Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

60l becken vom Praktiker

Dieses Thema im Forum "Meereswasserforum" wurde erstellt von Twitch, 31 Mai 2008.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Twitch
    Offline

    Twitch GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Twitch 31 Mai 2008
    Hi,

    kenn mich mit MW Aquaristik nicht aus aber bin schon ewig davon Fasziniert.
    Wär es theoretisch möglich das Praktiker Aquarium auch als MW Becken zu nutzen?

    http://www.aa-aquarium.com/showroom4.php?id=174&level=2

    Was müsste dazu um(gebaut) werden?

    Eine kleine Strömungspumpe und ein Abschäumer?
    Kann man die 6500K 18W Beleuchtung nutzen oder geht das nicht?
    Der integrierte Filter kann der zum Umwälzen genommen werden?

    MFG Dario
  2. Destructor
    Offline

    Destructor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Destructor 31 Mai 2008
    Hallo Dario,

    geh mal davon aus, dass du ausser dem Glaskasten und dem Unterschrank davon nichts gebrauchen kannst.
    Du bräuchtest auf jeden Fall eine stärkere Beleuchtung, bessere Strömungspumpe(n) und einen Abschäumer. Desweiteren brauchst du etliches an Zubehör (Salz, Messgeräte, Spurenelemente, Osmoseanlage, usw. usw.).
    Falls du dir das Becken nur zum Zweck eines MW-Aquariums kaufen möchtest, solltest du dich erstmal gründlich in die Materie einlesen und alles planen, sonst geht das mit grosser Sicherheit schief und du stehst vor unerwarteten Kosten.
  3. Twitch
    Offline

    Twitch GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Twitch 31 Mai 2008
    Mh nein hab das Becken nicht zum MW Zweck gekauft. Und den ganzen Technikkrams will ich auch nicht^^

    Es scheiden sich nur scheinbar die geister mancheiner sagt des man in so einem Becken ohne Abschäumer und viel Licht schon Sexy Shrimps halten könnte etc...
  4. Ascaron
    Offline

    Ascaron GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    55
    Ascaron 31 Mai 2008
    Hey Dario,

    an deiner Stelle würde ich direkt mal in wirkliche Meerwasserforen gehen und dort gezielt die Leute fragen, die sich damit auskennen!

    LG Torben
  5. Destructor
    Offline

    Destructor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Destructor 31 Mai 2008
    Hallo Dario,

    wenn du genug LS einbringst und keine Fische reinsetzt, könnte es auch ohne Abschäumer gehen. Ich würde dir zur Sicherheit aber trotzdem einen empfehlen, da würde schon ein kleiner Piccolo o.ä. reichen.
  6. Twitch
    Offline

    Twitch GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Twitch 31 Mai 2008
    Der Abschäumer wär ja nicht das Problem.
    Den Filter könnte ich einfach auslassen unde ne Strömungspumpe rein.
    Oder beides Laufen lassen auch kein Problem.

    Aber am Licht kann ich nix ändern.
  7. Twitch
    Offline

    Twitch GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Twitch 31 Mai 2008
    Kann mir vll jemand paar gute MW -Shops nenen? (per Pn oder so?)
  8. Destructor
    Offline

    Destructor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Destructor 31 Mai 2008
    Handelt es sich um einen integrierten Filter? Ist natürlich nicht so schön, wenn der dann nur da rumhängt. In jedem Fall solltest du ihn, falls du ihn mitlaufen lässt, nur zur Schnellfilterung mit Filterwatte bestücken und diese alle 2-3 Tage wechseln. Ansonsten solltest du ihn leer laufen lassen.
    Eine Strömungspumpe, da würde schon eine Marea Stream oder eine Nanostream von Tunze genügen.
    Wird aber alles nichts bringen, wenn du dir kein vernünftiges Licht drüber hängst, denn ich denke die jetzige Beleuchtung würde nicht mal für Weichkorallen ausreichen.
  9. Destructor
    Offline

    Destructor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Destructor 31 Mai 2008
  10. Twitch
    Offline

    Twitch GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Twitch 31 Mai 2008
    Mh blödi Licht :D

    Würde denn eine 18W PL Birne mit dem richtigen Spektrum was taugen auf den knapp 60L?
  11. Destructor
    Offline

    Destructor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Destructor 31 Mai 2008
    Ne, also du solltest schon 0,7-1W/L einplanen, das wäre optimal. Da dein Becken ja anscheinend 63,5cm hoch ist, also eher 1W/L. Ich würde dir einen HQI-Strahler mit 70W empfehlen, mit T5 dürfte das bei den Maßen nicht hinhauen.

    Eine Steinsäule in der Mitte von dem Becken sähe übrigens recht nett aus. Kannst ja mal in den entsprechenden Foren danach suchen, dort findet man eigentlich immer eine Anleitung dazu.
  12. Twitch
    Offline

    Twitch GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Twitch 31 Mai 2008
    Ne das Becken ist 40cm hoch ... und an der Beleuchtung kann ich wie gesagt nix ändern...
  13. Destructor
    Offline

    Destructor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Destructor 31 Mai 2008
    Ich empfehle dir dann, was anderes aus dem Becken zu zaubern. Das bisschen Licht hält kein MW-Becken am leben.
  14. Xarzix
    Offline

    Xarzix GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    582
    Xarzix 8 Juni 2008
    Hallöchen, schau doch mal, ob Du die Elektronik wechseln kannst. Also statt dem vorhandenen Vorschaltgerät eines für ´ne 24 Watt PL oder sogar stärker und entsprechend die Fassung austauschen. Die Leuchmittel sind allerdings größer, also gut ausmessen.
    Für anspruchslosere Weichkorallen KÖNNTEN 24 Watt reichen wenn ein anständiger Reflektor dabei ist.
    Gruß, Hans

Diese Seite empfehlen