Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Caridina venusta, alte Bekannte neu eingezogen!

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von To Bee, 28 Juni 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. To Bee
    Offline

    To Bee Freundeskreis

    Registriert seit:
    8 April 2008
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    260
    Garneleneier:
    4.305
    To Bee 28 Juni 2011
    Moin moin liebe Leute!
    Ich will euch heute mal meine Pfleglinge vorstellen die letzte Woche neu bei mir eingezogen sind. Leider anspruchsvoll und etwas sehr zickig. Die ersten Tiere hatte ich vor knapp 2 Jahren bekommen, die sich aber leider nach vielen Rückschlägen und ups & downs über die Zeit bis auf einen kleinen Trupp von 10 Tieren (Männerrunde) minimiert haben. Nach vielen Versuchen hab ich jetzt ein einigermaßen sicheres Rezept gefunden und mit Nachzuchten auch etwas stabileres "Material" als beim ersten Mal :)

    Lange Rede kurzer...

    [​IMG]
    2 Person(en) gefällt das.
  2. The_Chancellor
    Offline

    The_Chancellor Guest

    Garneleneier:
    The_Chancellor 28 Juni 2011
    Hallo Tobias,

    Ich hab ja auch ein paar wenige von diesen schönen Tieren, aber es hat bei mir noch nicht mit Nachwuchs geklappt. Meiner Meinung nach gehen diese schönen Tiere leider ein bissel im Tai-wahn unter.

    Magst Du uns Dein Rezept mitteilen?
    Hab grad wieder eine Tragende. Hoffentlich macht ihr die derzeitige Temperatur nix aus...

    Viel Erfolg weiterhin
    Kay
  3. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    9.019
    Garneleneier:
    1.978.791
    meiner einer 29 Juni 2011
    Hallo Tobias,

    sehr schöne Tiere - Bitte weiter Berichten.
    Gruß
    Johannes
  4. Zimtstern
    Offline

    Zimtstern GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 November 2007
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    586
    Zimtstern 29 Juni 2011
    Hey Tobi,

    sehr schöne Tiere, du weißt ja dass ich genau auf solche stehe!

    Viele Wasserwechsel und nicht zu saueres Wasser hatte ich damals und es hat mit dem Nachwuchs sehr gut geklappt.

    Gruß Manu
  5. pepsimaus
    Offline

    pepsimaus GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Oktober 2010
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    49
    Garneleneier:
    671
    pepsimaus 29 Juni 2011
    Hi Tobi,

    wow die sind ja mal wunderschön:tt1:

    Hoffe es klappt und drück Dir feste die Daumen!!!!!
    Freu mich schon auf weitere Fotos und Berichte

    LG Petra
  6. To Bee
    Offline

    To Bee Freundeskreis

    Registriert seit:
    8 April 2008
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    260
    Garneleneier:
    4.305
    To Bee 29 Juni 2011
    Hey Leute,
    danke sind wirklich wunderschön!
    Kay das Rezept ist im grunde einfach, nichts tun :D Wenig und langsam Wasserwechsel, so 200-300ml die Woche bei nem 60L Becken. Reines Regenwasser leicht aufgehärtet und mit Torf und Akadama stabil auf PH 5,2 gehalten. Keine Karbonathärte, Leitwert liegt bei ca. 80µS. Fast wie Manu geschrieben hat :D

    [​IMG]
  7. The_Chancellor
    Offline

    The_Chancellor Guest

    Garneleneier:
    The_Chancellor 29 Juni 2011
    Hi Tobias,

    Doch so weich und sauer...
    Ich hätte jetzt eher auf Bienenwasser getippt, KH 0, GH etwa 5 und PH um die 6-6,5.
    Aber ich danke Dir für die Infos. Ich hoffe, das bekomme ich mit den Kleinen auch noch auf die Reihe.

    Viele Grüße aus Koblenz
    Kay
  8. Zimtstern
    Offline

    Zimtstern GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 November 2007
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    586
    Zimtstern 29 Juni 2011
    Mich würde echt mal interessieren, woher du diese denn hast. Sie sehen ja fast schon so aus wie meine Maculatas und wesentlich anders als die meißten meiner Newbees.

    Tobi PN pls THX kk
  9. To Bee
    Offline

    To Bee Freundeskreis

    Registriert seit:
    8 April 2008
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    260
    Garneleneier:
    4.305
    To Bee 30 Juni 2011
    [​IMG]
  10. weisser Tiger
    Offline

    weisser Tiger GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 April 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    61
    Garneleneier:
    545
    weisser Tiger 4 Juli 2011
    Hm, also die, welcher der/die Fänger 2010 als maculata bezeichnete stammen vom Fundort der tumida und sind morphologisch tumida. Sie sehen aber so aus wie in der Beschreibung maculata und wie die Tiere von Tobias.
    Die sehr schön gezeichneten Tiere, welche der/die Fänger als venusta bezeichnete (und im Fundort-Bach ausgesetzt waren, da der ursprüngliche biologisch tod ist) und auch die von nebenan, welche farblich schlicht wie tumida laut Beschreibung aussehen sind keine venusta und keine tumida. Bliebe noch maculata, aber an deren Bach waren wir noch nicht und können die ganze Sache noch nicht entgültig plausibilisieren. Etwas verwirrend das Ganze, aber ist ja egal. Es sind schöne Tiere ;-)
    viele Grüße
    Andreas
  11. To Bee
    Offline

    To Bee Freundeskreis

    Registriert seit:
    8 April 2008
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    260
    Garneleneier:
    4.305
    To Bee 4 Juli 2011
    Hallo Andreas,
    die Tiere stammen Ursprünglich von Jochen Franz, die hatte er glaub ich 2007 fürs Wilomeeting importiert. Ich weiß gar nicht ob die damals einer von euch unterm Mikroskop hatte :D Mit meinen bescheidenen Möglichkeiten hab ich die Tiere jetzt den von Liang als venusta beschriebenen Tieren zugeordnet. Falls die Tiere noch nicht untersucht wurden lass ich dir gerne welche zukommen oder bringe welche zu den Nano-Days mit Andreas.
  12. UweNeumann
    Offline

    UweNeumann GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    170
    Garneleneier:
    362
    UweNeumann 5 Juli 2011
    Hallo Andreas;

    mangels eigenem Webspace, füge ich hier mal die Bilder an, von den Tieren, die ich ebenfalls von Herrn Franz erhalten habe.

    MfG aus Berlin Uwe

    Anhänge:

  13. weisser Tiger
    Offline

    weisser Tiger GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 April 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    61
    Garneleneier:
    545
    weisser Tiger 6 Juli 2011
    Dann warte ich mal auf einige Tiere von Uwe und sag dann Bescheid.
    bis dann
    Andreas
  14. weisser Tiger
    Offline

    weisser Tiger GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 April 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    61
    Garneleneier:
    545
    weisser Tiger 22 Juli 2011
    Hallo alle,
    habe mir heute die Hummel-Tiere von Uwe angesehen, waren zwei verschiedene AQ-Populationen, nach Färbung.
    Habe zwar noch nicht die ganzen Meßwerte verarbeitet und daher noch nicht die einzlenen Proportionen vergleichen können, aber auf jeden Fall sind es Paracaridina.
    Meiner Meinung nach die P. (Caridina) meridionalis aus der Gegend von XingFengYiang. Farblich (nach den Fotos von Tobias) weichen sie zwar ab, aber die beiden Populationen welche wir seinerzeit untersuchen konnten waren untereinander da auch variabel. Also definitiv keine Caridina venusta von YingDe.
    Uwe hatte mir netterweise noch als Tüpfeltiger bezeichnete Tiere mitgegegen. Auch diese sind Paracaridina sp. Sie entsprechen den Tieren, welche mal als Larry oder auch Camouflage unterwegs waren, also auch in der Gruppe um P. (C.) meridionalis.
    http://www.caridea.de/archiv/pdf/larry.pdf

    Alle drei untersuchten Tüten-Populationen unterscheiden sich wesentlich an der Rostrumformel, die eine Hummelgruppe z.B. fast auschließlich unbezahnt, andere dagegen mit bis zu acht Zähnen....

    Ich tipper dann mal in den nächsten Tagen die Daten ein und vergleiche mit den Literaturangaben... aber jetzt erst mal paar Tage Kurzurlaub (in Deutschland diesmal)
    viele Grüße
    Andreas

Diese Seite empfehlen