Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bodenfilter rund zuschneiden

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von Mik85, 21 Oktober 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Mik85
    Offline

    Mik85 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Oktober 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    500
    Mik85 21 Oktober 2018
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich trage mich mit dem Gedanken, wieder in die Garnelenhaltung einzusteigen und hierfür einen selbst gebauten Soilfilter, wie er in einem anderen Forum vorgestellt wurde, in meinem alten Becken einzusetzen.
    Nun meine Frage: Kann man Bodenfilterplatten auch rund zuschneiden, ohne daß es zu Problemen in der Funktion kommt?
    Ich hatte noch nie eine Bodenfilterplatte in der Hand und habe absolut keine Ahnung, wie dort an welcher Stelle das Wasser durchströmt;-).

    Liebe Grüße

    Mik
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 16 Januar 2019
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. Skuldars
    Offline

    Skuldars GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    359
    Skuldars 21 Oktober 2018
    Eine Bodenfilterplatte hat die Maße 7 mal 14 cm, rechteckig, wird im verbund genutzt (stecksystem), ca. 1,5cm hoch und hat von allen Seiten eine Gitter Funktion bis auf den Boden, der ist offen, dieser zeigt zum Boden des Beckens, so das zwischen Boden Substrat und Glass Boden des Beckens ein gut 1cm Hohlraum bleibt, durch diesen fließt das Wasser aus dem Substrat in Richtung Steigrohr.

    Schneidet man an den Seiten was ab, kann/wird Boden Substrat in die Platte eindringen und ihre Funktion ist damit hinfällig. Es sei den man schneidet die Platten so pass genau in eine Säule ein, das nichts unter die Platte eindringen kann, dann ist es noch eine Frage der Stabilität ob die beschnittene platte das Substrat hält und der Hohlraum erhalten bleibt.

    Ich hoffe das konnte dir etwas helfen.


    Lg Tristan
  4. Mik85
    Offline

    Mik85 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Oktober 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    500
    Mik85 21 Oktober 2018
    Hallo Tristan,

    herzlichen Dank für Deine detaillierte Antwort.Jetzt ist es auch für mich absolut verständlich. Dann werde ich wohl doch beim klassischen Einsatz des Bodenfilters bleiben.

    Lg Mik
  5. Skuldars
    Offline

    Skuldars GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    359
    Skuldars 22 Oktober 2018
    Gern geschehen Mik,
    freut mich das ich helfen konnte :thumbup:

    Lg Tristan

Diese Seite empfehlen