Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aquael OXYPRO 150 Aquarienluftpumpe

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Herbert Leichtfuss, 19 März 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Herbert Leichtfuss
    Offline

    Herbert Leichtfuss GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 September 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    653
    Herbert Leichtfuss 19 März 2017
    Hallo zusammen, ich habe gleich nebeneinander drei 30ltr. Nanobecken stehen, zwei sind mit einem Aquael Pat Mini und ein Becken mit einem Dennerle Eckfilter ausgerüstet. Wollte aber gerne auf Luftheber umsteigen, ich verspreche mir davon weniger Stromverbrauch und das sie etwas leiser sind.

    Gesehen habe ich die Aquael OXYPRO 150 Pumpe, wollte eine mit einem dreifach Verteiler an drei Luftheberfilter Sera L60 anschließen, ist die Pumpe stark genug? Bin da sehr unschlüssig weil ich Laie bin.

    Ich bitte um Meinungen. Danke schön.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 20 November 2017
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. matthias e
    Offline

    matthias e GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    428
    Garneleneier:
    13.131
    matthias e 19 März 2017
    Hi Herbert,

    um was genau geht es Dir?
    Wenn es um den Stromverbrauch geht, dann einfach Zusammenzählen ca. 2 Watt Dennerle Eckfilter Aquael PAT Mini ca. 4 Watt = 10 Watt
    Diese Pumpe hat ja nur 2 Watt, also ein Vorteil, aber 150l/h kann ich mir schwer vorstellen dass dies für 3 Luftheber reicht.

    Dann Lautstärke:
    Das wird lauter als bisher, denn das geblubber wirst du immer hören.
  4. Herbert Leichtfuss
    Offline

    Herbert Leichtfuss GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 September 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    653
    Herbert Leichtfuss 9 April 2017
    Ich habe mir diese Pumpe gekauft mit einem Sera Luftheberfilter L60. Ich muss sagen, dass ich enttäuscht bin. Die Lautstärke ist erheblich lauter als vorher.
    Und das Wasser ist um mindestens einen Grad kühler als das Wasser mit einem Mini Pat, der das Wasser wohl um einen Grad aufwärmt. Da ist mir der 2 Watt mehr Verbrauch lieber.
    Ich bestelle mir einen weiteren Mini Pat und lege die Luftheber Pumpe auf Lager, irgendwann benötige ich die nochmal.

Diese Seite empfehlen