Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cambarellus diminutus - Geschlechterverhältnis beim Nachwuchs

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von Campione, 29 Januar 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Campione
    Offline

    Campione GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    3.353
    Campione 29 Januar 2015
    Ich halte in mehreren Becken zusammen mit Garnelen auch einige Paare Cambarellus diminutus.
    Der Nachwuchs hat inzwischen eine Größe von 15 und mehr mm. Nun habe ich festgestellt, dass es sich beim Nachwuchs um überwiegend Männchen handelt (ca 80 -90 %)
    Gibt es Erkenntnisse oder Hinweise welche Faktoren und ob es überhaupt Faktoren in den Haltungsbedingungen gibt, die Einfluß auf das Geschlechterverhältnis bei Cambarellus diminutus haben?

    VG Marlin
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 29 Mai 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. eyva92
    Offline

    eyva92 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Januar 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    258
    eyva92 29 Januar 2015
    Also ich habe 2 Becken mit denen und habe zum Beispiel immer einen Mädel Überfluss. Die gebe ich auch am meisten ab. Eigentlich auch immer 4 wie jetzt die zur gleichen Zeit Eier haben. Faktoren zum beeinflussen gibt es soweit ich weiß und auch im Bekanntenkreis die die züchten nicht.
    Mal ne andere Frage hast du eigentlich blaue bei dir dabei? Ich habe überwiegend schwarze, braune und hellgraue-durchsichtige...
  4. Campione
    Offline

    Campione GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    3.353
    Campione 16 Februar 2015
    Ja hin und wieder sind mal blaue dabei.
    Ich vermute aber auch, dass die Färbung Stimmungs abhängig ist und extremer ist, beonders blau in hartem Wasser.

Diese Seite empfehlen