Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

11l-Schneckenglas

Dieses Thema im Forum "Vasen Aquaristik" wurde erstellt von Wendefix, 11 Februar 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Wendefix
    Offline

    Wendefix GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    51
    Wendefix 11 Februar 2013
    So, da mich nun die "Miniaquaristik" vollends gepackt hat, habe ich just eben ein Schneckenglas eingerichtet. Die Wurzel hatte ich noch von meinem früheren (ganz früher^^) Auqarium, ein wenig Javamoos darauf gebunden (ich hoffe, man kann das sehen).
    Beim Kauf der Echinodorus war das Auge etwas gieriger als der Gliedermessstab mit metrischer Einteilung...Ich hoffe, dass der Pflanze die teilweise "emerse" Betriebsweise bekommt. Zur Not muss ich sie halt einkürzen.

    Aufgestellt ist die Vase (30cm hoch) nun auf der Wohnzimmerbalkonfensterbank, mal schauen, wie es da mit den Lichtverhältnissen sein wird. Aufgefüllt bis direkt unter den Rand habe ich auch noch. Allerdings gelingen mir Fotos gegen das Fensterlicht nicht so gut, daher die ersten eben vom WZ-Tisch.

    Bis bald!
    Carsten

    Anhänge:

  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 31 Mai 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 11 Februar 2013
    Hallo :)

    Juchu! Noch ein Vasenthread! Witzig, genau so fang ich auch grad an ;) Man trickst sich ja aus, wo es nur geht...dabei sind diese Vasen ja schon auch ernstzunehmende Nanobecken *find*

    Ich finde die herausragende Echinodings voll schön! Hoffentlich gefällt ihr das. Ich lasse eine Anubie bei mir oben rausgucken... bisher scheint sie das zu mögen.

    Was hast du für einen Bodengrund genommen? Vor der Wurzel (ist echt schön) ist noch eine Pflanze, was ist das denn für eine?

    Diese runden Dinger lassen sich so schon schwer fotografieren und dann Gegenlicht vom Fenster... Ich ärgere mich immer, weil ich es nie schaffe, ein halbwegs realistisches Gesamtfoto hinzukriegen...

    Na ja, früher oder später läuft es ja doch auf ein eckiges Becken hinaus... Schon wegen der Fotos ;) (Man nimmt an Argumenten, was man kriegen kann)

    Sehr schön deine Vase!

    Lieben Gruß

    Kirsten (im Vasenfieber)

    PS) Wie ist denn der Durchmesser? Ist die nicht höher als 30cm? Oder stimmen die 11 Liter nicht? Ich hab bei meiner mit 45 Höhe und 25 Durchmesser ja nur knapp 10 Liter... Woher hast du die Vase und was hat sie gekostet? (Vasen kann man ja nie genug haben ;) )
  4. Wendefix
    Offline

    Wendefix GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    51
    Wendefix 11 Februar 2013
    Danke für die Blumen. Der verwandte Kies ist schlichter Garnelengrund. Nix besonderes.
    Die Pflanze vorne ist sicher ein CO2inO2Umwandlungssaurus. Also: Keine Ahnung, vermutlich Hornkraut.

    Die Vase hat 11 Euro gekostet. Beim Real um die Ecke :-).
    Vielleicht kann ein Mod ja meine Überschrift ändern? Weil: Setzen, 6 (für die Inhaltsberechnung). Es sind natürlich knapp 4-Liter (weil Inhalt ist Pi x r^2 x h und nicht Pi x d x h....).
  5. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 11 Februar 2013
    Ah, Danke!

    Ja ja, so einen CO2 in O2 Umwandlungssaurus kann man immer gebrauchen... hihi
    Och, schade, ich dachte die Vase wär größer... die gibts so ähnlich auch bei Ikea für 9,95... hab ich auch. ;) Und für nen 5er mehr sogar eine mit knapp 10 Litern ... die wär auch hoch genug für die Echinodings... nur, falls du ... du weisst schon... *g*

    Lieben Gruß
    Kirsten
  6. +Tim+
    Offline

    +Tim+ GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    52
    +Tim+ 11 Februar 2013
    huhu,
    Jetzt will ich auch ne Schneckenwase:hehe:
    Naja wenn ich mal wieder zu Ikea komme muss ich glaube auch so eine Vase mitnehmen:)
  7. Wendefix
    Offline

    Wendefix GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    51
    Wendefix 11 Februar 2013
    Unbedingt! So eine Vase ist schon ohne Schnecken total spannend, findet sogar meine Holde :-)Und, Kirsten, führe....mich....nicht...in....Versuchung.....muss....zu......Ikea.......
  8. mainzel
    Offline

    mainzel GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dezember 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    50
    mainzel 11 Februar 2013
    Hi,
    echt schön deine Vase.
    Deine Wurzel gefällt mir.

    Ich hab mir jetzt auch ne "Schneckenvase" geholt,
    11 Liter für 7,95...
    Ich denke bei einer wirds nicht bleiben...:D
    Im Moment hab ich nur Pflanzen zum Wässern drin,
    aber wenn das soweit ist wird endlich bepflanzt.
    Wäre es denn jetzt sinvoll einen Ausströmerstein unten in der Vase zu legen
    damit das Wasser etwas in Bewegung bleibt? Vieleicht nur 2-3 mal für 15 min ?
    Hab im Moment leider nichts anderes, aber fürs CO2 bestimmt nicht von Vorteil, oder ?
  9. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 11 Februar 2013
    Hallo Dennis :)

    Schön, die Vasenfraktion wächst ja wie Hornkraut hier *g*

    Also, ich hab in meiner hohen Vase (45cm) unten einen Oxydator drin. Den Mini, nur mit einem Steinchen und mit der niedrigen Lösung (4,6% oder so). Ich hoffe dadurch den aeroben Bakterien etwas Gutes zu tun, weil die Wassersäule ja schon recht hoch ist und eben keine Wasserbewegung...
    Ob so eine "Stoßlüftung" was bringt, weiß ich nicht... Mir wärs um das CO2 zu schade... Mit ein paar Schneckchen hat man ja nun nicht sooo die Produzenten. Ich hab sogar Bio-CO2 an beiden Vasen... aber die stehen auch im Tageslicht, die eine mit stundenweise Sonne, von daher hab ich da eh nen hohen Umsatz denk ich.

    Lieben Gruß

    Kirsten
  10. mainzel
    Offline

    mainzel GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dezember 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    50
    mainzel 11 Februar 2013
    Ich hatte es mir ja schon Gedacht,
    aber im Moment nichts anderes da...
    Hab irgendwo so eine kleine Pumpe ausm Modelbau fürn paar Euro gesehen,
    mal schaun wie ichs mache...
    Vieleicht hole ich auch noch son paar Vasen und probier dann einfach aus was bei mir am besten läuft...:D
    Sind ja nie weg die Dinger...
  11. Wendefix
    Offline

    Wendefix GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    51
    Wendefix 14 Februar 2013
    Also Vase steht immer noch, die Echinodorus verübelt mir die teilemerse Betriebsweise....Ausdemwassergeschaute Blätter vertrocknen leider, hier muss ich also kürzen. Dem Moos gehts gut, ich gewöhne mir jetzt einen kurzen Rhythmus für den WW an (so alle 2-3 Tage 20-30%).

    Ich würde jetzt in Bälde gerne in die Vase und in mein 20er Becken einige blaue PH- und TDS einziehen lassen. Ab den kommenden Tagen sollen auch die Temperaturen steigen, ein Versand erscheint dann auch möglich. Die Baumärkte meines Vertrauens aus der Umgebung "haben noch keine" Posthörner...Kann ich diesen Thread hier als Bettelanfrage missbrauchen? Den Marktplatz darf ich aufgrund meines Forumsalters noch nicht benutzen. Ich möchte die Schnecken auch nicht geschenkt haben und komme für etwaige Versandkosten selbstverständlich auf.
    Wenn das nicht gewünscht ist, kann ein Mod gerne diesen Teil aus dem Faden entfernen, kein Problem.

    Also ich dachte so an 2 TDS und 2 PHS für die Vase und 3,4 TDS sowie 7,8 PHS für den Cube, mithin also rd. 5TDS und 10 PHS. Am allerliebsten erbreine, blaue PHS (Bestellung meiner Frau :cool:).
    Sind das zuviele Schnecken für die Vase?

    Bitte gerne per PN melden, besten Dank!
    Carsten
  12. Nano-Olli
    Offline

    Nano-Olli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2011
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    33
    Garneleneier:
    169
    Nano-Olli 14 Februar 2013
    Ich gehoere auch zur Vasenfraktion. :hehe:
  13. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 14 Februar 2013
    Hallo Carsten :)

    Ich hab in meiner kleinen Vase (3,4 L) 9 blaue Posthörner und jede Menge "Migranten", hauptsächlich wohl Blasenschnecken. Die Vase ist ziemlich reichlich bepflanzt und Nahrung scheinen sie alle reichlich zu finden. Allerdings ist mein Nitratwert überraschend hoch. Ob das jetzt Zufall, Messfehler oder eine Folge der vielen kleinen ******erchen ist... ich weiß es nicht. Ich hab 30% Wasser gewechselt und schau mal, wie der Wert am nächsten Samstag ist.
    In der großen Vase sind nur 4 Posthörner und weniger Migranten (bisher, werden aber auch mehr) und das war der Nitratwert deutlich niedriger, obwohl sie zurückhaltender bepflanzt ist.
    Was ich sagen will: Es KÖNNTE sein, dass schon bei kleinen Schnecken die Besatzgröße deutliche, ja massive Auswirkungen auf die Wasserwerte hat. Da muss man dann wohl doch mehr und öfter Wasser wechseln...

    Dennoch finde ich meine 9 PHS auf 3,5 Liter voll okay. (Leider ist da von Vermehrung noch nichts zu bemerken, sonst würd ich dir gerne welche schicken)

    Lieben Gruß

    Kirsten
  14. Wendefix
    Offline

    Wendefix GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    51
    Wendefix 15 Februar 2013
    Hab vorhin einen Liter gewechselt, da habe ich die erste Blasenschnecke gefunden :-) Wenn die jetzt noch blau wird.....

    Auf jedenfall ist meine Holde schon fleissig dabei, sich nach einer weiteren, größeren Vase umzuschauen. Virus übertragen, Frau infiziert, alles wird gut, hehe
  15. Wendefix
    Offline

    Wendefix GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    51
    Wendefix 17 Februar 2013
    Gestern beim schwedischen Innenarchitekten gewesen (huhu Kirsten! *winkt*) und noch die 45cm-Vase gekauft. Dort dann die Echinodorus umgesetzt, ein wenig ergänzt und umgestrickt...sieht gut aus, wie ich finde :-)
    Fotos mache ich nachher, wenns ein bisschen heller wird.
  16. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 17 Februar 2013
    :hurray:

    Hallöchen!

    Klare Diagnose: Vasenvirus!!! *g*

    Lieben Gruß

    Kirsten
  17. Wendefix
    Offline

    Wendefix GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    51
    Wendefix 17 Februar 2013
    So, wie versprochen noch zwei Fotos anbei: Wie gesagt, die Echinodorus ist in das große Glas umgezogen, neue Mangrovenwurzel mit zwei aufbebundenen Anubien, im Hintergrund noch ein bisserl Hornkraut...
    In das kleine Glas habe ich dann Valisnerien gepflanzt. Sieht in dem kleinen Glas definitiv besser aus. IMG_0045.jpg IMG_0046.jpg
  18. Wendefix
    Offline

    Wendefix GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    51
    Wendefix 15 März 2013
    Nabend zusammen, möchte gerne etwas updaten.
    Die Vasen machen riesig Spass, heute sind in die große Vase zwei Geweihschnecken eingezogen. Einige Blasenschnecken fühlen sich so wohl dass überall Gelege zu finden sind :-)
    Eine Anubie blüht, sieht super aus. Ich versuche, das mal bei Gelegenheit fotographisch einzufangen.
    Den Anhang 151570 betrachten

    Das kleine Glas hat sich auch toll entwickelt, wie ich finde:
    Den Anhang 151571 betrachten

    Mal schauen, wie es weiter geht.
    Beste Grüße,
    Carsten klSG.jpg grSG.jpg
  19. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 15 März 2013
    Hallo Carsten!

    Super schön! Und deine Anubie blüht? Wieso blühen überall die Anubien und bei mir nicht??? *neidisch guck* Na ja... kommt ja vielleicht noch...

    Ich finde es immer noch faszinierend, wie man so techniklos/technikarm so schöne "Aquarien" hinbekommt!

    Geweihschnecken hab ich auch nicht :( Krabbeln die nicht aus der Vase raus? Wenn nicht, versuch ich die vielleicht auch mal...

    Mehr Fotos bitte!!!!

    Lieben Gruß

    Kirsten
  20. Nano-Olli
    Offline

    Nano-Olli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2011
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    33
    Garneleneier:
    169
    Nano-Olli 16 März 2013
    Hi Carsten,
    sehr schoen geworden!:yes:
    @Kirsten: Den Tipp mit den Geweihschnecken hab ich dir ja schonmal gegeben!;)
  21. Wendefix
    Offline

    Wendefix GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    51
    Wendefix 16 März 2013
    Sooo, anbei noch das versprochene Foto zur blühenden Anubie, ich hoffe, man kann einen Eindruck gewinnen.
    Die Geweihschnecken klettern in der Tat aus dem Becken, wenn es denen nicht gefällt. Insofern war ich schon vorab etwas skeptisch, habe aber nach dem Einsetzen und seither ständig ein Auge auf das Glas. Die beiden wuseln in schneckentypisch abartiger Geschwindigkeit in Bodennähe des Glases umher, insofern scheint alles soweit tutti. Wird aber eng begleitet. Sollten die beiden sich dauerhaft in Oberflächennähe aufhalten, ziehen die mit ins Nanobecken.
    So, Fotttoh:

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen