Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blaue Garnele aus dem Habitat der Super Tiger

Dieses Thema im Forum "Bestimmung" wurde erstellt von Col. Cathcart, 11 April 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Col. Cathcart
    Offline

    Col. Cathcart GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 April 2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    49
    Garneleneier:
    60
    Col. Cathcart 11 April 2012
    Salut zusammen,

    bin eben über das Video von Chris Lukaup und Werner Klotz zum Habitat der Super Tiger gestoplert. Außer den Tigern ist ab min 2:06 eine ziemlich intensiv blau(grau) gefärbte Garnele zu sehen. Weiß jemand, um welche Art es sich dabei handelt?

    Gruß, Ben
  2. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan Guest

    Garneleneier:
    cheraxfan 11 April 2012
    Hi,

    Werner nennt am Anfang des Beitrags 3 Arten:

    -- eine Blue Fu Garnele (was immer das ist)
    -- Supertiger
    -- und eine C. cantonensis verwandte Art mit langem Rostrum.

    Denke mal das er mit Blue Fu Garnele diese blauen meint.
  3. Lutz V
    Offline

    Lutz V GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2011
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    67
    Garneleneier:
    356
    Lutz V 11 April 2012
  4. Col. Cathcart
    Offline

    Col. Cathcart GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 April 2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    49
    Garneleneier:
    60
    Col. Cathcart 12 April 2012
    Danke für den Wink mit dem Zaunpfahl. Manchmal bin ich echt mit Taubheit geschlagen :banghead:. Blue Fu macht Sinn. Auf shrimpsider gabs einen winzigen Kommentar, mit der Aussage, dass es sich wahrscheinlich um eine Paracardinia handelt. Sonst konnte mir Tante google leider nichts verraten zu der Art. Hoffe da kommt noch was.

    Schönen Nachmittag, Ben
  5. weisser Tiger
    Offline

    weisser Tiger GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 April 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    61
    Garneleneier:
    545
    weisser Tiger 14 April 2012
    Es ist eine Art aus der serrata-Gruppe um C. cantonensis. Wir dachten damals anfangs, es wäre eine Paracarinia. Kamen aber nur vereinzelt bei den Supertigern vor. Die Weibchen waren größer und kräftiger gefarbt, die Böcke eher klein und transparent. Ähnlich wie bei der Schoko Bee Paracadina spec. Fu ist eigentlich Wu, Frau Wu hatte uns 2009 zur Lokation mit den Supertigern geführt.

    gruß
    Andreas
    4 Person(en) gefällt das.
  6. wklotz
    Offline

    wklotz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    144
    Garneleneier:
    147
    wklotz 16 April 2012
    Hallo Leute!

    Erstmal danke Andreas, für´s Einspringen. War ein paar Tage offline.
    Ergänzend zu den Aussagen von Andreas möchte ich noch schreiben: Die Blue Fu und die weitere mit C. cantonensis verwandte Art waren der primäre Grund, das Habitat heuer nochmals zu besuchen. 2010 hatte ich zu wenige Tiere mitgebracht, um die Arten wissenschaftlich beschreiben zu können. Ich hoffe, jetzt beide Geschlechter in ausreichender Menge zu haben.
    Hinten beim zerfallenen Gebäude, wo Chris das Video gedreht hat, waren vor allem größere trächtige Weibchen zu finden. Kleine Tiere kaum, da dort die einzige Stelle mit etwas tieferem Wasser ist, ion dem auch Fische leben. Zwischen dem Gras weiter vorne konnte ich diesemal viele Blue Fu´s beobachten. Dort waren hauptsächlich die kleinere Tiere zu finden. Zum Teil in deutlich dichteren Populationen als die Supertiger.

    Servus
    Werner
    2 Person(en) gefällt das.
  7. Brosche
    Offline

    Brosche GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    28
    Garneleneier:
    739
    Brosche 16 April 2012
    Könnte mir bitte jemand den Link zu dem Video per PN schicken? Ich würde mir das Video gerne mal ansehen. Warum? Ich habe da so einen Verdacht....

    Ulrike
  8. To Bee
    Offline

    To Bee Freundeskreis

    Registriert seit:
    8 April 2008
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    260
    Garneleneier:
    4.305
    To Bee 16 April 2012
  9. Brosche
    Offline

    Brosche GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    28
    Garneleneier:
    739
    Brosche 16 April 2012
    ... und ihr seid sicher, dass es sich um eine eigene Art handelt? Es ist nicht nur eine Garnele in einer anderen Stimmungslage? Ich gebe zu bedenken: Die Blauen verfärben sich gerne....

    Ulrike
  10. wklotz
    Offline

    wklotz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    144
    Garneleneier:
    147
    wklotz 16 April 2012
    Hallo Ulrike!

    Was ist schon sicher ;-)

    Die Blue Fu entspricht im generellen Körperbau (Details in den Sexualanhängseln etc. muss ich mir erst noch ansehen) der weitverbreiteten C. cantonensis. In der Genanalyse der 16s mDNA zeigen die Tiere aber große Unterschiede zu dieser Art und anderen Arten aus der Gruppe um C. cantonensis (bisher untersucht: C. cantonensis von ca. 10 Bachsystemen aus China und Hongkong, C. serrata von mehreren FO, C. trifasciata von 4 Fundorten, C. nanaoensis, Bienengarnelen, Tigergarnelen von 2 Fundorten) so dass von dieser Seite ganz klar von einer eigenständigen Art ausgegangen werden muss. Im gleichen Habitat fanden wir ja auch Tiere (mit klassischer Färbung) die in der Genanalyse ident mit C. cantonensis sind.

    Servus
    Werner
    2 Person(en) gefällt das.

Diese Seite empfehlen