Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anschaffung Co2 Anlage. 500g Flasche ist zu groß

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Seek, 12 Februar 2019.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 1 Benutzer beobachtet..
  1. Seek
    Offline

    Seek GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Januar 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    256
    Seek 12 Februar 2019
    Hallo

    Ich möchte ein 30 Liter Becken mit Co2 versorgen .
    Nun habe ich mir Mal die Flaschen größen angeschaut die sind ja genormt.
    Leider ist auch die 500gramm Flasche zu hoch .
    Im Durchmesser dürfte die mehr haben .
    Hat jemand eine Idee gibt es eventuell ein Anbieter der mit Einweg Flaschen arbeitet.
    Sie sollte etwa 30cm hoch sein.
    Dürfen die Flaschen eventuell nur schräg liegen?
    Ich sag Mal so im 45Grad ?

    Schönen Gruß
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 29 November 2020
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.414
    Garneleneier:
    91.361
    Knickohr 12 Februar 2019
    Hmmm,

    wie Du schon schreibst, die Flaschen haben Normgrößen. Du kannst es ja mal mit einer 300g-Flasche probieren, die hat sowas um die 31cm Höhe. Es gibt auch noch eine 150 oder 180g Flasche, aber die Abmessungen habe ich gerade nicht para, die sind recht kurz. Leider verschwinden so kleine Flaschen langsam vom Markt, bzw. werden nicht mehr Nach-geTÜVt.

    Legen darfst Du die Flasche im Betrieb auf gar keinem Fall, ansonsten kommt das flüssige CO2 raus, und das wäre nicht Sinn der Sache.

    Thomas
  4. Horst15
    Online

    Horst15 Guest

    Garneleneier:
    Horst15 12 Februar 2019
    Die Flasche auf keinen Fall im Betrieb hinlegen. 45° sollte aber kein Problem sein.
    Hast schonmal überlegt, das ganze mit Bio CO2 zu machen?

    Gruß Horst
  5. Seek
    Offline

    Seek GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Januar 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    256
    Seek 12 Februar 2019
    Ja mit dem Bio Co2 habe überlegt aber wenn dann nur mir Natron/Zitrone Variante.
    Dann kann man regeln.
    Vielleicht werde ich das wirklich Mal versuchen.
    Leider habe habe ich noch keine hochwertige Amateur gefunden.

Diese Seite empfehlen