Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aquarium undicht

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von InKi, 28 Juni 2016.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. InKi
    Offline

    InKi Guest

    Garneleneier:
    InKi 28 Juni 2016
    Hallo zusammen,

    ich habe ein 7 Jahre altes Karli Focus 80. Jetzt ist an der Panoramascheibe vorne rechts am allerobersten
    Rand eine undichte Stelle. Es kommt hin und wieder ein Tropfen Wasser, trocknet und verkalkt an der Scheibe. Nur wenn ich versuche die unschöne Kalkspur zu beseitigen, laufen erneut ein paar Tropfen Wasser und das Spiel beginnt von vorne. Ansonsten ist alles andere trocken.

    Muß ich befürchten, daß jetzt nach und nach andere Stellen undicht werden? Kann ich die undichte Stelle mit etwas Silikon abdichten (es kann sich ja höchstens um ein paar Millimeter handeln)? Wer hat ähnliche Erfahrungen und eine Lösung?

    Bin für jeden Tip dankbar.

    LG
    Ingrid
  2. MaRe
    Offline

    MaRe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    14
    Garneleneier:
    1.112
    MaRe 28 Juni 2016
    Hallo Ingrid,
    vielleicht ist das Becken gar nicht undicht, manchmal wird das Wasser durch Kapillarkräfte am Kalk entlang oder durch Dreck innen am Deckel hochgezogen, das ist mir auch schon passiert. Du kannst mal versuchen auch im Deckel, da wo er aufliegt, den Kalk zu entfernen. Ausserdem hilft es auch, den Wasserstand so um ca.1cm zu senken, oder zwischen Deckel und Becken an der Stelle, an der der Wassertropfen läuft einen kleinen Spacer reinzukleben, z.B. ein Stückchen Möbelfilz oder Ähnliches, das hat bei mir immer gut funktioniert.

    Grüße
    MaRe
  3. InKi
    Offline

    InKi Guest

    Garneleneier:
    InKi 28 Juni 2016
    Hi MaRe,
    danke dir. Dann werd ich mal ans Putzen gehen - mit Brille auf der Nase :). Sehen wir mal, ob´s hilft.

    LG
    Ingrid
  4. crustyjoe
    Offline

    crustyjoe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    217
    Garneleneier:
    6.130
    crustyjoe 28 Juni 2016
    falls es dann tatsächlich undicht wäre, und du nachkleben willst, muss das silikon an der stelle weg. Also nicht auf das alte Silikon kleben , das hält nicht. wenn dein Wasserstand bis knapp unter den Rand steht dann tippe ich auch auf überschwappen, hatte ich auch bei einem nagelneuen Becken, stand leicht schräg und die pumpe hat in die Ecke gezeigt dadurch ist immer wieder ein tropfen am Halter für die Deckscheibe rausgelaufen

Diese Seite empfehlen