Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CPO-Nachwuchs und Laub

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von Algerich, 4 Januar 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Algerich
    Offline

    Algerich GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2011
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    150
    Algerich 4 Januar 2012
    Können neugeborene CPOs schon Laub fressen?
  2. Brandtaucher
    Offline

    Brandtaucher GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 August 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    281
    Brandtaucher 9 Januar 2012
    Hi,
    dazu kann ich keine Bemerkung aus eigener Erfahrung machen, ich habe erfolgreich kleine CPO`s (26 Stück) in einem Becken mit den Alttieren und vielen Moosbewachsenen Wurzeln durchgebracht.
    Ich glaube das Laub ist eher als Versteck vor den Alttieren gut da die kleinen das Laub nicht zerteilen können mit ihren kleinen Scheren. Sie können höchstens Futterreste oder Algenaufwuchs auf den Blättern fressen..
  3. Poker
    Offline

    Poker GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 April 2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    438
    Poker 9 Januar 2012
    Hallo, die kleinen fressen genau wie die Großen die Blätter.. Halt wenn sie länger im Becken liegen werden sie weich und können auch von diesen gefressen werden. Habe extra viel Laub in meinem Becken aus dem Grund :) versteckmöglichkeiten sind somit zusetzlich gegeben.

Diese Seite empfehlen