Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Besatz? Flossensauger und Garnelen?

Dieses Thema im Forum "Vergesellschaftung" wurde erstellt von ZiickenMonster, 17 Januar 2010.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 7 Benutzern beobachtet..
  1. ZiickenMonster
    Offline

    ZiickenMonster GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    ZiickenMonster 17 Januar 2010
    Hallo,
    Ich habe ein 120L Becken im Dezember anlaufen lassen.. Zum teil besatz ist schon drin, aber gab auch probleme vor kurzen.. Da der Besatz nicht grad optimal für meine Nelchen ist wollte ich ihn verändern...

    So mein Besatz jetzt im moment :

    15 Withe Pearl + Nelchen Nachwuchs
    15 Red Fire + Nelchen Nachwuchs
    3 halbwüchsige Guppys + Junge..die großen Eltern Tiere sind alle kaputt gegangen
    2 Schwertträger 2M + Nachwuchs, hatte da bis gestern ein Weib drin noch
    6 Neonsalmler, waren mal 30 -.-

    Das Problem was aufgetreten ist ich habe mir 10 Neons von meinem Vertrautenhändler geholt und erst 10 von dem Händler bei dem ich Arbeite, die 10 Neons bei dem Händler dem ich Arbeite sind erst kaputt genagen habe dann kostenlosen Ersatz bekommen undgenau das gleiche Wieder, später sind dann meine großen guppys alle Kaputt gegangen und ein Paar Nelchen...

    Habe mir dann irgendwann mal damit das Männchen vom Schwertträger nicht so alleine im 250L ist 4 "MädeLs" geholt.. Daraus wurden dann 3 Männchen.. Die wir dann Trennen mussten.. Die Männchen nehme ich Montag alle mit zur Arbeit und werden gegen Weibchen getauscht und kommen dann alle ins 250 L Becken so das mein 120L Becken dann Schwertträger frei ist und bleibt !


    So da ich mich total in Flossensauger verliebt habe, wollte ich mir gerne 5 Stück holen nur weiß ich nicht ob die sich mit meinen Garnelen vertragen..
    Hat von euch einr Erfahrung mit Flossensauger und Garnelen??

    Wunschbesatz:
    Natürlich die Nelchen
    20 - 30 Neonsalmler
    5 Flossensauger

    Würde der Besatz so gehen?, Wenn es natürlich mit Garnelen und Flossensauger klappen würde?...
    Oder was würdet Ihr mir für ein Besatz zu den Nelchen Empfehlen

    Viele Liebe Grüße Vanessa
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 25 September 2016
    Sera Aquaristik Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. mochito
    Offline

    mochito GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    219
    mochito 17 Januar 2010
    Hi,

    ganz ehrlich, vielleicht solltest Du Dich erstmal nochmal in Ruhe mit Büchern
    einlesen, bevor Du mit Lebewesen experimentierst.

    Dezember "eingelaufen" - das Becken ist sicher noch nicht voll eingelaufen, was etliche Todesfälle auch erklären würde.

    Besatz - zum ersten ist das Becken eigentlich schon ganz schön gefüllt, zum weiteren ist der Besitz auch nicht perfekt.
    Red Fire & White Pearl ist schon bekannt, dass sie sich untereinander kreuzen könnten, Neons wollen "eigentlich" ganz andere Wasserwerte.
    Wo wir auch schon bei den Flossensaugern sind. Diese wollen wieder
    andere Wasserwerte, als Garnelen und Neons (strömungsreich, eher kühler - Garnelen wollen es zwar kühler, aber mit wenig Strömung)

    Zum "kaputt gegangen" werde ich nicht viel sagen, ausser dass Du Dir mal
    Gedanken machen sollst, dass das alles LEBEWESEN sind und kein Spielzeug!

    Grüsse,
    Jürgen

    sorry, aber das musste raus.
  4. ZiickenMonster
    Offline

    ZiickenMonster GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    ZiickenMonster 17 Januar 2010
    hey,
    das die Garnelen sich kreuzen können das weiß ich... Die Todesfälle sind daher da ich von zwei Verschiedenen Händler die Neons hatte, bei dem einen Händler arbeite ich soga, der hatte mir das erklärt gehabt von wegen Backterien usw.. Das Flossensauger eine ströhumung haben wollen weiß ich !! .. Gut infortmiert habe ich mich darüber, ich wollte nur wissen ob das überhaupt geht !! .. Auserdem gibt eszwei verschiedene Arten von Neons.. Und ich habe die Neonart die zu den Garnelen passt !!!

    Weiß man stellt nur eine frage und schon wird man angepupt.. immer diese "scheiß" vorurteile!! .. Aber Typisch ... Kennt man ja nicht anders

    Gruß Vanessa...

    Therad kann geschlossen werden, frage im anderen Forum drüber nach, wird man wenigstens nicht angepupt !!!
  5. Trine
    Offline

    Trine GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 September 2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    32
    Garneleneier:
    3.742
    Trine 17 Januar 2010
    Na, was erwartest du denn? Das Becken ist mit Sicherheit nicht lange genug eingefahren und dazu kommt noch, dass schon gleich so viele Tiere drin sind. Da ist es kein Wunder wenn alle nacheinander eingehen.:rolleyes:
  6. mochito
    Offline

    mochito GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    219
    mochito 17 Januar 2010
    Tschüüüüsss!!!

    (Rechtschreibfehler dürfen auch gerne mitgenommen werden)


    Gibts eigentlich bei Händlern keinen "Tauglichkeitstest"?


    Gruss, Jürgen
  7. phaser
    Offline

    phaser GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2008
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    18
    Garneleneier:
    191
    phaser 17 Januar 2010
    Warum vertraust Du nicht dem Händler, wo Du arbeitest? Müßtest Du da nicht selbst wissen, wie man das alles kombiniert oder bist Du in einer anderen Abteilung? Aber was Du dann wissen müßtest - oder herausfinden können: Warum sind die so schnell gestorben? Und wie hast Du die unterschieden? Wenn die Tiere da schlecht sind, würde ich da nichts kaufen - auch wenn ich da arbeite.
    Wie sieht Dein Wasser denn aus, weil Lebengebährende und Neons klingen immer nach verschiedenem Wasser. Evtl solltest Du darüber die Klärung und Lösung ansetzen.
  8. Laus22
    Offline

    Laus22 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    25
    Garneleneier:
    274
    Laus22 26 Januar 2010
    So ich melde mich auch mal. Also habe auch Gesellschaftsbecken wo Neons, Guppys ... drine sind und habe die Jahre lang gehalten und das ohne Probleme ! Also macht ihn/sie net so runter. Das der Besatz net so stimmig is da sin ma ja einig aber Fische können sich auch dran gewöhnen.
    So und nun zu deinem Problem:
    Dein Becken läuft net so lange richtig ? Dann schau mal ob dein Filter schon richtig arbeitet. Das müsste mann an den Wasserwerten sehn Nitrit/Nitrat.
    Haste irgendwas rein getan z.b. Dünger, ... das vieleicht was überdosiert wurde.
    Oder i was aus Plaste was etwas abgibt.

    Ach und Flossensauger tun Neelen meines wissens nix da Algenfresser. Aber andere Fische egal wie groß holen sich junge oder frisch gehäutete Neelen wo immer sie se bekommen. Das sollte dir klar sein.
    Ich mach reine Neelenbecken is das beste.
    Und noch was geh zu nem Händler der Ahnung hatt . Was nutzt dirs wenn du da Arbeitest und die null Plan haben . Mein Händler z.b. lässt importierte Fische in Qarantänebecken da fällt ne Erkrankung auf. Was deiner anscheinend net tut. Und das zeugt net grad von Fachkenntniss.
  9. ZiickenMonster
    Offline

    ZiickenMonster GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    ZiickenMonster 27 Januar 2010
    Hallo,
    Doch bei dem ich arbeite gibt es auch Qarantänebecken, nur ob sie die benutzen habe ich noch nicht gesehen.. Jetzt ist es halt passiert und gut ist, man lernt immer wieder dazu.. Nitrit Nitrat ist nicht Nachweißbar in dem Becken.. Der Filter der angeschlossen ist lief ein jahr vorher bei meinem kleineren Becken..
    plastik habe ich nichts drin, weil das finde ich unnatürlich.. Ja Dünger tu ich rein V30 von Dennerle .. alle 2 Wochen und wie gesagt jede Woche 40 L Wasserwechsel..

    Das mit den Garnelen das, einige Fische sich dir Krallen weiß ich, was ich auch nicht schlimm finde, denn wenn ich mir mein 30 L Cube mit Blue Pearl anschaue, da sind seit einem Monat 10 Blue Pearls drin und es sind mittlaweile 30 oder so.. Das becken wird auch irgendwann mal platzen vor Garnelen...

    Danke das mit den Flossensauger.. Das war auch das was ich eigendlich nur wissen wollte.. aber nein man wird ja sofort angepupt hier -.- ..

    Danke für deineAntwort..

    Gruß Vanessa
  10. Weltenbummler
    Offline

    Weltenbummler GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Februar 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    235
    Weltenbummler 27 Januar 2010
    Hallo,

    Flossensauger sind nicht reine Algenfresser!
    Es gibt einige Arten, die auch Algen verspeisen, aber es gibt auch Arten,
    die lassen das gesamte Grünzeugs links liegen und fressen lieber anderes.

    Flossensauger kann man in entsprechend eingerichteten Aquarien durchaus
    mit Garnelen halten. Flossensauger benötigen aber kühles, sauerstoffreiches Wasser mit starker Strömung. Wenn man in einem
    grossen Aquarium die Einrichtung dann noch so gestaltet, dass es strömungsarme bereiche gibt, kann man sehr gut Garnelen und Flossensauger zusammen halten.

    Ich selber habe Flossensauger (Sewellia elongata) in einem 300 Liter
    Aquarium mit RF-Garnelen. Temperatur ca. 21 Grad (Winter) bis max.
    24 Grad (Sommer). Eine starke Strömungspumpe ist so eingestellt, dass
    in der linken Aquarienhälfte starke Strömung herrscht, auf der rechten
    Seite ist wegen Steinen / Pflanzen nur noch eine schwache Strömung vorhanden. Viele Pflanzen und verstecköglichkeiten für Fische und Garnelen
    ist vorhanden. Nachwuchs habe ich von den Flossensaugern und von den
    Garnelen. Vermutlich werden ganz kleine Garnelen von den Flossensaugern
    mal gelegentlich verspiesen, aber ab ca. 5mm länge der Garnelen fressen
    sie auch ungestört nebeneinander.
    Bei richtig eingerichtetem Aquarium ist das eine sehr gute Kombination und
    auch interresant die Tiere zu beobachten.

    Gruss Thomas
  11. Zimtstern
    Offline

    Zimtstern GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 November 2007
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    190
    Zimtstern 27 Januar 2010
    Naja zum Thema Strömungsarm, ich hab auch bei meinen Garnelen recht viel Strömung und es scheint ihnen nichts aus zu machen.


    Das mit den Bakterien ist so ne Sache, es kann tausend mal gut gehen und einmal BÄNG. Aber woher weißt du dass eben DIE von dem einen Händler überlebte und die anderen nicht? Vielleicht sind von allen welche gestorben.

    Ich würde auch sagen dass du da lieber nochmal die Wasserwerte Messen solltest und dann schauen was du ändern solltest bzw. was gut ist.

    und dich dann für die Fische entscheidest die mit den Gegebenheiten zu frieden sind.


    LG Manu
  12. ZiickenMonster
    Offline

    ZiickenMonster GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    ZiickenMonster 27 Januar 2010

    Weil die Neons unterschiedlich groß waren, die vom vertrauten händler waren/sind total klein und die von da wo ich Arbeite sind viel größer gewesen... Die Wasserwerte sind Okay, ich teste einmal die Woche.. Oder nehme jeden Tag wasserproben mit zur Arbeit und lasse da testen.. sind tip top
  13. Zimtstern
    Offline

    Zimtstern GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 November 2007
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    190
    Zimtstern 27 Januar 2010
    Aha okay. Ich finde es ist halt schon ein Zeichen wenn selbst Guppies eingehen. Was hast du an Einrichtung im Becken? Gibts eventuell auch ein Foto?

    Wie filterst du das Becken?

    LG
  14. Bieber
    Offline

    Bieber GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    237
    Bieber 9 Februar 2010
    Also ich habe in meinem Becken Guppis, Zebrabärblinge und Antennenwelse. Dazu noch ein paar red fire. Bis jetzt habe ich keine Probleme.
    Gut zwei Guppis sind mir mal gestorben, aber das soll ja im besten Becken mal vorkommen.
    Viel Spass und Erfolg noch.
    Wäre vielleicht auch mal interessant wo Dein Chef seine Fische bezieht. Sterben sie bei Euch auch in der Zoohandlung? Dann liegt der Fehler vielleicht schon dort.
  15. Nelenfreaky
    Offline

    Nelenfreaky GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Januar 2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Nelenfreaky 17 Februar 2010
    Tut mir leid aber :

    wenn man tiere hat dann sollte man solche fehler nicht machen und vorallem nicht wenns mein job is

    gruss

Diese Seite empfehlen