Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann ich den pH-Wert erhöhen?

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Flo ohne H, 16 September 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Flo ohne H
    Offline

    Flo ohne H GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    432
    Flo ohne H 16 September 2009
    Hallo liebe Foris,
    ich weiß, zu dem Thema gibt es viele Beiträge aber ich habe ein spezielles Problem! Ich habe ein Fluval Edge nano und diesen habe ich als Sulawesibecken eingerichtet. In dem Becken befinden sich: Vitakraft Glanzkies schwarz, 4 Pagodensteine, 2 Staurogyne und eine Cryptocoryne affinis. Die Temperatur liegt bei 28°C. Nach der Einlaufphase, ich bin gerade beim Nitritpeak, sollen Tylos und Kardinäle einziehen! Diese brauchen ja einen ph-Wert AB 7,5 bis ca. 8,...! Ich bekomme mit meinem Tröpchentest immer ca. 7,5. Um sicher zu gehen möchte ich den Wert gerne erhöhen! Habe aber keinen Platz mehr für Kalksteine und möchte die Pagodensteine auch nicht aus dem Becken verbannen und gegen Kalksteine austauschen! Und ein Luftsprudler kommt auch nicht in Frage da ich sonst große Luftblasenfelder oben an der Scheibe habe! Wer weiß was der Fluval Edge ist weiß was ich meine! Der hat nämlich eine feste Scheibe oben so dass man ihn bis obenhin komplett befült so dass man einen glasklaren blick von oben ins Becken hat!

    Hat jemand vielleicht eine Idee wie ich den pH-Wert dauerhaft erhöhen kann ohne die oben genannten Verfahren anzuwenden und ohne die chemische Keule wie Ph+ oder so'n Mist zu verwenden???

    Über hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar!!!

    Viele liebe Grüße

    Flo
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 Juni 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. taulie
    Offline

    taulie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    181
    taulie 16 September 2009
    natronlauge rein machen.

    Hab ich gerade im I net gefunden.
  4. Flo ohne H
    Offline

    Flo ohne H GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    432
    Flo ohne H 16 September 2009
    Wäre ja ne Art "chmische Keule"!?!? Da wäre dann aber das Probelm: Wie dosiere ich das? Da muss man sich ja immer ausrechnen wie viel Wasser man wechselt und so! Bleibt denn Natronlauge dauerhaft im Wasser oder entweicht die irgendwie mit der Zeit???
    @taulie: haste mal nen Link???
  5. Hanibal
    Offline

    Hanibal GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    1.938
    Hanibal 16 September 2009
    Hi,

    du könntest ein Säckchen mit Korallen- oder Muschelbruch in den Filter tun. Chemie würde ich rauslassen, gerade bei den Sulawesis...

    Was mir noch Sorgen macht... google mal nach "Garnelen Glanzkies".
    Da gibt es häufig Probleme !
  6. taulie
    Offline

    taulie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    181
    taulie 16 September 2009
    muss ich grad noch mal suchen wo das war.
  7. Flo ohne H
    Offline

    Flo ohne H GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    432
    Flo ohne H 16 September 2009
    @Hanibal: Das ist nur ein ganz kleiner Rucksackfilter! Da passt kaum was rein!!! :( Ja ich will ja gerade wegen den Sulawesis keine Chemie anwenden!!!

    Das ist kein Garnelen-Glanzkies! Der heißt "Vitakraft Glanzkies, schwarz, Körnung 1,4-2,8mm Körnung! Den habe ich in meinem 120l-Garnelenbecken auch drin! Ist wunderbar! Was hast Du denn gelesen was Dir Sorgen macht???
  8. taulie
    Offline

    taulie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    181
    taulie 16 September 2009
    Du kannst auch dein Becken mit einem Ausströmer versehen, das holt das CO² aus dem Wasser.

    Quelle:
  9. Flo ohne H
    Offline

    Flo ohne H GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    432
    Flo ohne H 16 September 2009
    @taulie: oben habe ich ja beschrieben dass es mit einem Ausströmer nicht klappt da ich sonst große Luftblasenfelder uner der Scheibe hätte!!! Ne andere Idee vielleicht??? ;)
  10. taulie
    Offline

    taulie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    181
    taulie 16 September 2009
    Oh sorry hab ich wohl überlesen:D

    Du könntest doch so ein PH Plus mittel nehmen, aber das ist teuer:(



    Pflanzen die bei CO² Mangel eine
    biogene Entkalkung verursachen, das treibt den PH Wert nach oben.
    Frag mich aber nicht welche! bin selber noch Anfänger Rang 0
  11. Flo ohne H
    Offline

    Flo ohne H GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    432
    Flo ohne H 16 September 2009
    Lesen Taulie ;)
  12. rongos
    Offline

    rongos GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    193
    rongos 17 September 2009
    also co² ist nicht wirklich geeignet um den ph zu beeinflussen. du kannst wie schon oben geschrieben muschelbruch ins wasser geben, du kannst ph+ aus dem handel verwenden. funktioniert beides gut.
  13. taulie
    Offline

    taulie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    181
    taulie 17 September 2009
    pH + will er nicht. Hab ich auch schon geschrieben.

    Hast noch Platz für eine Pflanze? Eine schnellll wachsende Pflanze sollte denn pH Wert auch erhöhen.
  14. Flo ohne H
    Offline

    Flo ohne H GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    432
    Flo ohne H 17 September 2009
    Habe, wie schon erwähnt, nur nen kleinen Fluval Edge-Rucksackfilter! Da passt nicht mal ne Hand voll Muschelbruch rein!!! Und Chemische Mittel wie pH+ möchte ich einfach nicht verweden! Kardinalsgarnelen sollen ziemlich empfindlich sein! Außerdem sind die ars**-teuer und ich möchte nicht riskieren die durch irgend ne chemische Pampe zu verlieren!!!
    Also, mal zusammenfassend:
    pH+ = KEINE LÖSUNG
    Auströmer = KEINE LÖSUNG
    Muschelbruch = Kein Platz im Filter

    Andere Alternativen???
  15. taulie
    Offline

    taulie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    181
    taulie 17 September 2009
    Hab ich schon geschrieben.
  16. rongos
    Offline

    rongos GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    193
    rongos 17 September 2009
    du kannst den muschelbruch auch direkt ins becken geben. etwas kreativität bitte sehr gg
  17. Flo ohne H
    Offline

    Flo ohne H GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    432
    Flo ohne H 17 September 2009
    Und wieviel Muschelbruch müsste man rengeben um einen Anstieg des pH-Wertes von 0,5 zu bekommen??? Da kann man bestimmt nicht pauschal sagen oder???
  18. rongos
    Offline

    rongos GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    193
    rongos 17 September 2009
    wobei wenn du nur um 0,5 steigern willst kann man drüber nachdenken ob man es einfach lässt wie es ist.

    also ich kann bei meinem tröpfchentest nicht so genau die 0,5er schritte unterscheiden.
  19. Hanibal
    Offline

    Hanibal GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    1.938
    Hanibal 17 September 2009
    Hi,


    der Filter ist ein Aqua-Clear 20, da passt schon was rein.
    Unten Muschelbruch, Oben Filterschwamm und wenns sein muss noch ein Säckchen ins Becken hängen.
    Wieviel das Zeug deinen Ph anhebt musst du dann messen. Kommt immer aufs Material an...
  20. Flo ohne H
    Offline

    Flo ohne H GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    432
    Flo ohne H 17 September 2009
    Stimmt, unten im Filter ist noch ein wenig Platz!!! Und wo bekomme ich Muschelbruch her???
  21. Hanibal
    Offline

    Hanibal GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    1.938
    Hanibal 17 September 2009
    Na wo schon...;)

    Zoohandlung, 3,2,1..., ausm Urlaub:D

Diese Seite empfehlen