Fraku Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Benutzt wer ProFito und Carbo von Easy Life?

Dieses Thema im Forum "Wasserchemie" wurde erstellt von R-USS Beatz, 22 Juni 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. R-USS Beatz
    Offline

    R-USS Beatz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2011
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    54
    R-USS Beatz 22 Juni 2011
    Hey,

    benutzt wer von euch Easy Life ProFito und Easy Life Carbo? Wenn jemand die beiden produkte benutzt, benutzt ihr auch noch dazu eine Co2 Anlage?
    Wie schaut es mit euren Garnelen aus? Sind welche gestorben nach dem düngen von diesen Produkten?

    Ich selbst dünge mit Dennerle E15 und A1 Daily bin sehr zufriegen damit. Will aber mal Easy Life ausprobieren, weil es grad bei uns im angebot ist und nur paar Euro kostet eine 500ml Flasche.
    Benutzte auserdem eine Bio Co2 Anlage. Meine Pflanzen wachsen eig ganz gut und den Fischen/Garnelen geht es auch gut :)

    MfG
    Dennis
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 6 August 2020
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. katno
    Offline

    katno GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 April 2009
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    49
    Garneleneier:
    1.386
    katno 22 Juni 2011
    Hi!
    Ich benutze beides,bin da aber eher nachlässig.
    Meine Moose/ Pflanzen wuchern trotzdem, eine CO2 Anlage habe ich nicht.
    Negative Auswirkungen auf Garnelen oder Fische kann ich nicht feststellen.
  4. daphne
    Offline

    daphne GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2009
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    54
    Garneleneier:
    797
    daphne 22 Juni 2011
    ich benutze regelmäßig nur das pro fito. aber weniger für die pflanzen als mehr für meine garnelen. kein witz. seit ich das profito nehme, wird die "pelle" nach der häutung fast überhaupt nicht mher von anderen garnelen gefressen. es sind also positivstoffe im profito, die die garnelen auch noch benötigen.
    ansonsten gebe ich noch nen hauch reinen eisendüner ins wasser. und der ist dann tatsächlich für die pflanzen. sonst nix. auch kein co2
    henning79 gefällt das.
  5. R-USS Beatz
    Offline

    R-USS Beatz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2011
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    54
    R-USS Beatz 23 Juni 2011
    Hey,

    danke für eure Antworten :)

    mhm hab eig immer nur sehr gutes über diese Produkte gehört, dass die Pflanzen sehr gut wachsen würden...
    Bin jz aber sehr skeptisch geworden...
    Naja vllt hat jemand anderes gute Erfahrungen damit gemacht der das auch regelmäßig benutzt?


    MfG
    Dennis
  6. katno
    Offline

    katno GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 April 2009
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    49
    Garneleneier:
    1.386
    katno 23 Juni 2011
    Das Easy-Carbo habe ich früher täglich benutzt, die Pflanzen wucherten mir dann aber einfach zu heftig.Das war die einzige "negative" (wenn man es dann so nennen will) Auswirkung.
    Bei der Dosierung muss man eben aufpassen, sich an die Anleitung halten und nicht pi mal Daumen ins Becken kippen. Dann passiert auch nichts.
  7. .:Emphaser:.
    Offline

    .:Emphaser:. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 April 2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    107
    Garneleneier:
    2.414
    .:Emphaser:. 23 Juni 2011
    Wo liest du denn irgendwas, was dich skeptisch machen sollte?
    Ich benutze beides, vom ProFito bin ich überzeugt, das Zeug ist super.
    Beim Carbo hab ich irgendwie noch keinen richtigen Effekt bemerkt,
    kommt aber vielleicht noch.

    Gruß, Marco
  8. R-USS Beatz
    Offline

    R-USS Beatz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2011
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    54
    R-USS Beatz 23 Juni 2011
    Hey,

    danke für deine Antwort.

    Werde es mal ausprobieren :)
    Hab auch ein ziemliches Algenproblem in meinem 25L Aufzuchtsbecken, da es auf meinem Schreibtisch neben einem Fenster steht. Hab schon öffters gelesen das Carbo gut gegen Algen hilft.

    MfG
  9. katno
    Offline

    katno GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 April 2009
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    49
    Garneleneier:
    1.386
    katno 23 Juni 2011
    Da hast Du richtig gelesen...
  10. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    562
    Maria.F 23 Juni 2011
    Ich benutze Easy Life, sehr erfolgreich.
    Hatte irgendwann mal ausnahmsweise Dennerle und erstmal schön Algen bekommen.

    Gruß
    Maria
  11. König von Thule
    Offline

    König von Thule GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juli 2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    479
    König von Thule 23 Juni 2011
    Hey Dennis

    Ich benutze ebenfalls beide Dünger die du nennst, zusätzlich ne De****le Bio Co2 Anlage in meinem 54er und die Pflanzen wachsen super, auch solche wie Pogostemon helferi, Glossostigma etc. Meinen Tieren tut das gar nichts, hab Otocinclus drin, Red Bees und Moskitobärblinge. Alle erfreuen sich bester Gesundheit. Bin aber von der Tagesdüngung weg und Dünge etwa 1 Mal die Woche und "nach Bedarf" dazu benutze ich noch Easy Life Ferro, da das Eisen im Pro Fito zwar drin is aber sich auch direkt nach reichlicher Dünung kaum nachweisen lässt.

    LG Mario
  12. R-USS Beatz
    Offline

    R-USS Beatz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2011
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    54
    R-USS Beatz 23 Juni 2011
    Hey,

    danke für eure Antworten und Hilfe :)

    werde mir morgen dan die beiden Dünger kaufen und berichte dan nach paar Wochen mal ob damit meine Pflanzen gut wachsen oder nicht ;P

    MfG
    Dennis
  13. Daniel G.
    Offline

    Daniel G. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2010
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    112
    Garneleneier:
    739
    Daniel G. 23 Juni 2011
    Ich benutze EL ProFito, Ferro, Nitro und FosFo....
    ich bin eigentlich recht zufrieden mit denen,
    Nitro und Fosfo sind ein wenig teuer.....
    Meiner Meinung nach könnten die das Gemisch vom
    ProFito ruhig noch ein wenig hoch dosierter zampanschen....

    Bio CO2 läuft bei mir ebenfalls...
  14. Blubba
    Offline

    Blubba GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Januar 2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    57
    Blubba 23 Juni 2011
    Hallo,

    für mein Gesellschaftsbecken nehme ich auch ProFito und Carbo und konnte bei den Tieren (CR) nichts negatives beobachten. Das Carbo hat mir in der Einlaufphase sehr gut gegen die Algen geholfen, habe es aber die letzten 3 Mon. einfach mal weg gelassen und die Pflanzen wachsen trotzdem gut.

    Gruß
    Blubba
  15. Daniel G.
    Offline

    Daniel G. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2010
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    112
    Garneleneier:
    739
    Daniel G. 24 Juni 2011
    Jo, bekannt ist, dass EL Carbo wenig mit CO2 am Hut hat,
    sondern eher ein recht wirksames Algizit darstelllt....

    Im Carbo ist hauptsächlich Glutaraldehyd enthalten, welches für viele Dinge verwendet
    wird, sogar beim putzen..
    henning79 gefällt das.
  16. Vassi-T
    Offline

    Vassi-T GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Mai 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    2.173
    Vassi-T 4 August 2014
    wenn ich das so lese, weiß nicht ob ich das freiwillig ins becken geben würde. aber anscheinend soll es ja nicht schaden.

    Toms Seite:
    Durch die hohe Konzentration von Eisen, Kalium und Magnesium in ProFito wird alles für die Pflanzenbedürfnisse getan um diese Nährstoffe optimal aufnehmen zu können. Zusätzlich besteht diese Pflanzennahrung aus vielen sog. Mikronutrienten wie z.B. Mangan, Bor, Kobalt, Lithium, Molybdän, Kupfer, Zinn, Nickel, Fluor, Jod, Aluminium, Selen und Vanadium.
  17. droppar
    Offline

    droppar GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    25 November 2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    86
    Garneleneier:
    4.462
    droppar 4 August 2014
    Lieber Vassi-T,
    Dieser Thread ist gute 3 Jahre alt :D

    Und im übrigen ist Easy-Life ProFito ein recht guter schwach-chelatierter Eisenvolldünger, recht gut für tägliche Düngung geeignet, wenn man ihn anständig dosiert.
    Auch unbedenklich in Beziehung auf Garnelen, da das Kupfer einen sehr geringen Volumenanteil hat. Im übrigen enthalten sogut wie alle Eisenvolldünger Kupfer.

    Easy-Life Carbo ist - wie schon oben richtig erwähnt - größtenteils ein Algizit (Gluteralaldehyd), das durch Bakterienaktivität abgebaut wird und dabei bedingt CO2 freisetzt.

    Grüßle,
    ~rob
  18. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1.833
    Garneleneier:
    25.890
    shrimpfarmffm 4 August 2014
    Bei Easy Carbo geht es meines Wissens nicht um dass entstehende CO2, sondern dass die Abbauprodukte von Gluteraldeyd für Pflanzen verwertbar sind. Die Algizide Wirkung ist eine Begleiterscheinung. Sie ist durch die hohe Reaktivität von Gluteraldehyd bedingt. Gluteraldeyd liegt nur sehr kurz vor und wird schnell abgebaut. Daher ist auch eine tägliche Zugabe notwendig.

    Es gibt im Übrigen keinen für Garnelen schädlichen Eisenvolldünger, sofern man sich an die Dosierung hält. Kupfer wird auch von Garnelen benötigt. Es ist ein wichtiges Spurenelement. Schädliche Kupferionen erhält man meist nur durch Medikamente, junge Kupferrohre und Boiler.

    Grüße

    Philipp
    Zuletzt bearbeitet: 4 August 2014

Diese Seite empfehlen