Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blasen- oder Schlammschnecke? Karnevalszug der Schnecken ...

Dieses Thema im Forum "Schnecken / Muscheln" wurde erstellt von Garnelenbär, 28 Februar 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. Garnelenbär
    Offline

    Garnelenbär GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Februar 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    461
    Garnelenbär 28 Februar 2011
    Ich hab zwar keine Ahnung, was das sollte (Eheanbahnung kanns ja wohl nicht sein, weil die Blasen doch zwittrig sind), aber der Jahreszeit entsprechend interpretiere ich das hier mal als die "Polonäse Blankenese" der Blasenschneckenwelt ... :D

    schnecken2.jpg schnecken1.jpg

    Genau wie hier zu sehen haben sie sich von ganz unten bis ganz oben die Scheibe hochbewegt.

    Naja - lassen wir ihnen die Freude, denn wir wissen ja: am Aschermittwoch ist alles vorbei ... :hehe:
  2. madt
    Offline

    madt GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2008
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    45
    Garneleneier:
    285
    madt 28 Februar 2011
    Hallo,

    soweit zu sehen, sind das keine Blasenschnecken.
    Dafür sind die Fühler zu breit an der Basis.
    Ich kann Dir aber nichts genaues sagen.
  3. Klabauter
    Offline

    Klabauter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2010
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    560
    Garneleneier:
    486
    Klabauter 28 Februar 2011
    Moin,

    bin nicht so der Schneckenexperte, würde die Tiere aber zu den Schlammschnecken (Lymnaeidae) stellen - mir fehlt etwas die Bezugsgröße, evtl. Radix balthica (Gehäuseform, rechtsgewunden, Fühler, Fuß) ...
    1 Person gefällt das.
  4. Mr.Crab
    Offline

    Mr.Crab GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    51
    Mr.Crab 28 Februar 2011
    Ahoi,

    ich würd auch sagen ne Spritzschlammschnecke.
  5. Garnelenbär
    Offline

    Garnelenbär GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Februar 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    461
    Garnelenbär 28 Februar 2011
    Da verblüfft Ihr mich jetzt aber. War bislang der Meinung, dass es Blasenschnecken sind.

    Der "Anführer" auf den Bildern ist ca. 5 - 6mm groß.
  6. Klabauter
    Offline

    Klabauter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2010
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    560
    Garneleneier:
    486
    Klabauter 28 Februar 2011
    Hoi,

    nö, ich würde wirklich mal bei der Gattung Radix schauen - Radix labiata oder evtl. Radix balthica. Da musst Du wirklich mal vergleichen ... wie gesagt, unter Vorbehalt.
  7. Larso
    Offline

    Larso GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2010
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    92
    Garneleneier:
    622
    Larso 8 März 2011
    Mich würde vielmehr interessieren welche Musik dabei lief !:confused::hehe:
  8. belascoh
    Offline

    belascoh GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2009
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    198
    Garneleneier:
    481
    belascoh 8 März 2011
    Auf jeden Fall sind das keine Blasenschnecken, sondern Radix ... :-)
  9. Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 November 2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    11
    Garneleneier:
    1.091
    Kaffeetante 8 März 2011
    Hallo,

    ja, das sollte eine Radix sein. Erkennungsmerkmal der Blasenschnecken sind vor alem der am Ende spitz zulaufende Fuß und die dünnen Fühler.
  10. Garnelenbär
    Offline

    Garnelenbär GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Februar 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    461
    Garnelenbär 14 März 2011
    Blasen- oder Schlammspitzschnecke?

    Hallo zusammen!

    Nachdem ichs neulich schon mal versucht hatte, hier der zweite Versuch um rauszufinden, was ich mir da irgendwann mal ins Aquarium eingeschleppt hab.

    Hab bereits bei Google verglichen, aber so wirklich schlau bin ich nicht geworden. Für mich sehen die ein bißchen wie Blasen- und ein bißchen wie Schlammspitzschnecken aus.

    Ach ja - die größeren Exemplare habens inzwischen mal locker auf 1cm Länge geschafft.


    schnecke5.jpg schnecke4.jpg schnecke2.jpg schnecke3.jpg schnecke1.jpg


    Kann mir jemand sagen, welche Sorte das nun ist?​

    LG​

    Holger

    PS: Das erste Bild ist nicht besonders gut, aber ist schwierig, die unter Wasser in der richtigen Position zu erwischen. Die sind nämlich flott unterwegs ...

    Edit: Ich habe die beiden Themen mal zusammengeführt - dreht sich ja dabei um die gleiche Sache von Dir ...
  11. Palinurus
    Offline

    Palinurus GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Februar 2008
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    225
    Garneleneier:
    1.032
    Palinurus 14 März 2011
    Hallo Holger

    Weder noch! Es zwar eine Schlammschnecke, aber die Radix balthica wahrscheinlich ssp. peregra, eine formenreiche Sammelart (deutscher Name ist mir nicht bekannt) Eine Blasenschnecke hat keine dreieckigen Fühler und meist überragt das Hinterende des Fußes das Gehäuse.

    MfG.
    Wolfgang
  12. Klabauter
    Offline

    Klabauter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2010
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    560
    Garneleneier:
    486
    Klabauter 15 März 2011
    1 Person gefällt das.
  13. momo1981
    Offline

    momo1981 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    513
    momo1981 15 März 2011
    Hi,
    wie alle schon sagen ist eine Spitzschlammschnecke.
    Ich hab beides im Becken, bzw. die Spitzschlammschnecken werden zum Glück immer weniger ;)
    Ich zermatsche die immer an der Scheibe, die AS, die Fische und die Garnelen lieben das! Und seit dem finde ich auch so immer mehr leere Häuschen von denen. Da ist wohl einer auf den Geschmack gekommen :)
    Grüße,
    Monika
  14. Neocarido
    Offline

    Neocarido GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 November 2010
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    38
    Garneleneier:
    761
    Neocarido 16 März 2011
    radix sind keine spitzschlammschnecken... diese werden bis zu 4cm groß und noch größer( weiß ich aus eigener erfahrung... radix werden bedeutend kleiner namlich maximal 2cm und haben a) eine andere pigmentierung auf dem körper und b) ein leicht anderes haus

    LG
  15. madt
    Offline

    madt GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2008
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    45
    Garneleneier:
    285
  16. Glammy
    Offline

    Glammy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    561
    Glammy 19 April 2011
  17. Klabauter
    Offline

    Klabauter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2010
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    560
    Garneleneier:
    486
    Klabauter 19 April 2011
    Moin,

    R. peregera ist je nach Systematik ein Synonym für Radix labiata, falls Dir das für weitere Suche hilft.
    1 Person gefällt das.
  18. L.D.
    Offline

    L.D. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 September 2010
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    50
    L.D. 19 April 2011
    hallo,
    Blasenschnecken haben so dünne fühler, bei den Radix sind sie dick ... errinnern was an Katzenohren. :D
    Beide Arten vermehren sich recht schnell, bei den Blasenschnecken läßt das nachher aber nach wie das mit den Radix ist weiß ich nicht.
    cu olaf

Diese Seite empfehlen