grad im Becken (Hitzewelle im Sommer), aber seither halt nie mehr als 24 Grad.

    LG Bianca
  5. Swenja
    Offline

    Swenja GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Oktober 2011
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    77
    Garneleneier:
    629
    Swenja 2 Oktober 2012
    Hallo Bianca,

    die Original Flaschen halten eigentlich deutlich länger als die angegebenen 30 Tage.

    An meinen Becken habe ich teils Druckgasanlagen, aber auch genau die von Dir verwendete Bio Co2 Anlage.
    Die Original Gel Flaschen sind viel zu teuer und halten vielleicht nicht immer so lang wie erhofft.
    Aus dem Grund möchte ich Dir folgendes Rezept empfehlen für die Dennerle Flasche (an meinen Becken mit 20, 54 und 60 Litern):

    125g Zucker, 100ml Wasser und 1/2 P.Tortenguss
    kurz aufkochen, abfüllen, abkühlen lassen
    mit Wasser bis zur Markierung auffüllen
    Die Orginal gelbgrüne Kapsel mit Hefe befüllen und hinein damit
    Zum Schluss einige Tropfen Speiseöl
    Fertig!
    Bzgl der Hefemenge kann man sich später etwas vorantasten.
    Falls Du die Kapsel nicht mehr hast und ich Dich ermutigen konnte, bitte einfach per pn melden.
    5 Person(en) gefällt das.
  6. Big'K
    Offline

    Big'K GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 März 2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    335
    Big'K 2 Oktober 2012
    Hallo Bianca,

    Swenja hat recht - befüll die selbst - das mache ich auch.
    Ich habe die an zwei 30l und einem 20l Becken und mache weniger Hefe rein, als in der Kapsel ist.
    Ich habe die Mineralien von Dennerle, dabei ist so ein kleiner Messlöffel - von dem zwei gestrichene - das reicht für die kleinen Becken.
    Wenn es bei mir nach ca. 4-6 Wochen aufhört zu blubbern, ist meist noch Gelantine in der Flasche - ich schütte dann vorsichtig das meiste Wasser aus der Flasche und fülle vorsichtig wieder auf - mit etwas Zucker als Starthilfe. Hefe auch wieder neu.
    Wenn der Alkoholgehalt in der Flasche zu hoch ist, arbeitet die Hefe nicht mehr gut - deshalb der Wechsel.

    Grüße, Robert
  7. Thunderbird
    Offline

    Thunderbird GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 August 2012
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    151
    Garneleneier:
    4.552
    Thunderbird 2 Oktober 2012
    Hallo Ihr zwei.
    Danke Euch beiden.
    Ich werde die Mische einfach mal versuchen.
    So wie ich verstanden habe, gibt die Menge der Hefe vor, wieviel Luftblasen die Minute produziert werden, richtig?
    Sollte die Blasenmenge denn genau die gleiche wie mit der original Flasche sein?
    Was mache ich, wenn zuviele Blasen entstehen?
    Wasser raus, und alles neu?
    Nehmt Ihr zum auffüllen normales Leitungswasser, oder das aufgesalzene Beckenwasser?
    Hab beides durch, aber irgendwie mit dem aufgesalzenen Beckenwasser nur Probleme gehabt.
    Weiss ja nun aber nicht, ob das Gel einen an der Waffel hatte.

    LG Bianca
  8. Swenja
    Offline

    Swenja GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Oktober 2011
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    77
    Garneleneier:
    629
    Swenja 4 Oktober 2012
    Jup, so ist es und die Zuckermenge reguliert die Dauer der CO2 Produktion.

    Da muss ich gestehen, die Blasenanzahl nie genau verfolgt zu haben. Ich orientiere mich allein am Dauertester.

    Du machst Dir viel zu viele Sorgen. Mit dem o.g. Bio CO2 Rezept und dem Topper kann das definitiv nicht passieren - versprochen ;)
    Außerdem hauen hohe CO2 Werte die Garnelen nicht aus den Latschen. Meine Dauertester sind in einigen Cubes permanent im hellgrünen Bereich. Diese laufen aber auch mit Druckgas. Mit Bio CO2 würde ich das nicht hinbekommen.

    Ich habe ausschließlich Leitungswasserbecken.


    Nur Mut Bianca, ist alles halb so wild.

Diese Seite empfehlen