Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

zum 1000. mal - welches Laub

Dieses Thema im Forum "Futter" wurde erstellt von Nautilus, 27 September 2007.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 15 Benutzern beobachtet..
  1. Gertiforelli
    Offline

    Gertiforelli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Oktober 2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    322
    Gertiforelli 18 Februar 2008
    Moin Moin,

    auch ich habe Buchen und Eichenblätter in meinem Becken.Sammel sie auch vom Boden aber nur Braunes Herbstlaub lasse es aber noch 2-3 Tage vor meinem Holzofen trocknen.Dann packe ich das Laub in einen Weidenkorb.Habe bis jetzt noch keine Probleme mit Schimmel gehabt.
  2. Vessi
    Offline

    Vessi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    221
    Vessi 2 Mai 2008
    Hallo,

    ich sammel auch Buchen- und Eichenlaub im Herbst. Packe zuerst alles in den gelben Sack, zuhause kommt es in den Backofen zum trocknen (Umluft auf niedrigster Stufe) und dann packe ich das alles wieder in einen trockenen Plastiksack. Hatte bisher noch nie Probleme, auch keinen Schimmel.


    Grüsselein


    Vessi
  3. Fish-Man
    Offline

    Fish-Man GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 März 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    265
    Fish-Man 3 Juli 2008
    Hallo,
    ich denke vermutlich anders als viele von euch. Ich sammele mein Laub im Wald und in meinem
    Garten. Egal was kommt (Obst und Laubgehölze). Er nachdem es im Aquarium richtig vergammelt ist, wird es von dem Krebsen und Garnelen richtig gefressen. Hatte bis heute keine Probleme damit.
    Manchmal habe ich eine 2 - 3 cm dicke Schicht in den Aquarien und die Tiere scheinen sich sich wohl zu fühlen, da sie sich reichlich vermehren. Verlusste kann ich keine beglagen.
    Gruß
    Hans

Diese Seite empfehlen